Via Dei Mille: Parfum aus Siziliens Blüten

Bild: PR

Berauschende Düfte mit Tradition

Die Parfum-Manufaktur Via Dei Mille blickt auf eine langjährige Familientradition zurück: In den 50er Jahren fand Salvatore Scorsonelli in Noto in Sizilien seine Passion in der Herstellung von Blütenessenzen. Eine dieser wunderbar duftenden Essenzen gewann er aus der sogenannten Zagara, der Blüte des Butterorangenbaums, die nicht verzaubernder riechen könnte.

Die Brennerei schuf Salvatore direkt vor seinem Haus – in der Via Dei Mille – das von zahlreichen sizilianischen Früchten und Blumen umgeben war. Zwischen Jasmin, Mandeln und Zitronen stellte er aus duftenden Blüten wertvollstes Blumenöl her. Durch Wasserdampfdestillation entstand eine Essenz, die von unverwechselbarer sowie berauschender Beschaffenheit war.
60 Jahre später begab sich Stefano Alderuccio auf die Spuren seines Großvaters, um herauszufinden, warum die Brennerei nicht mehr in Betrieb war. Er hatte noch allzu gegenwärtige Erinnerungen vor Augen. Eine dieser Erinnerungen reichte in seine Kindheit zurück: er spielte im Garten seiner Großeltern und die Ruinen der alten Brennerei entdeckt. Es hatte sich fast magisch angefühlt, als er auf die verstaubten Destillierkolben, Glasflaschen und Utensilien gestoßen war. Den Duft der Brennerei hatte er nie vergessen. Die einprägsamen, berauschenden Essenzen waren immer noch zu riechen. Bewegt von seinen Kindheitserinnerungen und als Hommage an seinen Großvater entschließt sich Stefano, die Welt der Düfte zu erkunden. Seine Reise beginnt in der verlassenen Destillerie in Noto und führt ihn nach Grasse, nach Paris, dann nach Florenz und schließlich wieder zurück an den Rand von Sizilien. Auf diese Weise macht er sich die Welt der Düfte zu eigen und kreiert letztendlich die handwerkliche Parfummarke Via Dei Mille Sicilia.

Stefano hat die Parfum-Manufaktur, gemeinsam mit seinem Bruder Gianluca und dem französischen Duftgenie Jacques Chabert, zu neuem Leben erweckt. In der Marke steckt die Verbindung zu Sizilien und zu der einzigartigen Geschichte. Die Parfums entstehen aus einer Auswahl sizilianischer Inhaltsstoffe von lokalen Herstellern, die in Sizilien immer noch natürliche Düfte gewinnen. Das klassische und ebenso elegante Design der ersten Kollektion, der Ianco-Kollektion, ist das Resultat einer spannenden und intensiven Zusammenarbeit mit Jacques Chabert, seinen Töchtern Carla und Elsa, Nathalie Kobus und begeisterten Parfümeuren in Grasse und Paris.

In der Kollektion findet sich auch die Blüte des Butterorangenbaums wieder – Zagara. Hinter dem selben Namen verbirgt sich ein Parfüm, das die Sinne mit Essenzen aus Bergamotte, Zitrone, Orangenblüte, Tonkabohne und Patschuli verwöhnt.

Im Süden von Syrakus blühen im Frühling unzählige Orangen-, Zitronen- und Mandarinenbäume, die in der Region als Zagara bezeichnet werden. Der Duft von Zagara verändert sich wie durch Magie je nach Tageszeit und Lichteinfall. Wenn die Sonne aufgeht ist der Geruch kaum wahrzunehmen und von der Feuchtigkeit der Erde durchtränkt. Mit dem Morgen fangen die Blüten an zu dufteb. Durch das Sonnenlicht werden die Blütenblätter erwärmt, sodass sich das süße, umspielende Aroma freisetzt.
Zagara ist in der Blüte zart wie Samt und umhüllend wie eine Blumendecke.

Der Duft Zagara liegt preislich bei 165 Euro.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Entspannung pur! Die Gesichtsmassage von Eve Lom

    Schönheit, 07. April 2020

    Wenn morgens um 05:00 in Hollywood die Wecker klingeln und halb L.A. seine Morgenroutine mit drei Stunden Gym und 2 Stunden Gesichtspflege startet, können wir nur hoffen während... mehr

    Düfte mit Iris haben viele Facetten

    Schönheit, 03. April 2020

    Wer einen Balkon oder Garten hat ist derzeit klar im Vorteil. Dennoch hält uns nichts davon ab, uns den Frühling mit floralen Noten und blumigen Düften einfach nach Hause zu... mehr

    Biologique Recherche: Serum und Make-Up zugleich

    Schönheit, 31. März 2020

    Wusstet Ihr, dass einige Studien der EPA (Environmental Protection Agency) zeigen, dass die Menge an Schadstoffen in Innenräumen zwei- bis fünfmal höher sein kann, als die von... mehr

    Beauty Self-Care Routine

    Schönheit, 26. März 2020

    Ob Homeoffice oder selbstverordnete Quarantäne, in den nächsten Wochen werden wir sehr viel Zeit zuhause verbringen. Warum diese Zeit nicht auch sinnvoll nutzen, zum Beispiel... mehr

    Online Naturkosmetik-Workshop von Matica

    Schönheit, 25. März 2020

    Zunächst einmal: die Lager sind voll! Ich habe mich köstlich über das Video eines holländischen Lagerarbeiters einer Toilettenpapierfabrik amüsiert, der hämisch lachend... mehr

    Sol de Janeiro bietet Live-Workouts und Selfcare

    Schönheit, 20. März 2020

    Derzeit passieren einige tolle Sachen im Internet. Die Menschen bieten Risikopersonen ihre Hilfe an und solidarisieren sich über Facebook mit Ärzten, Pflegern, Erziehern und... mehr

    Rouge Hermès: ein Traum in 24 Farbnuancen

    Schönheit, 12. März 2020

    Kaum da, schon fast ausverkauft. Hermès präsentiert mit La Beauté Hermès und der ersten Kollektion Rouge Hermès, die der Schönheit der Lippen gewidmet ist, sein sechzehntes... mehr

    Marie Jeanne: Natürliche Düfte aus Grasse

    Schönheit, 27. Februar 2020

    Aufgewachsen in Grasse, der Welthauptstadt der Düfte, und geformt von einer Traditionsfamilie der Parfümerie gehört Georges Taubert, der kreative Kopf hinter der Marke Marie... mehr

    Karnevals-Beauties für die schönste Jahreszeit

    Schönheit, 19. Februar 2020

    "Denn wenn et Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat..." und singen Kölle Alaaf! Unsere liebste Jahreszeit? Die gleiche wie Beethovens beste Sinfonie - die 5te. Im Rheinland... mehr

    K-Beauty: In 7 Schritten zur Porzellan-Haut

    Schönheit, 06. Februar 2020

    In der westlichen Welt besteht die morgendliche Pflege im Grunde genommen aus zwei Schritten; an guten Tagen dürfen es auch mal drei sein. Zunächst die Reinigung und... mehr

    Beauty News: KPM Berlin x Und Gretel

    Schönheit, 23. Januar 2020

    Produktinnovation zum 5. Jubiläum Die Königliche Porzellan-Manufaktur in Berlin steht für stilechtes Design und perfektionierte Handwerkskunst. Zusammen mit dem Berliner... mehr

    Haute Parfumerie: die Düfte von Atelier Materi

    Schönheit, 09. Januar 2020

    Handwerkskunst Eine unserer aktuellen Neuentdeckungen von der Pitti Fragranze vergangenen September in Florenz ist Atelier Materi. Das junge Dufthaus verpackt die puren... mehr

    Türchen 22: Senzera Skin Gutschein im Wert von 100 €

    Schönheit, 22. Dezember 2019

    Adventskalender Auch in diesem Jahr kannst Du dich wieder über einen Gutschein von Senzera Skin freuen und das neue Jahr mit einem tollen Beauty-Treatment einläuten. Mit... mehr

    Türchen 18: 3×1 Everyday Oil von Dr. Jackson’s

    Schönheit, 18. Dezember 2019

    Über das natürliche Skincare-Label Dr. Jackson's haben wir bereits im Goldstück ausführlich berichtet. Die hochwertige Naturkosmetik kombiniert wissenschaftliche Forschung... mehr

    Türchen 15: Biggie Biggie Bum Bum von Sol de Janeiro

    Schönheit, 15. Dezember 2019

    Supersize Die beliebte Bum Bum Cream von Sol de Janerio gibt es heute bei uns in der riesigen Biggie Biggie Supersize zu gewinnen. Die limitierte Edition war bereits im... mehr