Londons schönste Beauty-Shops

Bekanntlich haben wir uns seit Jahren mit Haut und Haar den unabhängigen Duft-, Pflege-und Make-Up Labels verschrieben. Sie werden auch gerne als Indie-Beauty-Brands bezeichnet, und wir haben unser Hobby schon lange zum Beruf gemacht. Sei es durch PR, Social Media oder auch mit Vertriebsunterstützung: unser Herz schlägt für unabhängige Beauty-Unternehmen.

Was liegt da näher als eine Reise in das europäische Mekka der Nischenbrands  – nirgendwo lässt sich der Markt besser beobachten als in London. Für uns ist es jedes Mal wieder ein großes Glück, Marken, die wir kennen und lieben in diesen einzigartigen Kaufhäusern und Shops zu bewundern und dabei immer etwas Neues zu entdecken.

Die aus unserer Sicht schönsten Beauty-Stores und Beauty-Abteilungen haben wir für Euch zusammengestellt.

Liberty´s Ground Floor und 3rd Floor
Liberty  ist eines des ältesten Kaufhäuser Londons und befindet sich seit dem frühen 18. Jahrhundert im selben Gebäude mit viel Fachwerk und kleinen Ecken, Türmchen und Winkeln. Ursprünglich auf Stoffe spezialisiert (in der 3. Etage findest Du eine große Auswahl hauseigener Baumwoll- und Seidensatin-Designs), verfügt Liberty mittlerweile über eine der größten und schönsten Indie-Beauty-Abteilungen der Stadt.
Während die großen Marken eine untergeordnete Rolle spielen und zum Teil gar nicht vertreten sind, gibt es hier eine wunderschöne Selektion von Beauty-, Duft- und Pflegemarken, die man als „unabhängig“ einordnen kann. Costa Brazil und Veronique Gabai sind  hier vertreten, die einzigartige Haarpflege Dizziak und – ganz frisch im UK-Markt – die brasilianische Traditionsmarke Granado. Sie hat zum Launch einen besonders tollen Auftritt im Erdgeschoss und sorgt mit Blumendeko und brasilianischem Pflanzengrün für echtes Rio-Feeling.
Wer sich für Home Fragrances, schöne Seifen und Bath- und Body Serien interessiert, sollte unbedingt auch in den dritten Stock gehen: hier haben neben unserer Herzensmarke Noble Isle auch Claus Porto und Ortigia ihren Platz.

Liberty
Regent Street
London W1B 5AH

Beauty-Produkte soweit das Auge reicht bei John Bell & Croyden

John Bell and Croyden
Dieser Laden wurde im Jahr 1798 als Apotheke gegründet – und bis heute gibt es einen pharmazeutischen Bereich in dem großen Geschäft in Marylebone. Darüber hinaus bietet sich hier vielleicht die größte Auswahl an Naturkosmetik-Marken und Doctor Brands, der wir je begegnet sind. Dr. Jackson’s, Royal Fern, Dr. Irena Eris, Dr. Barbara Sturm, Dr. Hauschka, Noble Isle, Skin Design London und viele viele mehr: John Bell and Croyden ist das Eldorado für alle, die neue und etablierte Marken auf einer Fläche sehen und sich durch ein großes und doch sorgfältig kuratiertes Sortiment testen möchten. Unbedingt erwähnenswert ist hier auch die riesige Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln.

John Bell and Croyden
50-54 Wigmore Street
London W1U 2AU

SpaceNK
SpaceNK ist sozusagen der Inkubator der Kultbrands – hier ist wirklich alles vertreten, was an Neuigkeiten Rang und Namen und hat, und so kann man hier sehen, was uns vielleicht demnächst im deutschen Markt erwartet. Das Unternehmen existiert seit 1991 und gilt seither als Spezialist für aufstrebende internationale Marken  –  Diptyque, Nars By Terry gehörten zu den ersten Brands im Sortiment und haben ihren Erfolg sicher auch der Arbeit von SpaceNK zu verdanken. Heute findest Du neben mittlerweile etablierten Nischen-Größen auch so coole Newcomer wie Hello Sunday und viele andere  Make Up- und Pflegebrands.

Es gibt in London mehrere SpaceNk Shops – da wir ein Faible für Tradition haben, empfehlen wir den neuen Store in der Neal Street auf zwei Etagen – er ist nur einen Steinwurf entfernt vom ersten SpaceNK Store, der 1993 ebenfalls in Garden eröffnet und nun durch den Neal Street Store ersetzt wurde.

SpaceNK
3 Neal Street
London WC2H 9PU

Perfume Department bei Selfridges
Was SpaceNK für die Pflege- und Make Up Brands ist, ist Selfridges für die Düfte: das Perfume Department ist in einer Halle im originalen Teil des imposanten Gebäudes an der Oxford Street untergebracht. Hier werden an sechs riesigen Countern sämtliche Marken präsentiert, die in der Nischenparfümerie Rang und Namen haben oder diesen noch erlangen werden. Dabei scheut sich das Unternehmen Selfridges nicht, auch mit sehr neuen Marken Kooperationen einzugehen. So bekam das Label Jusbox Perfumes bereits kurz nach seinem Launch die Gelegenheit, passend zu dem damaligen Halbjahresmotto „Musik“ zwei Düfte zu kreieren, die zunächst exklusiv in dem Luxuskaufhaus vertrieben wurden. Auf dem riesigen Skincare Floor haben Pflegemarken wie Sol de Janeiro, Biossance  oder  Drunk Elephant ihr Zuhause.

Selfridges
400 Oxford Street
London W1A 1AB

Wie eine Oase – der Beauty Floor bei Fortnum & Mason

Fortnum & Mason
Das Kaufhaus am unteren Ende der New Bond Street war im 18. Jahrhundert berühmt für seine erlesenen Teesorten. Auch heute findest Du in der Foodhall noch eine riesige Auswahl an Tees, kandierten Früchten, Schokoladen und anderen Leckereien. Unter dem Dach wurde hier kürzlich der Platinum Jubilee Tea Room eröffnet, wo man einen veritablen Afternoon Tea genießen kann. In der zweiten Etage gibt es auf viel Platz und in einem wunderbar unaufgeregten Setting, das zum Verweilen einlädt, eine riesige Auswahl an Nischen-Parfums und ein tolles Beauty-Department, das keine Wünsche offen lässt. Falls Du immer schon mal die Lippenstifte von La Bouge Rouge mit austauschbaren Refills oder die Pflege von Skin Design London in Ruhe ausprobieren wolltest, so bist Du hier auf jeden Fall richtig.

Fortnum & Mason 
181 Piccadilly
London W1A 1ER

Zu guter Letzt noch ein Hotel-Tipp
Dass unser Hotel so schön sein würde, dass wir es empfehlen möchten, das hatten wir bei der Buchung ehrlich gesagt nicht gedacht. Die Bilder sahen zwar toll aus, aber das tun sie heutzutage eigentlich fast immer – aber vor Ort ist es dann doch nicht alles Gold, was glänzt.  Nicht so bei Mimi´s – dem wahrscheinlich freundlichsten und saubersten Mini-Hotel in Soho. Die Zimmer sind wirklich klein – es gibt sogar Räume ohne Fenster – aber sie sind superfunktionell eingerichtet mit guten Betten und Molton Brown Produkten in den verhältnismäßig großen und modernen Badezimmern. Auch die Möglichkeit, sich einen Tee oder Kaffee im Zimmer zuzubereiten ist gegeben, und in der großzügigen Bar auf Straßenniveau bekommst Du ein wunderbares Frühstück. Der Service ist entzückend, und auch alleinreisend fühlst Du Dich hier sicher und wohl.
Die Preise sind für London sehr moderat, Zimmer gibt es je nach Saison ab ca 130

Mimi´s Hotel Soho 
56-57 Frith Street
London W1D 3JG

Türchen 11: Duftendes Seifenset von Noble Isle

Zu einem harmonischen Weihnachtsfest und der Zeit der Vorfreude gehören himmlische Düfte. Es soll ja nicht nur besinnlich werden, sondern auch sinnlich.
Um Eure Sinne auf eine kleine Reise zu schicken, hat Noble Isle ein elegantes Geschenkeset zusammengestellt, das wirklich einzigartig ist. Die fünf enthaltenen Stückseifen setzen sich aus der Perry Pear- und der Summer Rising-Collection zusammen.
Der frische Duft der Perry Pear Collection verwöhnt die Sinne mit jungem Obst, etwas Rose, Geranie und Jasmin. Die Kombination von subtiler Orangenblüte in der Kopfnote und fruchtigem Apfel in der Herznote machen dem anstehenden Fest währenddessen alle Ehre.

An den kühlen Tage lässt der Summer Rising-Duft Erinnerungen an den Beginn des Sommers aufleben. Nichtsdestotrotz passt er wunderbar zu Weihnachten, denn Moos und ebenfalls Orangenblüte harmonieren ebenso gut mit warmen Aromen. So verbinden sich einzelne Nuancen zum Beispiel mit dem Duft der Zimtsterne, der vom Blech in den Rest des Heimes klettert.

Ihr habt nun die Möglichkeit, eines dieser wundervollen Geschenkesets zu gewinnen. Schreibt uns dazu einfach eine Email mit Eurer Postadresse sowie dem Betreff “Noble Isle” an redaktion@goldstueck.com. Gerne könnt Ihr auch über Instagram an diesem Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück!

Für alle, die dieses Mal kein Glück haben: das Orchard and Hedgerow Set mit fünf Stückseifen ist über unsere Goldstück Online-Boutique erhältlich.

Fruchtige Duftkerzen für den Frühling

Nie haben wir eine neue Jahreszeit so herbeigesehnt wie aktuell den Frühling. Für Körper und Geist wurde es allmählich wirklich Zeit, dass die Tage länger werden, Sonnenstrahlen die Haut erreichen und die Natur erwacht, um ihr buntes Blütenkleid zu tragen. Zwar zwitschern die Vögel schon fröhlich vor sich her und uns ist auch schon die erste Wespe begegnet, allerdings ist es zum offiziellen Frühlanganfang noch ein wenig hin.
Vom grauen Winter haben wir uns verabschiedet und  wir holen uns die neue Saison mit ihren frischen und floralen Düften in Form von fruchtigen Duftkerzen nach Hause. Ein liebliches Zusammenspiel von exotischen Akkorden und süßen Melodien.

Rhabarber im Nebel mit Rhubarb Rhubarb! von Noble Isle
Der knackig-frische Duft von Rhubarb Rhubarb! erinnert uns gerne an einen Frühlingsmorgen auf den britischen Inseln. Taufrisches, grünes Gras, leichter Nebel auf Moosbewachsenen Felsen und der bittersüße Duft von Rhabarber. Die Kerze mit rosegoldenem Inneren verbindet frischen Rhabarber mit Wachholderbeeren im Auftakt. Im Herzen treffen aromatische Kräuter aus Estragon und Rosmarin aufeinander, die von knackigen Noten aus Moos und Zedernholz abgerundet werden.

Die Duftkerze von Noble Isle ist für 49,00€ (200g) zum Beispiel über unsere Goldstück Online-Boutique erhältlich.

 

Rosafarbene Kirschblüten mit Amarena von Linari
Die Duftkerze Amarena lässt uns von den wunderschönen, rosafarbenen Kirschbäumen träumen, die im Frühjahr in ihrer vollen Pracht erblühen. Es lässt sich schon erahnen, dass uns die weiße Kerze mit einem zarten blumigen Duft betört, der von fruchtigen Akzenten aus frischer Grapefruit, rotem Apfel, aromatischer Pflaume und saftiger Ananas begleitet wird. Ein frühlingshafter Auftakt für die eigenen vier Wände, der von außen mit feinem, weißen Samt bezogen ist.

Die Duftkerze von Linari gibt es für 53,00€ (190g) zum Beispiel bei Apropos über linari.com. 

 

Mediterrane Feigenbäume mit Fig Grove von La Montaña
Am Rande eines spanischen Bergdorfs steigen die mediterranen Feigenhaine empor und legen den ganzen Ort in einen saftig fruchtigen und leicht holzigen Duft zugleich. Fig Grove verwandelt die eigenen vier Wände in eine herrliche Feigenplantage – mediterranes Lebensgefühl und nostalgische Reisemotive inklusive.

Die Duftkerze Fig Grove von La Montana gibt es für 36,00€ (220g) zum Beispiel in unserer  Goldstück Online-Boutique. 

 

Tropische Insellandschaft mit Guava & Lime von Birkholz
Was würden wir jetzt für eine unbeschwerte Fernreise geben: weißer Sandstrand, türkises Meer, exotische Früchte und der tanzende Schatten von Palmenblättern auf bunten Hauswänden. 
Urlaub auf Balkonien bleibt weitehin Programm, zumindest duftet es nun nach Reiselust. Die neue Kerze aus de Berliner Duftmanufaktur Birkholz ist ein tropisches Zusammenspiel aus erfrischenden Zitrusfrüchten aller Farben, saftiger Mango, deren süßes Fruchtfleisch am Gaumen prickelt und aufregendem Anis.

Die Duftkerze Guava & Lime von Birkholz ist für 59,50€ (200g) zum Beispiel über birkholz-perfumes.com erhältlich.

 

 

 

 

Rote Rosen zum Valentinstag: Geschenkideen mit Liebe

Für Dich soll es rote Rosen regnen…

So oder so ähnlich könnte es am Sonntag heißen, wenn Amor wieder seine Liebespfeile schießt. Zum Valentinstag am 14. Februar gehören roten Rosen und ein romantisches Rot einfach dazu. Doch müssen es nicht immer frische Blumen und Pralinen aus der Massenabfertigung sein. Die Liebesbekundungen können viele Gewänder tragen und so verbirgt der zarte Duft oft weitere Nuancen, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Wir haben einige Geschenkideen zusammengetragen, die Euch bei der Suche nach einer netten Geste für die Liebsten helfen sollen.

Neben der Bulgarischen Rose ist wohl die Englische Rose eine der bekanntesten Blumen überhaupt. Eben genau dieser Rose hat sich das britische Bath & Body Label Noble Isle mit der Duftserie Tea Rose angenommen. Der zarte Floralduft vereint sich dabei mit der traditionellen Tee-Kultur der britischen Inseln. Die Serie aus Handseife, Creme, Duschgel und Duftkerze bildet einen aromatischen Aufguss aus schwarzen Keemin-Teeblättern und feinsten Hampshire Rosen der The Real Flower Company. Abgerundet wird die Pflegeserie aus dem Vereinigten Königreich mit würzigem Muskatellersalbei. Unser Favorit zu Valentinstag, die romantische Duftkerze, ist für 49,00€ bei uns erhältlich.

Für strahlende Glückmomente sorgt auch immer ein hochwertiges Parfum, besonders wenn es solch tolle Geschichten erzählt wie Ciro Parfums. Das Dufthaus mit Sitz in Hamburg wurde vor genau 100 Jahren, im New York der Roaring Twenties von einem deutschen Auswanderer gegründet. Nun wurde der wohl ersten Nischendufthaus neues Leben eingehaucht. Das Eau de Parfum Floveris vereint all jene herrliche Blüten, die als Symbol der Liebe gelten. Türkische Damaszener-Rose, Indische Mimose, Veilchen, Pfingstrose und Rosa Pfeffer bilden eine blumige Duftkomposition, so schillernd wie Seide auf der Haut. Der hochwertige Aventgarde-Duft weißt eine Parfumöl-Konzentration von 30% auf, was weit über dem Durchschnitt liegt, und ihn besonders langanhaltend macht. Floveris ist für 158,00€ im ausgewählten Handel erhältlich, wie zum Beispiel bei Lubner in Hamburg.

Eine süße Versuchung mit dem gewissen Etwas ist die Selva Zoque Schokolade von Original Beans. Die herbe Komposition hat im Gegensatz zu Esmeraldas Milk einem Kakaobohnenanteil von 88%. Tropische Aromen von Lychee und Kokos beflügeln die Seele sorgen für eine besondere Geschmacksexplosion in Kombination mit der herben Schokolade. Der von Original Beans verwendetete select tribal Tabasqueño Kakao wird vom indigenen Volk der mexikanischen Zoque und Tzotzil bereits seit 4000 Jahren in ihrer Heimat genossen. ´Besonders schön zu wissen: für jede verkaufte Tafel wird ein Baum gepflanzt. In der Goldstück Online-Boutique für 5,65€ erhältlich.

Für eine mediterrane Wohlfühlatmosphäre sorgt die Sacred Rose Duftkerze von La Montaña. Tief samtige Rose werden hier mit warmer Geranie, Orangenblüte und Lavendel geschmückt. Das spanische Dufthaus fängt mit ihren hochwertigen Duftkerzen die Besonderheiten des Lebens in einem kleinen Bergdorfs ein, in welches es das Gründer(ehe-)paar vor einigen Jahren aus dem hektischen London heraus verschlug.
Die Kerzen kommen in zart-weißen Glas daher und sind liebevoll mit dem hübsch gemalten Etiketten, die an Plakate der 1930er Jahre erinnern, versehen.
Erhältlich für 36,00€ in unserer Goldstück Online-Boutique.

Liebe liegt in der Luft, oder besser gesagt auf dem Teller – und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, zeigt die italienische Interior-Künstlerin Ilaria Innocenti wie romantisch Geschirr sein kann. In verschiedenen Porzellan-Serien zeigt sie das Dolce Vita in allen Facetten. Mit der Talismann Serie werden Wünsche an die Gäste formuliert: Bei einem romantischen Candle-Light-Dinner darf es dann bitte Amour sein, die Liebe.
Übrigens eignen sich die Teller perfekt für kleine Naschereien wie Erdbeeren, Schokolade oder Gebäck – vielleicht mit einem Ring darin versteckt?

Wir wünschen Euch einen tollen Valentinstag.

Unboxing: spannende Verpackungen für alle Sinne

Die Redewendung aus der Überschrift “Das Auge isst mit” trifft zu: die Verpackung von Beauty- oder Genussartikeln trägt maßgeblich zur Kaufentscheidung bei, besonders bei Nischenmarken, hinter denen kein großer Name steht. Dabei kommt es nicht immer nur auf das Design der Boxen an, sondern es geht hier auch um Nachhaltigkeit, Storytelling und Haptik.
Luxus beginnt bekanntlich bereits bei der Verpackung und sollte mit einem guten Gewissen einhergehen, denn Luxus bedeutet auch die Liebe zum Detail, die man als Käufer spüren möchte.
Kurz bevor der Weihnachtseinkauf losgeht, zeigen wir Euch hier ein paar spannende Packagings, die alle Sinne und die Natur beglücken und die man vielleicht auch ohne Geschenkpapier und Plastikschleifen verschenken möchte.

Noble Isle – Britischer Luxus von Noble Isle
Das britische Dufthaus hat sich besonders auf Körperpflege und Raumdüfte spezialisiert, das heißt all das schöne, was ins Bad gehört: Duftkerzen, Duschgel, Diffusoren, Handseife, Körperlotion und vieles mehr. Neben den einzigartigen Düften von Noble Isle, die sogar in Kopf-, Herz- und Basisnoten definiert sind, fallen besonders die hochwertigen Verpackungen ins Auge. Die Geschenkesets beispielsweise kommen in qualitativ hochwertigen Boxen aus festen, strukturierten Kartonagen daher und sind mit rosegoldenen Prägungen des Logos sowie mit einer handgebundenen Schleife aus elegantem Seidenripsband versehen. Je nach Set auch mit dem jeweiligen Muster der Duftserie. Besonders gefallen uns die als Hutschachtel anmutenden Boxen, die auch so im Backstage Bereich beim Pferderennen von Ascot stehen könnten.
Die Noble Isle Produkte gibt es in der Goldstück Online-Boutique

Fleury – Bio Champagner, der eine Geschichte erzählt
Die Verpackung des Fleury Champagner spiegelt eigentlich schon die ganze Philosophie des Winzerhauses wider: der Einklang mit Mensch und Natur.
Das Weingut in der Côte des Bars wird bereits seit 1895 betrieben, seit 1929 werden Champagner unter dem eigenen Namen produziert, seit 1989 wird ausschließlich eine biodynamische Bewirtschaftung umgesetzt- damit war der Familienbetrieb der erste Champagnerwinzer überhaupt, der diese ökologische Anbaumethode betreibt. Als Bio-Dyn wird Champagner bezeichnet bei dem großen Wert auf langfristig revitalisierte Böden gelegt und ein harmonisches Zusammenleben aller Organismen gewährleistet wird. Allen Beteiligten, ganz oben dem Universum soll es trotz Bewirtschaftung gut gehen.
Die Kartonage der Flasche lässt sich wie eine große Schriftrolle ausklappen und zeigt die Ganzheitlichkeit der Natur rund um Fleury. Ein Gemälde, das im Weltall beginnt und über Paris bis zu den Gebäuden des Weingut führt. Ein schönes Storytelling, das bei einem Glas des Brut für reichlich Gesprächsstoff sorgt.

Dr. Jackson’s – so geht Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit wird auch bei den Briten groß geschrieben. Das natürliche Skincare Label Dr. Jackson’s verwendet nicht nur 100% natürliche Rezepturen, sondern zeigt auch im Bereich der Verpackung, wie Nachhaltigkeit funktioniert. Olivia Palermo nannte die Marke auf ihrem Blog “die wohl natürlichste Skincare Marke, die es gibt.”
Die wiederverwendbaren Glastiegel werden in Boxen verpackt, die zum Teil aus nachhaltigen, FSC-zertifizierten Wäldern sowie aus recycletem Papier bestehen. Packungen und Etiketten werden mit Soja-Tinte bedruckt und die Deckel der Teegläser werden aus biologisch abbaubarem Eukalyptus-Zellstoff hergestellt. Auch die Beutel der Wirkstofftees werden aus kompostierbaren Material hergestellt, sodass keine Mikroplastiken abgegeben werden. Wer direkt ein Paket von Dr. Jackson’s erhält wird auch dort kein Kunststoff Klebeband, kein Füllmaterial aus Plastik oder Folien um das Versandetikett finden.
Wir lieben Dr. Jackson´s und haben alle Produkte in unserer Online-Boutique

Ruinart Champagner – wie eine zweite Haut
Pünktlich zur Ernte in der Champagne präsentiert die Maison Ruinart ein neues Gewand für den Blanc de Blancs wie auch für den Rosé: die Second Skin. Damit wurde eine Verpackung entwickelt, die nachhaltig ist und zugleich das Glas und den kostbaren Inhalt schützt.
Die neuen Second Skin Hüllen bestehen aus natürlichen Holzfasern und sind zu 100% recycelbar. Die neue Box schmiegt sich wie eine zweite Haut um die Flasche und betont deren ikonische Silhouette. Für die Haptik und Farbgebung der neuen Verpackungen ließ sich Ruinart von den Kreidekellern des Champagnerhauses in Reims inspiriere, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Sie schützt den Champagner vor Stößen und Lichteinwirkung  und kann problemlos im Kühlschrank oder Eiskühler aufbewahrt werden.
Durch die einzigartige Optik dient die Hülle auch gleichzeitig als hochwertige Geschenkverpackung, die erahnen lässt, worüber der Beschenkte sich freuen darf.

Skin Design London – eine Wohltat für alle Sinne
Das Cosmeceutical Label Skin Design aus London war unser erster Gedanke als uns das Thema “Besondere Verpackung” in den Sinn kam. Die hochwirksame Hautpflege Serie der Dermatologin Fatma Shaheen, von deren Können wir uns bereits selbst in London überzeugen konnten, wirkt nicht nur wahre Wunder auf der Haut sondern macht auch eine gute Figur im Beautyregal. Die Boxen der Seren, Cremes und Masken, die übrigens ganz im Sinn des Layering miteinander kombiniert werden können, sind farblich mit viel Liebe aufeinander abgestimmt. Die Palette der erstklassigen Skincare reicht von einem dunklen Braun über verschiedene Nude- und Rosatöne bis zu einem knalligen Pink. Unabhängig von den Treatments wurde vor einiger Zeit eine Face Bath Reinigung lanciert, die in einem dunklen Grün verzaubert. Die Farben wurden bis auf die kleinste Nuance sorgfältig ausgewählt und aufeinander abgestimmt, sodass die Anwendung auf den ersten Blick deutlich wird. Die Boxen kommen in besonders festem Karton daher, sind wasserabweisend (perfekt für’s Bad also) und liegen dank perforiertem Papier wunderbar in der Hand. Hier fühlt man die hochwertigen Details wirklich mit allen Sinnen.

Noble Isle: Britain in a Bottle

Noblesse und Klasse beschreibt den britischen Stil wohl am Besten. Beides findet sich auch in dem wunderbaren Label für Bath & Body, unserem heutigen Goldstück, wieder. Noble Isle steht für außergewöhnliche Düfte, ein herausragendes Design und handverlesene, natürliche Inhaltsstoffe von den britischen Inseln. Der exquisite Name der Marke findet seinen Ursprung in der imposanten Geschichte des Landes, denn im 15. Jahrhundert wurde Großbritannien noch als The Noble Isle bezeichnet. Schon immer wussten die Könige und Königinnen um die reiche Flora und Fauna der Inseln und deren Wirksamkeit für Körper und Geist. Innerhalb der Landesgrenzen, zwischen den saftig grünen Hügellandschaften, schroffen Klippen und der windigen Seeluft verbergen sich so viele wertvolle Ingredienzien.

Inspiration findet das unverwechselbare Dufthaus in der Kultur und Natur der vier Teile Großbritanniens: England, Schottland, Irland und Wales, die sich auch im Logo von Noble Isle wiederspiegeln. So zieren die kleine freistehende Badewanne eine englische Rose, eine walisische Narzisse, eine schottische Distel und ein irisches, vierblättriges Kleeblatt.

Ganz im Sinne von “Made in the UK” greift Noble Isle bei seinen Duftkompositionen und hochwertigen Rezepturen auf wertvolle Pflanzen und Ingredienzien zurück, die ausschließlich aus Großbritannien und von lokalen Produzenten stammen: Rhababer aus Yorkshire, Küstenseetang aus Irland, Gerste aus Schottland und Rote Beete aus Wales. Das Ergebnis: luxuriöse Pflege- und Duftserien die verschiedene Eigenschaften der einzelnen Inseln olfaktorisch einfangen und von Flüssigseifen über Bodylotions bis hin zu Raumdüften reichen. Das Packaging ist den bekannten Whisky-Eichenfässern nachempfunden, die meist jahrelang im Keller reifen, um ihren rauchig-holzigen Geschmack zu erhalten. Neben der tierversuchsfreien, veganen, umweltfreundlichen, Paraben- und SLS-freien Herstellung wird die Marke nicht müde laufend jede Form der Nachhaltigkeit zu implementieren.

Der Slogan “Britain in a Bottle” trifft bei Noble Isle ins Schwarze, denn das wahrhaft britische Dufterlebnis wird von feinen Duftnuancen aus Kopf-, Herz- und Basisnote definiert und entsteht in enger Zusammenarbeit mit erstklassigen Parfumeuren.

Alte Liebe rostet nicht: bereits 2015 haben wir Euch die Marke vorgestellt, die sich jetzt verstärkt dem deutschen Markt annimmt. Den Anfang macht Noble Isle mit vier Duftstrecken. Da wäre beispielsweise Golden Harvest, für die drei Rebsorten aus den Canterbury-Reben im Simpson’s Wine Estate bezogen werden, die auf den sonnigen, geschützten Hängen der North Downs of Kent liegen und durch uralte Wälder vor der Laune des englischen Klimas geschützt und in kalkhaltigen Böden verankert sind. Als flüssige Handseife (250ml für ca. 22,00€ erhältlich über ausliebezumduft.de) kommt sie in Deinem Badezimmer zum Einsatz.

Die Duftserie Tea Rose, ist angelehnt an die typisch britische Tradition des High Tea in London, eine charmante und reine Mischung aus aromatischer Infusion von schwarzem Jing Tea aus London und zarten Hampshire Roses von The Real Flower Company, gemischt mit Jasmin und erfrischendem Muskatellersalbei ist. Die Body Cream aus der Serie (250ml für ca. 50,00€ erhältlich über ausliebezumduft.de) verspricht neben reichhaltiger Pflege eine very british Tea-Time Entspannung zum Relaxen.

Wer es etwas herber mag, wird Whisky & Water aus dem Hause lieben. Noble Isle bezieht dafür natürliche Extrakt aus gemälzter Gerste aus den alten Balvenie Distilleries in Dufftown, einer der wenigen Brennereien, die noch ihre eigene Gerste ernten und mälzen, um eine exklusive Auswahl handgefertigter Single Malt Scotch Whiskys zu kreieren, die sich durch glatte, honig-ähnliche Komplexität auszeichnen. Und was entsteht daraus? Richtig, zum Beispiel eine ihrer Best-Setter die Hand-Lotion (250ml für ca. 25,00€, erhältlich über ausliebezumduft.de)

Klingt ungewöhnlich? Klingt genau richtig, finden wir, und freuen uns, wenn Euch Noble Isle genau so gut gefällt wie uns.

Seifenoper deluxe: flüssige Handseifen im Rampenlicht

Neben dem eigenen Zuhause und Sauerteig reiht sich eine dritte, viel zu oft vernachlässigte Liebe, in die Reihe der Dinge ein, denen wir bisher zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben. Die gute, alte Handseife!
Schnell mal in der Drogerie beim Zahnpasta kaufen landet die flüssige Reinigungskraft ohne viel Aufhebens im Einkaufskorb und zu Hause dann neben dem Wasserhahn im Bad oder in der Küche.

Sieht meistens eher so la la aus, und riecht – im besten Fall – nach nichts. Wir haben Abhilfe gefunden, denn generell wollen wir der Hand Hygiene ein wenig mehr Beachtung schenken.
Unsere Auswahl pflegender Seifen ist nicht nur wunderhübsch anzuschauen, diese liquiden Handschmeichler duften auch noch absolut traumhaft. Träumt Euch mit uns unter einen Wasserfall in den Tropen, tut Euch und den zarten Händchen etwas Gutes.

(Foto: goldstueck.com)

Bondi Wash – Hand Wash Tasmanian Pepper & Lavender
Lust auf Surfen am Bondi Beach? Mit dieser sanften, schaumarmen Handseife, die nach weichem, holzigem tasmanischen Pfeffer und entspannendem australischen Lavendel duftet, reitet Ihr die Welle der Sauberkeit. Die Basis der Seife bilden reichhaltige Öle von Bergamotte und Zedernholz. Ein exotischer Duft-Traum, der niemals enden sollte.
Mit über 99% natürlichen Inhaltsstoffen wie Aloe Vera, Vitamin E, Sonnenblumenöl und dem stark keimtötenden feurigen Buschöl wirkt die Seife nicht nur natürlich antibakteriell, sondern ist sogar für empfindliche Haut, die zu Ekzemen oder Dermatitis neigt geeignet.
Erhältlich für 28,00€ (500ml) über niche-beauty.com

Benamôr – Sabonete Líquido Alantoíne
Auch Europa ist wunderschön, wie wir wissen. Ganz besonders Portugal, woher die Kult-Marke Benamôr  mit dem unverwechselbaren Art-Deco-Design stammt. Mit pflegendem Allantoin-Extrakt beugt die Flüssigseife der gleichnamigen Pflegeserie Hautirritationen vor. Das grüne Seifenwunder hinterlässt die Haut gereinigt und mit einem erfrischenden Zitrusduft, dem Inbegriff des mediterranen Sommers.
Erhältlich für ca. 12€ (300ml) in unserem Sugartrends Goldstück-Store.

(Foto: goldstueck.com)

Noble Isle – Sea of Green Hand Wash
Nun geht es auf die Insel, nach Großbritannien genauer gesagt – oder einfach Noble Isle, wie die britischen Inseln ursprünglich auch genannt wurden. Die gleichnamige Luxuspflege schöpft aus dem Reichtum der Natur und nutzt für seine Linie nur erlesenste Duftstoffe und feinste natürliche Extrakte, die in Irland, Schottland, England und Wales zu finden sind. Zusammen mit namhaften Parfumeuren hat Noble Isle einige einzigartige Seifen und Duschgele entwickelt, die sogar mit eigenen Duftpyramiden aus Kopf-, Herz- und Basisnote ausgestattet sind. Hier: Sea of Green. Ein grüner Küstenduft, der von der irischen Atlantikküste inspiriert wurde und mit Noten von Wachholder, Amber und Zitrone sowie Kräuter-Akkorden aus saftigem Thymian, Efeu und Rosmarin. Das Hand Wash ist zudem mit Seetang von der Roaring Water Bay Muschelfarm in West Cork angereichert, das besonders pflegend durch den hohen Anteil von Mineralstoffen wirkt.
Erhältlich für ca. 23,00€ (250ml) im ausgewählten Handel und über ausliebezumduft.de

Diptyque – L’Art du Soin Softening Hand Wash
Bonjour mon amour: wir überqueren den Ärmelkanal, nach Frankreich. Bereits seit der Antike sind hier die pflegenden und regenerierenden Eigenschaften von Lavendel geschätzt und in milden Seifen enthalten. Auch in der L’Art du Soin Seife des Pariser Dufthauses Diptyque steht feinster Lavendel aus der Provence im Fokus. Die Flüssigseife enthält Bio-Lavendelblütenwasser, Bio- Rosmarinblütenwasser und ätherisches Zitronenöl. Eine dufte Mischung, die reinigt und regeneriert zugleich. Der enthaltene Lavendelhonig wirkt zudem mild und beruhigend auf die Haut.
Erhältlich für ca. 38,00€ (300ml) sowie für 52,00€ (500ml) über Ludwig Beck.

(Foto: goldstueck.com)

Cosmydor – S/1 Artisanal Face and Hand Soap
Wir bleiben in Frankreich! Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei dieser Pariser Seife im stilsicheren, schwarzen Dress um ein echtes Allround-Talent. Die Nektargleiche Handseife wird als Pflegeprodukt verstanden, die die Haut nährt, beruhigt, reinigt und mit Feuchtigkeit versorgt. Durch eine besonders hohe Konzentration genügt schon ein einziger Pumpstoß, um sowohl Hände als auch Gesicht zu waschen und letzterem einen strahlenden Teint zu verleihen. Ohne chemische Aufschäumer oder synthetische Duftstoffe atmet man den intensiven Duft, bzw. fast schon die achtsam angebauten Pflanzen selbst, die den Duft erzeugen, ein. Die Flüssigseife duftet angenehm nach Rosenmoschus- und Bitterorangen. Die hochwertigen Öle liefern einen hohen Vitamin C Gehalt, der regenerierend wirkt. Übrigens: die Seife wurde mit dem „Nouvelle Cosmétique“-Biosiegel zertifiziert und kommt in einem schicken Glasflakon, der sich wirklich sehen lassen kann.
Erhältlich für ca. 30,00€ (200ml) zum Beispiel über cosmydor.paris

Matica Cosmetics – Alba Every Hand’s Soap Black Pepper
Kommen wir zu Matica Cosmetics aus Hamburg, Deutschlands Perle.
Das Naturkosmetik-Label schöpft aus der Natur und nutzt in einem Großteil der Pflegelinie Bienenwachs. In der milden Flüssigseife verhindert das Bienenwachs in Kombination mit Mandelöl ein Austrocknen der Haut und bekämpft spannende Hände nach dem Waschgang. Der Soap-Star Alba kreiert in Verbindung mit Wasser einen herrlich, reinigenden Schaum, der nach Schwarzem Pfeffer duftet, ein Akkord für die ganze Familie. Die Rezeptur ist 100% handgefertigt und enthält keine synthetischen Inhaltsstoffe. Apropos Perle, der Name Alba kommt übrigens aus dem Lateinischen und bedeutet “Die Perle”.
Erhältlich für 15,00€ (500ml) über den Onlineshop von Matica.

(Foto: goldstueck.com)

Wir hoffen unsere Soap-Stars gefallen Euch. Da die Handseifen meist in der Küche, im Bad oder auf dem Gäste-WC ihren Platz finden und  von der ganzen Familie verwendet werden, haben wir bewusst solche ausgewählt, die sowohl im Design als auch im Duft genderneutral sind. Die einen duften ein wenig herber, die anderen etwas zarter, doch mit Sicherheit wird sie jeder Gast lieben. Wir wünschen viel Spaß beim Einseifen.

(Foto: goldstueck.com)

 

Redaktions-Favoriten: schnelle Beauty-Helfer

Obwohl er streckenweise wärmer daherkam als sonst: der Winter fordert langsam aber sicher sein Tribut – trockene Hände, fahler Teint – wie sagte eine Bekannte kürzlich so passend “Andrea, mit fehlt im Winter einfach der Glow”. Um sich diesen auch in der kalten Jahreszeit zu erhalten, haben wir ein paar kleine Helfer, die schnelle Erfolge versprechen, für Euch getestet und zusammengestellt – natürlich in der Trendfarbe des Winters: Schneeweiß!

Mit dem Multi Effect Peeling von Kosho geht es los: während der Anwendung verwandelt sich die besondere Öl-Gel-Textur in eine pflegende Creme und versorgt die Haut schon bei der Reinigung mit wichtigen Antioxidantien aus Bio-Matcha-Extrakt. Die Haut ist nach dem Peeling glatter und kann bis zu 70 Prozent mehr Wirkstoffe der nachfolgenden Pflegeprodukte aufnehmen. 90 ml Peeling kosten hier ca 55€
Hier gibt es gleich zwei tolle Produkte, die uns begeistern – die Diamond Maske von Starskin legt sich auf einem Träger aus fermentiertem Kokoswasser wie eine zweite Haut auf Dein Gesicht und durchdringt es mit einem reichhaltigem Serum auf Basis von Nachtkerzenöl. Nach einer Viertelstunde hast Du so garantiert den nötigen Glow für eine ganze Woche im Schnee! Die Diamond Maske gibt es für ca 14€
Wer statt Masken lieber Ampullen aufträgt, der ist mit den Revitalizing Oxygen Ampullen von Babor bestens bedient. Das Wirkstoffkonzentrat für müde Haut führt den Zellen verkapselten Sauerstoff zur Aktivierung der Zellatmung zu. Die Haut wird vitalisiert vor Umweltbelastungen geschützt und erscheint gleich viel rosiger. Sieben Ampullen kosten bei babor.de 33€

Nach so viel Pflege müssen wir noch ein wenig am Teint arbeiten: nicht nur weil er so schön weiß ist und in dieser tollen Metalldose daherkommt lieben wir den transparenten Puder der Berliner Naturkosmetik-Marke Und Gretel: nein, er liefert auch den perfekten Mattierungsgrad und lässt der Haut dabei ihre natürliche Pigmentierung. Ergänzt wird er ganz durch den Concealer Tunkal, der dunkle Augenringe oder rote Schnupfnasen perfekt kaschiert. Beide Produkte gibt es für 42€ bzw 38€ z.B auf im Webshop undgretel.com

Nun gibt´s was auf die Finger, denn Hände brauchen im Winter eine Extra-Portion Pflege: in der Redaktion wird gecremt, was das Zeug hält. Einer unserer Favoriten ist dabei die Handlotion Rhubarb! Rhubarb! von Noble Isle, die einen köstlichen Rhabarberduft verströmt und wunderbar schnell in die Haut einzieht. Die Marke aus Großbritannien hat es uns ja schon länger angetan: alle Ingredienzen werden auf den britischen Inseln gewonnen, darüber hinaus verfügen die Duftkompositionen über eigene Duftpyramiden, was bei Pflegeprodukten äußerst selten ist. So entwickelt sich auch Rhubarb! Rhubarb! auf der Haut aufregend weiter. 250 ml kosten bei ausliebezumduft.com ca 24€
Falls es wieder mal ganz schnell gehen musste und der Nagellack eine fiese Delle aufweist, so kannst Du Dich von nun an des Instant Smudge Fix von Kur by Londontown bedienen. Der klare Lack repariert kleine Katscher im Handumdrehen und sorgt dafür, dass Du nicht die ganze Maniküre wiederholen musst.

Noble Isle: Die Pflegeserie aus Großbritannien

Großbritannien ist ein Land voller weiter, grüner Weidelandschaften, alten Burgen und Schlössern, rauer Seen und rauchigem Whisky. Noble Isle, die neue Pflegeserie aus dem vereinten Königreich macht sich all diese Vorzüge zunutze und hat Lotions und Seifen entwickelt, die ausschließlich aus den feinsten Duftstoffen der Britischen Inseln und in lokaler Herstellung produziert werden.

Dabei musste Noble Isle gar nicht lange nach den richtigen Wirkstoffen suchen, denn Großbritannien strotzt nur so vor pflanzlichem und kulturellem Reichtum. Englischer Rhabarber, schottisches Gerstenmalz, walisische Rote Beete und irisches Sea Oak sind nur einige der raffinierten Zutaten, die zur Herstellung verwendet werden. Die natürlichen Inhaltsstoffe werden nur von erfahrenen lokalen Produzenten bezogen. Zudem pflegen die Inhaltsstoffe nicht nur wunderbar, sondern duften auch herrlich, denn die exquisiten Lotions und Waschgele verfügen über richtige Kopf-, Herz- und Basisnoten – ein Fakt, den nur ganz wenige andere Pflegeprodukte vorweisen können. Um die richtigen Ingredienzien für ihre Pflege zu finden, haben sich die Gründer von Noble Isle auf eine Reise in alle Teile der britischen Inseln begeben und nach den besten und wirksamsten Wirkstoffen gesucht. Nur so konnte die Authentizität der Herkunft gewährleistet werden.

Genau wie bei den Ingredienzien besinnt sich Noble Isle auch im Design auf das Ursprüngliche. Angelehnt an alte Whiskyfässer und deren Silhouette ähneln die luxuriösen Pflegeprodukte in der Form den Eichenfässern. Nach William und Kate ist diese Pflegeserie auf jeden Fall unser liebster Export von der Insel!

Goldstück Adventskalender 2014: Noble Isle

Nur ausgewählte Inhaltsstoffe finden ihren Weg in die edlen Produkte von Noble Isle. Die Bad- und Körperpflegeprodukte hinterlassen einen bleibenden Eindruck, der die Sinne verwöhnt.

Frei nach dem Motto dressed to impress, treten die kleinen Fläschchen in einem eleganten Design auf. Die Produkte halten ihre Versprechen. Inspiriert sind die Produkte von der Natur und der Kultur der Britisch Isles. Die Narzisse, eine Rose, ein dreiblättriges Kleeblatt und eine Distel bilden das Emblem der Marke. Sie repräsentieren die British Isles und schmücken die Marke aus.

Wir verlosen in unserem heutigen Adventskalendertürchen fünf der Deluxe Traveller – Boxen. Enthalten sind sechs verschiedene Produkte von Noble Isle mit denen Du es dir an den Festtagen richtig gut gehen lassen kannst.

Goldstück Adventskalender 2014 – die Spielregeln

Am kommenden Montag heißt es wieder Türchen öffnen, und auch wir haben für Euch alles gegeben, um einen tollen Adventskalender zusammenzustellen. Es erwarten Euch wundervolle Beauty-Produkte, köstliche Leckereien, exotische Düfte, schöne Deko-Objekte und auch einiges zum Anziehen von unseren verschiedenen Partnern. Der Gesamtwert des Kalenders liegt bei gut 6000 Euro, es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen.
Von Montag bis Samstag erhaltet Ihr jeweils eine Email mit dem neuesten Türchen, außerdem könnt Ihr entweder auf unserer Website oder auf unserer Facebookseite nach dem neuesten Türchen schauen. Jedes Gewinnspiel ist von 0:00 bis 23:59 Uhr des jeweiligen Tages verfügbar – wie immer dürfen nur registrierte Goldstück-Leser an dem Adventskalender Angebot teilnehmen. Um kein Türchen zu verpassen, kannst Du Dich hier für den Goldstück-Newsletter registrieren – wir wünschen Dir ganz viel Freude mit vielen tollen Geschenken von Babor, xmasdeluxe, Marni, Viani, Clinique, M.A.C.S Munich, Moet & Chandon,  Tersoni, Hallingers, Drink Syndikat, Ludwig Beck, Schierholt Sensewear, DermInk, Unützer, Bremer Feinkost, Noble Isle, Gudrun Sjoden, akuéson, By Terry, ambientedirect.com, Issey Miyake