Düfte aus Paris von Etat Libre d’Orange

Bild: PR

Nischenparfums

Paris ist nicht nur die Stadt der Mode, sondern auch für seine vielen Parfummanufakturen und Dufthäuser bekannt. Eines davon ist Etat Libre d’Orange, das durch seinen jungen, wilden Stil bei uns punktet. Das Label bewegt sich mit seinen Nischendüften gegen den Strom und abseits der breiten Masse. Bei der der Herstellung der verschiedenen Parfums kommen den Kreativen dabei auch schon mal unkonventionelle Einfälle, von denen sie sich leiten lassen. Dieses freie und ungewöhnliche Vorgehen ist in den andersartigen Düften zu erschnuppern.  Ein Konzept, das uns gefällt!

Etat Libre d’Orange verarbeitet für seine Duftkompositionen ausschließlich feinste Rohstoffe. Dabei sind Meisterparfumeuren wie Givaudan und Mane am Werk, die die einzelnen Duftnoten und Aromen kombinieren und die Kreation neuer und außergewöhnlicher olfaktorischer Momente in die Hand nehmen. Finanzielle Einschränkungen gibt es bei der Entwicklung nicht, sodass nur wirklich gute und qualitativ äußerst hochwertige Düfte entstehen. Die Duft-Kreationen sind allesamt locker und intelligent zugleich, genau wie die Stadt, aus der sie kommen: Paris! Beim ersten Kontakt mit den Parfums entstehen sofort Bilder und Geschichten im Kopf, die nicht dem Zwang einer Duftpyramide unterliegen. Ganz frei entfalten sich die Aromen nach und nach und entwickeln sich auf der Haut ihres Trägers ganz individuell.

Das rebellische Dufthaus hat es sich mit seinen Kreationen zur Aufgabe gemacht Leidenschaften und Fantasien zu entfesseln. Der neuste Streich des Labels ist der Duft Remarkable People, der genau diesem Anspruch gerecht wird. Die freche Mischung aus Grapefruit, Kardamom, Jasmin und Curry geht eine sinnliche Verbindung mit Labdanum, Sandelholz und schwarzem Pfeffer ein. Zudem sind dem Duft spritzige Champagner-Akkorde beigefügt, die ihm das prickelnde Etwas geben. Wie auch die anderen Kreationen des Labels ist auch dieser Duft zeitlos aber doch unverwechselbar Teil der Duftfamilie von Etat Libre d’Orange. Ausprobieren lohnt sich!

Die Düfte von Etat Libre d'Orange (EdP, 100ml) sind ab 120 Euro erhältlich.
etatlibredorange.com

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Reiselust: Pflege-Minis von Kosho für die Urlaubssaison

    Schönheit, 20. Mai 2020

    Es gibt in Deutschland so viele Ecken, die wir schon immer mal bereisen wollten. Meine Familie im Schwarzwald habe ich seit zwei Jahren nicht mehr gesehen, am Bodensee war ich... mehr

    Olfaktorisches Sight-Seeing mit Richard Lüscher Britos

    Schönheit, 27. April 2020

    Ich will ganz ehrlich mit Euch sein, in Krisen wird einem klar, was das wichtigste im Leben ist. Für die einen sind es die Freunde, für die anderen die Familie, wiederum andere... mehr

    UBUNA: Antikörper-Power fürs Gesicht

    Schönheit, 23. April 2020

    Vor einigen Tagen ging ein Foto aus Neukölln viral. Es zeigte eine Hauswand, auf die die Parole "Bildet Antikörper!" gesprayt war. Ohne Zweifel wäre das die Lösung so mancher... mehr

    Entspannung durch Pflege mit Dr. Botanicals

    Schönheit, 20. April 2020

    Als wir hörten, dass sie Skincare-Experten von Dr. Botanicals ihre natürliche Hemp Serie um 5 weitere Produkte mit stresslinderndem CBD-Öl erweitern, dachten wir uns: Moment... mehr

    Haarige Zeiten: Stay at home Friseurtipps

    Schönheit, 16. April 2020

    "Messer, Gabel, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht." Ein  Reim, der uns schon früh lehrt die Hände von der Schere zu lassen, und den Haarschnitt lieber dem Profi zu... mehr

    Handzahme Hygiene Tipps vom Profi

    Schönheit, 14. April 2020

    Dass die Hände neben Husten und Niesen die Nummer 1 der Infektionsquellen sind haben wir inzwischen alle gelernt. Aber gibt es neben dem gründlichen und regelmäßigen... mehr

    Entspannung pur! Die Gesichtsmassage von Eve Lom

    Schönheit, 07. April 2020

    Wenn morgens um 05:00 in Hollywood die Wecker klingeln und halb L.A. seine Morgenroutine mit drei Stunden Gym und 2 Stunden Gesichtspflege startet, können wir nur hoffen während... mehr

    Düfte mit Iris haben viele Facetten

    Schönheit, 03. April 2020

    Wer einen Balkon oder Garten hat ist derzeit klar im Vorteil. Dennoch hält uns nichts davon ab, uns den Frühling mit floralen Noten und blumigen Düften einfach nach Hause zu... mehr

    Biologique Recherche: Serum und Make-Up zugleich

    Schönheit, 31. März 2020

    Wusstet Ihr, dass einige Studien der EPA (Environmental Protection Agency) zeigen, dass die Menge an Schadstoffen in Innenräumen zwei- bis fünfmal höher sein kann, als die von... mehr

    Beauty Self-Care Routine

    Schönheit, 26. März 2020

    Ob Homeoffice oder selbstverordnete Quarantäne, in den nächsten Wochen werden wir sehr viel Zeit zuhause verbringen. Warum diese Zeit nicht auch sinnvoll nutzen, zum Beispiel... mehr

    Online Naturkosmetik-Workshop von Matica

    Schönheit, 25. März 2020

    Zunächst einmal: die Lager sind voll! Ich habe mich köstlich über das Video eines holländischen Lagerarbeiters einer Toilettenpapierfabrik amüsiert, der hämisch lachend... mehr

    Sol de Janeiro bietet Live-Workouts und Selfcare

    Schönheit, 20. März 2020

    Derzeit passieren einige tolle Sachen im Internet. Die Menschen bieten Risikopersonen ihre Hilfe an und solidarisieren sich über Facebook mit Ärzten, Pflegern, Erziehern und... mehr

    Rouge Hermès: ein Traum in 24 Farbnuancen

    Schönheit, 12. März 2020

    Kaum da, schon fast ausverkauft. Hermès präsentiert mit La Beauté Hermès und der ersten Kollektion Rouge Hermès, die der Schönheit der Lippen gewidmet ist, sein sechzehntes... mehr

    Marie Jeanne: Natürliche Düfte aus Grasse

    Schönheit, 27. Februar 2020

    Aufgewachsen in Grasse, der Welthauptstadt der Düfte, und geformt von einer Traditionsfamilie der Parfümerie gehört Georges Taubert, der kreative Kopf hinter der Marke Marie... mehr

    Karnevals-Beauties für die schönste Jahreszeit

    Schönheit, 19. Februar 2020

    "Denn wenn et Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat..." und singen Kölle Alaaf! Unsere liebste Jahreszeit? Die gleiche wie Beethovens beste Sinfonie - die 5te. Im Rheinland... mehr