Duftstars 2013: Goldstück bei der Gala im Tempodrom

Bild: PR

Gewonnen!

In einer glamourösen Gala wurden gestern die Gewinner der Duftstars 2013 gekürt – eine wirklich tolle Veranstaltung mit sämtlichen Größen der Kosmetik-Branche, von der wir vom Goldstück sowohl hier im Blog als auch für douglas.de, Kaufhof und msn.de berichten dürfen.

Es war eiskalt, als ich am Freitagmorgen in Köln in den Flieger stieg – umso glücklicher machten mich Berliner Sonne und freundliche 25 Grad. Zunächst ging es für mich in die Dry Bar in Charlottenburg, wo ich einen super Blowout bekam und einen der besten Cappucchini des Jahres am Kiosko der Enoteca Il Calice trank – dazu werden wir im Berliner Goldstück auf jeden Fall noch genauer berichten.

Bei einem ausführlichen Besuch bei Belle Rebelle, schnupperte ich noch einmal die nominierten Düfte von J.F. Schwarzlose und Ulrich Lang, die einzigen wirklichen Nischen-Parfums in der Runde der Nominierten. Außerdem erfuhr ich ein wenig Beauty-Gossip, so zum Beispiel, dass die Molekular-Kosmetiker von Sepai eine neue, etwas erschwinglichere Linie, herausbringen, die sich perfekt dazu eignet, mit den Tuning-Spritzen angereichert zu werden. 

Aber zurück oder vielmehr weiter zu den Duftstars: ich war sehr froh, mich für ein langes Kleid von Galliano und turmhohe Louboutins entschieden zu haben: die Veranstaltung im Tempodrom war in der Tat sehr glamourös.

Um 17.30 Uhr startete der Rote Teppich (hier in Violett, ganz gemäß der CI der Frangrance Foundatuion), wo A- und B-Promis wie Eva Padberg, Christiane Paul, die unvermeidliche Christine Neubauer, Topmodel Franziska Knuppe und die umwerfende Moderatorin der Gala Barbara Schöneberger (5 Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes in Top-Form und wunderschöner Robe von Talbot Runhof) ihren ersten Auftritt hatten. Die, die nicht posieren mussten, erfreuten sich derweil schon mal am ersten Glas Champagner und kleinen feinen Snacks bevor es zur eigentlichen Gala mit gesetztem Dinner und der Preisverleihung ging. 

In der ersten Runde wurden die Lifestyle-Düfte und die Publikumslieblinge gekürt: Visagist Boris Entrup vergaß bei seiner Laudatio die Nominierten zu erwähnen und ging gleich zu der Gewinnerin über – die war sowohl bei der Jury als auch beim Publikum Christina Aguilera mit dem Duft Red Sin, hier seht Ihr übrigens alle Gewinner. Es folgte ein Showact der Supremes, die ein Best-Of Medley performten und mit "You can´t hurry love" für viel Bewegung an den Tischen sorgten.

Ebenfalls sehr bewegt waren die interaktiven Votings am Tisch: dachte man zunächst noch, der Tischnachbar habe sein iphone vergessen so stellte sich schnell heraus, dass die ipods, die überall platziert waren, dazu dienten, die Informationen zu den Gewinnerdüften an die Zuschauer zu transportieren – schließlich durften wir interaktiv über die beste TV-Kampagne, die beste Print-Kampagne und das beste Flakondesign abstimmen.

Richtig rund ging es nach einem weiteren Live-Act von Blue dann ab 23 Uhr auf der Aftershow-Party, zu der die Moet & Chandon Champagner-Bar wieder öffnete und Lieblingsplatz vieler Besucher war. Wer sich nicht an Champagner, Wein oder Kokoswasser erfreute, war auf der Tanzfläche zu finden, die gegen 3 Uhr morgens ein bisschen an eine Abifeier in einer Aula erinnerte: alle kannten sich, alle tanzten und hatten unglaublich viel Spaß: die deutsche Parfumszene weiß auf jeden Fall zu feiern! 

Und das sind die Gewinner der Duftstars 2013

Lifestyle Damen: Christina Aguilera, Red Sin
Lifestyle Herren: James Bond, James Bond 007
Exklusiv Damen: Guerlain, La petite Robe noire
Exklusiv Herren: Tom Ford Beauty, Tom Ford Noir
Prestige Damen: Balenciaga Paris, Florabotanica
Prestige Herren: Prada, Prada Luna Rossa
Klassiker Damen: Chanel, Coco Mademoiselle
Klassiker Herren: Chanel, Allure Homme Sport
Publikumspreis Prestige Damen: Lancôme Paris, La vie est belle
Publikumspreis Prestige Herren: Joop!, Homme Wild
Publikumspreis Lifestyle Damen: Christina Aguilera, Red Sin
Bestes Flakon-Design: Marc Jacobs, Dot
Bester TV-Spot: Guerlain, La petite Robe noire
Beste Printanzeige: Yves Saint Laurent, Manifesto

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Noble Isle: Britain in a Bottle

    Schönheit, 07. Juli 2020

    Noblesse und Klasse beschreibt den britischen Stil wohl am Besten. Beides findet sich auch in dem wunderbaren Label für Bath & Body, unserem heutigen Goldstück,... mehr

    Beauty News: kühlendes Körpergel von Dr Jackson’s

    Schönheit, 18. Juni 2020

    Der kalendarische Sommeranfang steht uns in wenigen Tagen bevor und diesen Sommer sind wir alle vielleicht etwas weniger in Form, als in den Jahren zuvor. Jetzt heißt es das... mehr

    Seifenoper deluxe: flüssige Handseifen im Rampenlicht

    Schönheit, 10. Juni 2020

    Neben dem eigenen Zuhause und Sauerteig reiht sich eine dritte, viel zu oft vernachlässigte Liebe, in die Reihe der Dinge ein, denen wir bisher zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt... mehr

    Beauty-News von Benamôr: flüssiges Gold aus Portugal

    Schönheit, 05. Juni 2020

    Das Skincare Label Benamôr habt Ihr ja bereits kennengelernt und der ein oder andere von Euch konnte bei unseren Gewinnspielen sogar schon ein Set der portugiesischen Marke... mehr

    Olfaktorisches Sight-Seeing mit Richard Lüscher Britos

    Schönheit, 27. April 2020

    Ich will ganz ehrlich mit Euch sein, in Krisen wird einem klar, was das wichtigste im Leben ist. Für die einen sind es die Freunde, für die anderen die Familie, wiederum andere... mehr

    UBUNA: Antikörper-Power fürs Gesicht

    Schönheit, 23. April 2020

    Vor einigen Tagen ging ein Foto aus Neukölln viral. Es zeigte eine Hauswand, auf die die Parole "Bildet Antikörper!" gesprayt war. Ohne Zweifel wäre das die Lösung so mancher... mehr

    Entspannung durch Pflege mit Dr. Botanicals

    Schönheit, 20. April 2020

    Als wir hörten, dass sie Skincare-Experten von Dr. Botanicals ihre natürliche Hemp Serie um 5 weitere Produkte mit stresslinderndem CBD-Öl erweitern, dachten wir uns: Moment... mehr

    Haarige Zeiten: Stay at home Friseurtipps

    Schönheit, 16. April 2020

    "Messer, Gabel, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht." Ein  Reim, der uns schon früh lehrt die Hände von der Schere zu lassen, und den Haarschnitt lieber dem Profi zu... mehr

    Handzahme Hygiene Tipps vom Profi

    Schönheit, 14. April 2020

    Dass die Hände neben Husten und Niesen die Nummer 1 der Infektionsquellen sind haben wir inzwischen alle gelernt. Aber gibt es neben dem gründlichen und regelmäßigen... mehr

    Entspannung pur! Die Gesichtsmassage von Eve Lom

    Schönheit, 07. April 2020

    Wenn morgens um 05:00 in Hollywood die Wecker klingeln und halb L.A. seine Morgenroutine mit drei Stunden Gym und 2 Stunden Gesichtspflege startet, können wir nur hoffen während... mehr

    Düfte mit Iris haben viele Facetten

    Schönheit, 03. April 2020

    Wer einen Balkon oder Garten hat ist derzeit klar im Vorteil. Dennoch hält uns nichts davon ab, uns den Frühling mit floralen Noten und blumigen Düften einfach nach Hause zu... mehr

    Biologique Recherche: Serum und Make-Up zugleich

    Schönheit, 31. März 2020

    Wusstet Ihr, dass einige Studien der EPA (Environmental Protection Agency) zeigen, dass die Menge an Schadstoffen in Innenräumen zwei- bis fünfmal höher sein kann, als die von... mehr

    Beauty Self-Care Routine

    Schönheit, 26. März 2020

    Ob Homeoffice oder selbstverordnete Quarantäne, in den nächsten Wochen werden wir sehr viel Zeit zuhause verbringen. Warum diese Zeit nicht auch sinnvoll nutzen, zum Beispiel... mehr

    Online Naturkosmetik-Workshop von Matica

    Schönheit, 25. März 2020

    Zunächst einmal: die Lager sind voll! Ich habe mich köstlich über das Video eines holländischen Lagerarbeiters einer Toilettenpapierfabrik amüsiert, der hämisch lachend... mehr

    Sol de Janeiro bietet Live-Workouts und Selfcare

    Schönheit, 20. März 2020

    Derzeit passieren einige tolle Sachen im Internet. Die Menschen bieten Risikopersonen ihre Hilfe an und solidarisieren sich über Facebook mit Ärzten, Pflegern, Erziehern und... mehr