Smecket: die neue Tee-Manufaktur

Bei Goldstück stehen koffeinfreie Tees hoch im Kurs:  da wir gerne mal einen Espresso trinken, möchte keiner von uns auch die restlichen 1,5 Liter Flüssigkeit, die wir in den Büro-Stunden so zu uns nehmen, zusätzlich mit Koffein anreichern.
So haben wir neulich die Produkte von Smecket Tee probiert und für köstlich befunden. Klarer Redaktions-Favorit ist dabei der „Kräutertee Ingwer Chai“, eine kreative Kombination aus Lemongras, Ingwer, Pfefferminzblättern und schwarzem Pfeffer sowie Zitrone und Süßholzwurzel. Der Tee schmeckt nicht nur wunderbar, sondern durftet auch ganz himmlisch, was man bereits beim Öffnen der Dose merkt.

Daniel, der Gründer von Smecket Tee, hat ein Faible für gute Tees und gesunde Ernährung, daher liegt es nahe, dass er bei der Herstellung der Tees darauf geachtet hat, dass die ausgewählten Zutaten seinem hohen Anspruch an Qualität gerecht werden. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verwendet. Auf künstliche Aromen und Geschmacksverstärker verzichtet er komplett. Dass alle Tees bio-zertifiziert sind, spricht natürlich für das Konzept von Smecket Tee.

Der ungewöhnliche Name „Smecket“ stammt von Daniel´s Tochter. Diese pflegte den Begriff im Alter von zwei Jahren zu verwenden, wenn ihr etwas wirklich sehr gut schmeckte. Seither wird in der Familie der Ausdruck weiterhin bei solchen Geschmackserlebnissen verwendet. Es musste also nicht lange überlegt werden, welchen Namen die Tee Manufaktur tragen sollte.
Unser Fazit: sehr willkommene Abwechslung zu den ebenso geliebten Kusmi-Tees!

After Work Frauenflohmarkt in Bergedorf

Am Freitag, den 2. Juni ist es wieder soweit, von 19 bis 22 Uhr öffnet der After Work Frauenflohmarkt in Bergedorf seine Pforten. In diesen drei Stunden kann die Sommergarderobe mit tollen Teilen in jeder Größe und zu günstigen Preisen aufgefrischt werden. Es gibt jedoch nicht nur tolle Bekleidung und Schuhe für die bevorstehenden heißen Tage. Von Accessoires über Dekoartikel bis hin zu Kosmetika ist alles dabei. Bei über 70 Verkaufsständen ist somit eine große Auswahl garantiert – und das alles speziell nur für Frauen.

Sollten Dir auch noch ein paar tolle Teile für den Sommer fehlen, dann ist der Besuch bei dem After Work Flohmarkt ein Muss.

Ausstellung World Press Photo 2017 im Willy-Brandt-Haus

Der World Press Photo Award geht in diesem Jahr an den türkischen Fotografen Burhan Ozbilici. Er hielt im Dezember 2016 das Attentat auf den russischen Botschafter, Andrej Karlow, in Ankara fest.

Die Preise wurden in acht Kategorien eingeteilt, so gewannen rund 40 Fotografen aus c.a. 25 Ländern. Die Siegerfotos werden in Austellungen in über 40 Ländern gezeigt. So auch im Willi-Brandt-Haus, dort findet die Ausstellung bereits zum 14. mal statt. Wenn Du dir die größten fotografischen Momente aus 2016 nicht entgehen lassen möchtest, dann solltest Du unbedingt bei der Eröffnung am 02. Juni vorbeischauen.

Kinderflohmarkt am Forum Münchner Freiheit

Am Samstag, den 3. Juni findet am Außengelände des Forums an der Münchner Freiheit wieder der Kinderflohmarkt „Der kleine Münchner – Kinder machen Flohmarkt“ statt. Standbetreiber des Flohmarkts sind Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren. “Von Kindern für Kinder” ist das Motto, und so bietet der Flohmarkt den Kleinen die Gelegenheit den Umgang mit Kaufen, Verkaufen und Tauschen zu üben. Natürlich dürfen Eltern ihren Nachwuchs unterstützen, jedoch sollen die Kleinen ihren Stand eigenverantwortlich leiten.

Zu finden ist auf dem Flohmarkt alles, was das Kinderherz begehrt, überwiegend jedoch gebrauchte Spielsachen und Kinderbekleidung. Sofern die Spielzeugkiste Deines Sprösslings auch mal ausgemistet werden muss,  bietet der Flohmarkt die beste Gelegenheit dazu.

Eröffnung der Martkschwärmerei in der Südstadt

Am 1. Juni 2017 eröffnet auf dem NeuLand-Gelände in der Südstadt die Marktschwärmerei. Das Prinzip des modernen Wochenmarkts ist ganz simpel: online können bequem regionale, saisonale und fair gehandelte Lebensmittel eingekauft und anschließend donnerstags auf dem NeuLand-Gelände abgeholt werden.

Zur Eröffnung werden viele Erzeuger mit Kostproben zum Kennenlernen vor Ort sein. Bereits jetzt kann schon online die Bestellung für den ersten Einkauf vorgenommen werden, sodass die Abholung der Leckereien bereits zur Eröffnung möglich ist.
Wenn Du des Schlendern und Suchen durch den Supermarkt um die Ecke leid bist, solltest Du also unbedingt am Donnerstag auf der Fläche der Garteninitiative Neuland bei der Marktschwärmerei vorbeischauen.

Das Grundstück des Kölner NeuLand e.V. ist ein Gemeinschaftsgarten und soll ein Stück Landleben nach Köln bringen. Die Gemeinschaft selbst bezeichnet NeuLand als “mobiler Gemeinschaftsgarten für Köln”.

Tylko – innovative Regalsysteme auf Maß

Das Bücherregal quillt über, die Vinylsammlung nimmt unnötig Platz weg, und der Schuhschrank könnte auch größer sein.
Mit den Platzproblemen ist jetzt Schluss! Dank der neuartigen Regalsysteme von Tylko finden Bücher, Vinyls und Schuhe schon bald ein neues Zuhause: platzsparend und stilsicher.

Die Regale können dabei einfach online bestellt werden. Mit der ausgeklügelten Tylko-App kannst Du das Regal ganz nach Deinen Wünschen errichten, dank der innovativen Argumented-Reality Funktion siehst Du dann direkt wie das Regal bei Dir zuhause aussehen wird. Herzlich willkommen in der Zukunft!

Tylko wurde erstmals 2015 auf dem London Design Festival vorgestellt. Schnell wurde aus dem Konzept eine der spannendsten neuen Möbelmarken. Die personalisierten Regale und das einfache Erstellen der Pläne am PC, dem Tablet oder dem Smartphone sind eine Mischung, die wir so bisher noch nicht gesehen haben.
Die Bauteile der Möbelstücke sind bisher in vier verschiedenen Designvarianten, und drei verschiedenen Farben verfügbar: Weiß, Schwarz und Grau. Alle Einzelteile werden dann zu einem Regalsystem zusammengesetzt, das zentimetergenau in der Deiner Wohnung Platz findet.

Wir fanden das Konzept so toll, dass wir einen Deal für unsere lieben Goldstück-Leser ausgehandelt haben:
bis zum 1. Juli 2017 sparst Du mit dem Code „goldstueck“ 75€ bei einer Bestellung ab 500€.

Ausstellung: Katharina Jahnke und Jörg Wagner mit Gästen in der Altstadt

Die Ausstellung “der unerklärliche Einfluss von” ist etwas ganz besonderes und findet gleich auf mehreren Ebenen statt. Im Zentrum steht eine  gemeinsame Installation von Katharina Jahnke und Jörg Wagner, die als Ausgangspunkt für eine Interaktion mit diversen eingeladenen Künstlern fungiert.

Im wöchentlichen Wechsel wurde seit Anfang Mai jeweils die Arbeit eines anderen künstlerischen Gastes präsentiert. Ab morgen, dem 25.5.2017 wird bis zum 1. Juni Julia Kröpelin zu Gast sein.
Am letzten Tag der Ausstellung findet im Rahmen eines Filmabends eine Revue statt, in der Arbeiten gezeigt von allen teilnehmenden Künstlern gezeigt werden.

Fundus Market in Kreuzberg

Das battleROYAL Studio in Kreuzberg räumt auf. Für uns ist das ein Grund zur Freude, denn das Produktionsstudio veranstaltet dazu einen tollen Fundus Market. Dabei werden zahlreiche Modeschätze und Kostüme sowie Theaterrequisiten angeboten. Du kannst dabei ein paar einzigartige Schätze zu super günstigen Preisen ergattern. Ob ganze Kostüme oder nur individuelle Accessoires bleibt dabei Dir selbst überlassen.
Die einzigartige Shoppingmöglichkeit findet diesen Samstag und Sonntag in den Räumen des Studios statt. Wir finden das Ganze eine tolle Gelegenheit, um echte Einzelstücke zu ergattern.

Beauty News: Lifting Lace Masken von Starskin

Dass die Koreanerinnen uns in Sachen Beauty 7 bis 10 tägliche Steps im Badezimmer voraus sind, ist mittlerweile auch hierzulande kein Geheimnis mehr – außerdem erfahren wir dank Starskin immer wieder von den neuesten Entwicklungen. So gibt es derzeit den Trend der Lifting Lace Masken. Hier wird in Serum getränkte Spitze über 30 bis 40 Minuten so befestigt, dass sich auch für die Kinnpartie ein straffender Effekt ergibt.

Klingt abenteuerlich? Fanden wir auch und haben es mal getestet: die Masken sind aus dehnbaren Bio-Baumwollfasern gewebt und lassen sich hinter den Ohren festklemmen. Das Serum wirkt in die Haut ein und in der Tat erscheinen nach der Anwendung die Kinnpartie und die Haut im Bereich des Kiefers etwas gestrafft, für wunderbaren Glow sorgen die Starskin-Seren ja bekanntlich eh.

Wer am Kinn noch nichts straffen muss, auf die hübsche Spitze, die wirklich toll aussieht, nicht verzichten will, für den gibt es eine Augenmaske. Hier ist die Spitze von einem pflegenden Gel-Konzentrat umhüllt, das bei Hautkontakt zu schmelzen beginnt und direkt aufgenommen werden kann. Beifuß und Grüner Tee kühlen, erfrischen, und glätten, was bei diesen Temperaturen ja sehr erfreulich ist.

VIU x B-LAGE Pop Up Store in Eppendorf

Du magst Shopping und hast gerne eine übersichtliche Auswahl sämtlicher Kategorien auf einen Blick – dann schau vom 24. Mai bis 10. Juni 2017 im VIU Flagshipstore in Eppendorf an der Sternschanze vorbei. Dort finden in diesem Zeitraum viele lokale und europäische Brands ein Zuhause. Man trifft auf eine Auswahl an Papeterie, Mode, Interieur, Accessoires und Beauty.

Mit dabei sind u.a. Brands wie Vanewonderland, all about articus, Henties und Jan´n June.

B-Lage bringt seit 2015 ausgewählte Produkte junger Unternehmen nach Hamburg. Umso erfreulicher ist es, dass sie nun gemeinsam mit dem nachhaltigen Brillenlabel VIU Eyewear einen Pop-up-Store eröffnen.

Die Eröffnung muss gefeiert werden und daher laden B-LAge und VIU am 24. Mai von 17 Uhr bis 21 Uhr ein. Für Drinks und Musik ist vorgesorgt.

Kinderflohmarkt an der Oberlandgarage

Am Samstag, den 27. Mai findet wieder “München´s größter Kinderflohmarkt” statt, diesmal in der neuen Location an der alten Garage von Oberland in der Denisstraße.

Zu finden ist dort alles, was das Kinder- oder Elternherz begehert, von Kinderwägen, Strampler bis hin zu altem Playmobil.
Vor Ort erwartet Dich zusätzlich ein Coffeebike mit frischem Kaffee und kleinen Snacks. In der Halle selbst gibt es gekühlte Getränke.

Solltest  Du am Samstag noch nichts vorhaben und benötigst ohnehin noch etwas für Deinen Nachwuchs, oder möchtest einfach nur mit der Familie ein bisschen schlendern, dann ist der Kinderflohmarkt gewiss einen Besuch wert.

PomadeShop eröffnet im Belgischen Viertel

Der PomadeShop ist Deutschlands beste Adresse für Pomade, klassische Pflege und den Lifestyle der 20er bis 50er Jahre. Nach einer ersten Niederlassung in München eröffnet der Onlineshop an diesem Samstag auch einen Store in der Maastricher Straße, direkt neben Simon & Renoldi.

Auf gut 30 Quadratmetern vereint der Store im coolen Retro-Design klassische Barbershop-Produkte, Düfte und Pflegeprodukte für Damen und Herren sowie eine riesige Auswahl an Pomade. Wer denkt, dass Pomade nur etwas für Herren ist, liegt falsch: Auch eine wilde Lockenmähne oder sommerliche Beachwaves können mit dem richtigen Produkt unter Kontrolle gebracht werden. Die Mitarbeiter in München – und ab dieser Woche auch Köln – helfen sehr gerne mit einer erstklassigen Beratung.

Von klassischer Herrenpflege bis hin zu modernen Bartprodukten lässt der Store keine Beauty-Wünsche offen. Zu den Marken im PomadeShop gehören unter anderem Dapper Dan, Lucky Tiger, Capt. Fawcett und L.T. Piver, eines der ältesten Dufthäuser Frankreichs.

Zur Eröffnung spielt um 16 Uhr übrigens auch die in der 50s-Szene sehr beliebte Band “Cat Lee King and his Cocks”.

Breakfast und Vinyl Market in Friedrichshain

Ein gemütliches Frühstück und die passenden Sounds dazu: besser kann man den Sonntag wohl kaum verbringen. Beim The Breakfast and Vinyl Market in Friedrichshain können Frühstücksfreunde und Partyverrückte leckere Köstlichkeiten wie Eggs Benedict, Breakfast Burritos, sowie vietnamesische und spanische Spezialitäten genießen. Süße Naschkatzen kommen mit Donuts oder Eis auch auf ihre Kosten.

Dazu liefern Berliner Plattenlabels wie Hard Wax, BPitch Berlin oder Phonia Records die passende Musik. Die Vinyls werden zudem auch zum Kauf angeboten.

Der Eintritt ist frei.

Schwabinger Hofflohmarkt bei “Alles Wurscht”

Am Samstag findet der alljährliche Stadtviertel Flohmarkt bei Alles Wurscht statt. Schon seit dem Jahr 2000 wird in der Schwabinger Nachbarschaft diese tolle Aktion von den Bewohnerinnen und Bewohnern mitgestaltet und organisiert. Einmal im Jahr werden Schätze aus Küche, Keller oder Kinderzimmern, sowie Vintage Kleidung zum Verkauf angeboten. Wer sich ein bisschen umschaut kann neben dem Shoppen auch die schöne Schwabinger Atmosphäre mit den vielen liebevoll gepflegten Hinterhöfen, sehenswerten Fassaden und Balkons entdecken.

Einkaufen macht ja bekanntlich hungrig, aber auch dafür ist gesorgt: Die Besucher werden mit Leckereien wie Kuchen, Focaccias, Eis am Stiel, Butterbrezn und natürlich Wurscht versorgt.

Hamburger Benefiz Event in der Markthalle

Die Stiftung Initiative Courage fördert Kinder in ihren spezifischen Talenten und unterstützt benachteiligte Kinder auf ihrem Lebensweg. Denn um die Zukunft nachhaltig zu verändern, muss bei den Kindern begonnen werden.

Zum dritten Mal veranstaltet die Stiftung an diesem Sonntag ein Benefiz Fest mit musikalischen Beiträgen und Kinderprogramm, um auf Kinder unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen.

Das Kinderfest findet von 12 bis 16 Uhr statt, weiter geht es mit dem Abendprogramm für Erwachsene von 18 bis 22 Uhr. Nach einem spannenden Vortrag aus der Kinder- und Jugendpsychatrie des UKE kann das Musikprogramm genossen werden. Mit dabei sind die Trommelgruppe “Crash! Bumm! Bang!”, Tokunbo, die mit kraftvollen Melodien begeistert, der Hip Hop Künstler Fayzen und die Gruppe “von Brücken”.

Sois Blessed – Neuer Conceptstore im Zentrum

Gelegen in der Münchener Prannerstraße ist Sois Blessed weit mehr als nur ein neuer Concept Store. Getauft als “Ort der Werte” wird hier vor allem viel Wert auf ein herzliches Miteinander innerhalb des Teams sowie gegenüber den Kunden gelegt. In der hektischen Welt der Digitalisierung wurde ein Ort geschaffen, wo sich der Kunde wohlfühlt, wo er verweilen kann und ein persönliches Einkaufserlebnis spürt.

Das handverlesene Sortiment bietet viele Schönheiten aus den Bereichen Fashion, Lifestyle und Interior. Mit einer Non-Profit Kollektion und einer  sehr persönlichen und handverlesenen Auswahl sowie einzigartigen Möbelstücken bietet Sois Blessed mehr als schönen Schein zum Schauen und Shoppen.
Dabei sind auch viele Marken, die in Deutschland noch nicht so bekannt sind, die aber definitiv einen Besuch in der Prannerstraße wert sind – dazu gehören zum Beispiel Pallas Paris, Aeydé oder die von uns seit jeher sehr geliebten Lampen von Formagenda (die COHIBA hängt in unserem Office Loft in Barcelona)
Die Geschichten der Designer hinter den Kollektionen können hier auf besondere Weise entdeckt und erlebt werden. Zusätzlich bietet der Store regelmäßig einen Ort für Lesungen, Konzerte oder Blumenworkshops.
Bei uns erfährst Du natürlich zuerst, wann diese Veranstaltungen stattfinden.

Kukki – Cocktails aus der Flasche

Der Sommer naht und die Nächte werden länger – Was gibt es da schöneres als an einem lauen Sommerabend auf dem Balkon einen Cocktail zu schlürfen? Ein häufiges Problem dabei: der Kühlschrank oder die Obstschale bieten oft nicht alle passenden Zutaten dafür.
Die Berliner Josef Klemm und Saif Hamed haben dafür eine Lösung gefunden: frische Cocktails mit Eis und puren Früchten in einer Flasche. Die aus eigener Herstellung produzierten hochwertigen Spirituosen werden ohne Farb- und Konservierungsstoffe hergestellt und sind dank der festen Beschaffenheit des gletscherartigen Eises bis zu 12 Monate im Kühlfach haltbar.
Für die Cocktails to go werden ausschließlich pure, exotische Fruchtsäfte wie Ananas-, Limetten- oder Maracujasaft verwendet und schonend verarbeitet. Alle Flaschen werden in der Berliner Kukki Manufaktur täglich von Hand frisch abgefüllt und liebevoll verpackt.

In Anlehnung an echte Bar-Rezepte sind die erfrischend leckeren Cocktails in 5 verschiedenen Sorten erhältlich. Vom süßen “Sex on the Beach” bis zum herben “El Presidente” – hier ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Da kann der Sommer kommen, für die Cocktails ist definitiv gesorgt!

Erhältlich im Onlineshop von Kukki Cocktails sowie in ausgewählten EDEKA-Märkten.

Jubiläums Signatur Kollektion von Spode

Porzellan wird aufgrund seiner Hochwertigkeit über Generationen hinweg geliebt, weitergegeben und als ganz besonderer Teil des Haushalts angesehen. Schon unsere Großeltern hatten edles Geschirr mit roten oder blauen Landschaftsmotiven. Das Blue Italian Design des englischen Porzellanherstellers Spode ist dabei eines der beliebtesten Designs aller Zeiten. Die Blumen-Chinoiserie-Umrandung und die von der italienischen Natur inspirierten Motiven in Kobaltblau lassen Porzellan unverwechselbar und elegant erscheinen.

Anlässlich des 200. Geburtstages der Blue Italian Kollektion erscheint eine Signatur Jubiläumskollektion, die mit einem speziellen Zertifikat ausgezeichnet ist und über den Online-Shop des Victorian House erhältlich ist. Neben dem Porzellan werden hier auch erlesene Tees und feinstes englisches Gebäck angeboten.

Hier lohnt es sich in jedem Falle einen Blick hinein zu werfen, sei es um ein passendes Geschenk für den Muttertag zu finden (Sonntag 14. Mai!) oder aber um die eigene Porzellansammlung um eines dieser schönen Stücke zu erweitern.

Beauty-News: Körpercreme der Kultmarke Benamôr

Das portugiesische Label Benamôr, das hier bei uns vor allem durch seine wunderbaren Handcremes bekannt ist, hat nun auch eine Körpercreme im Sortiment.
Die Handcremes und auch die Seifen von Benamôr gibt es bisher in vier verschiedenen Ausführungen: Alantoíne, Jacarandá, Rose Amélie sowie Gordíssimo. Letztere ist nun auch als Bodycream erhältlich. Die Retrotube im blauen Art Deco Design überzeugt vor allem durch die ultranährende Rezeptur. Dank Shea Butter versorgt sie die Haut bis in die Tiefen mit ausreichend Feuchtigkeit und ist daher besonders für trockene und spröde Haut geeignet.
Als Highlight ist die Creme mit ihren 90ml sogar handgepäcktauglich. Lästiges Umfüllen ist damit Schnee von gestern.

Die Gordíssimo Körpercreme von Benamôr ist für 19,90€ im ausgewählten Handel und online über Ludwig Beck erhältlich.

Fundusverkauf im Redcarpetstudio in Aubing

Das Film- und Fotostudio Redcarpetstudio im Münchener Westen veranstaltet am Samstag einen großartigen Fundusverkauf. Hier findet man neben Ketten, Schuhen, Headpieces und weiteren einzigartigen Accessoires auch außergewöhnliche Kleidungsstücke wie Brautkleider oder Mittelalterkostüme – eben alles, was ein Filmstudio an Equipment aus vergangenen Produktionen so her gibt.
Fotografen, Models, Künstler, aber auch Kostümliebhaber und Modeverrückte werden hier sicher fündig. Nicht verpassen!

Mai Darling Frühlingsfest in Eimsbüttel

Die Tage werden länger, die Sonne bringt wieder Wärme und die Natur blüht zu neuem Leben auf. Das muss gefeiert werden! Unter diesem Motto veranstaltet der Hamburger Conceptstore SU ein kunterbuntes Frühlingsfest mit allem, was dazu gehört. Ein Highlight ist die TIKI-Bar, an der selbstgebraute Frühlingsbowle, Brause, Eis und ein paar Leckereien angeboten werden. Neben Food und Drinks warten weitere Überraschungen und eine Verlosung auf die Gäste. Natürlich kann auch geshoppt und gestöbert werden, um die Garderobe und die Wohnung aufzufrischen – dafür ist der Frühling ja schließlich da.

Dedicated to WhatsArt – Pop-Up Store, Exhibition & Wall Painting im Rathenauviertel

Der Online Art Store WhatsArt bietet außergewöhnliche und limitierte Kunst im Bereich Graffiti, Street Art und Urban Art an.
Eine Auswahl dieser besonderen Stücke kann am Samstag im Graffiti Laden Dedicated erworben werden. Mit dabei sind unter anderem Kunstwerke von Golden Green, Vidam from The Weird, Christoph Kleinstück, Mikko Heino, Jeroo, KKADE und CHEZ 186.
Das Beste daran: auf alle Prints gibt es am Samstag einen Rabatt von 10%. Außerdem kann der neue Eingangsbereich des Dedicated Stores bewundert werden, der von mehreren Wall Art Künstlern gestaltet wird.
Für Getränke sowie musikalische Begleitung während der Ausstellung ist gesorgt.

Erstes Münchner Kebab Festival in Maxvorstadt

Am Samstag und Sonntag findet in München erstmals das Kebab Festival statt. Die Speisen sind dabei aber alles andere als 08/15: Es warten viele außergewöhnliche Kebab Variationen wie İskender Kebap, Adana Kebap oder Şiş Kebap auf Dich. Die meisten Gerichte hier unterscheiden sich nicht nur in den Zutaten, sondern auch in der Zubereitung. Hier warten darüber hinaus aber auch auf weitere tolle Food-Variationen, die natürlich alle frisch zubereitet werden. Da freuen sich garantiert nicht nur die hungrigen Gäste.

Der Eintritt ist kostenlos.

Street Food Festival in Ehrenfeld

An diesem Wochenende findet erneut das Street Food Festival auf dem Heliosgelände in Ehrenfeld statt. Für Feinschmecker Fans und Freunden von authentischer, kunterbunter sowie internationalen Küche genau das Richtige Event! Hier kann sich querbeet durch Köstlichkeiten wie Falafelsandwiches, Tapas, handgemachte Strudel oder fluffige Gua Bao Burger probiert werden. Dabei wird alles frisch vor den Augen zubereitet. Ein kulinarisches Erlebnis, welches durch die passende Musik von DJ’s abgerundet wird. Zusätzlich gibt es einen Kinderspielbereich für die Kleinen Gourmets.

2€ Eintritt.

King Kong Vintage Summer Sale in Friedrichshain

Der Vintage Mode Store King Kong Vintage in Berlin Friedrichshain bietet wohl die beste Auswahl an Vintage Fashion der 80er und 90er Jahre. Da der Sommer vor der Tür steht, bietet der Schlussverkauf am Samstag die perfekte Möglichkeit ein paar Schnäppchen zu ergattern. Hemden, T-Shirts, Bodies und Shorts, aber natürlich auch Jeansjacken, Hosen, Trainingsjacken, Sweater und Pullover für die kühleren Sommertage können hier geshoppt werden.

Alle Kleidungsstücke können vor Ort anprobiert werden. Zahlung vor Ort in Bar, EC-Cash oder Kreditkarte.