Filmtipp: I am not there – die Bob Dylan Biographie

dylan-jpg

“Schon wieder ein Bio-Pic, das in diesen Tagen in die Kinos kommt”, werden viele sagen, aber es ist nicht irgendeine Lebensgeschichte über irgendeinen Musiker, nein – niemandem geringeren als Bob Dylan wurde hier ein filmisches Denkmal gesetzt. Der New Yorker Filmemacher Todd Haynes hat sich mit Einverständnis des Ausnahmemusikers selbst in “I’m not there” an die Umsetzung seines Lebens gewagt. Herausgekommen ist nach fünf Jahren Arbeit eine höchst eigenwillige und subjektive Annäherung an die Vita Dylan.

Gleich sechs Schauspieler verkörpern den Musiker in den verschiedenen Lebensabschnitten, was die Unfassbarkeit und der Vielschichtigkeit der Figur adäquat zum Ausdruck bringt. Zudem fordert Hayens den Zuschauer mit permanenten Zeitbrüchen, Rückblenden und vor allem viel Fiktion. Jedes Ich des Künstlers wird in einem anderen Ambiente zitiert. In dokumentarisch inszenierten Szenen tritt Christian Bale als der junge Dylan auf, Richard Gere wird in Anspielung auf Dylans Arbeit in “Pat Garrett & Billy the Kid” in den Wilden Westen verpflanzt, während Cate Blanchet in Dylans Drogen- und Deliriumphase nur in Schwarz-Weiß zu sehen ist. Angereichert mit zahlreichen originalen und Coversongs des Meisters, präsentiert Haynes uns das multidimensionale Portrait einer Persönlichkeit, die sich jeder Festlegung und Eindeutigkeit verweigert und damit nur umso interessanter wird.

Auch wenn sich die Musikgeschmäcker an Bob Dylan scheiden, allein die enorme Komplexität und die spielerische Struktur aus Collage, Pseudo-Dokumentation, naturalistisches Drama, selbstreflexiver Film-im-Film oder überzogener Parodie mit der “I’m not there” aufwartet, sind ein postmoderner Kinogenuss der Extra-Klasse.
nim

“I’m not there”, USA 2007
Regie: Todd Haynes
Mit: Cate Blanchett, Ben Whishaw, Heath Ledger, Richard Gere, Christian Bale, Marcus Carl Franklin

Ab morgen, 28. Februar, im Kino
www.imnotthere-movie.com

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Fotoserie Dom Pérignon x Lenny Kravitz: wenn Legenden kooperieren

    Lebensart, 19. Oktober 2018

    Dom Pérignon steht nicht nur für edle Flaschendesigns und beste Qualität, auch für ihre Zusammenarbeit mit inspirierenden und kreativen Talenten, wie zum Beispiel Iris van... mehr

    Buchtipp: Wintergemüse selbst anbauen

    Lebensart, 12. Oktober 2018

    Wird der Garten in den Sommermonaten gehegt und gepflegt, liegt er im Winter oftmals brach und verkümmert, bis die nächsten Sonnenstrahlen wieder Lust machen auf's pflanzen,... mehr

    Outpost 15: Kreativer Außenposten in Westerland

    Lebensart, 11. Mai 2018

    Tausend Dinge fallen einem bei dem Wort „Box“ ein: out of the box, living in a box, Boxsport – nun müssen wir einen weiteren Begriff ergänzen. Es geht um Vintage Boxen,... mehr

    Designklassiker: Gonçalo Stuhl von Arcalo

    Lebensart, 23. März 2018

    Zwar hat der Frühling bereits offiziell begonnen, doch das Wetter spielt leider noch nicht so ganz mit. Das wird sich aber hoffentlich bald ändern, schließlich vermissen wir... mehr

    Papeterie und mehr: mypaperlove

    Lebensart, 23. März 2018

    Ein Geschenk, das all die wunderbaren Dinge vereint, die Dich mit diesem ganz speziellen Menschen verbinden. Etwas, das all die schönen Erinnerungen, Momente und Erfahrungen auf... mehr

    Was sagst Du dazu: #timesup?

    Lebensart, 10. Januar 2018

    Gestern schickte mir eine sehr liebe Freundin, die in der Schweiz lebende Grafikerin Hellix das obige Bild. Sie schrieb dazu, dass sie entschieden hätte, künftig aktuelle Themen... mehr

    Gewinne Tangent GC Premiumwaschmittel von MAJIC

    Lebensart, 08. Dezember 2017

    Um unsere modischen Lieblinge in Topform zu halten, bedarf es bestenfalls hochwertigem Waschmittel. Mit Tangent GC haben wir eben genau dieses gefunden. Bereits 2015 haben wir... mehr

    Gewinne ein 20er-Jahre Berlin Buch aus dem Taschen Verlag

    Lebensart, 08. Dezember 2017

    Die Sinfonie einer Großstadt. So oder so ähnlich könnte man den Bildband "Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger" beschreiben. Das 224 Seiten starke Werk aus dem... mehr

    Buchtipp: Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells

    Lebensart, 08. Dezember 2017

    Bücher stellen wir Euch bekanntlich gerne vor – ich persönlich rezensiere meist nur diejenigen, die ich als leicht und unterhaltsam empfinde, mit denen ich mir gerne einen... mehr

    Gewinne einen Cloudy & Koy Schirm von Styliamo

    Lebensart, 24. November 2017

    Ihr habt nun die Chance einen der begehrten Regenschirme von Cloudy & Koy zu gewinnen. Die Schirme werden als exklusive Einzelstücke von Hand gefertigt. Das strapazierfähige... mehr

    Gewinne die 1kg-Duftkerze Natale von Linari

    Lebensart, 16. November 2017

    Wie versprochen geht es mit den Gewinnen weiter. Zu unserem 10-jährigen Goldstück Jubiläum verlosen wir ab sofort bis zum Jahresende einige tolle Preise. Dieses Mal hast Du die... mehr

    Goldstück Jubiläum: wir werden 10 und beschenken Euch!

    Lebensart, 10. November 2017

    Das Goldstück wird 10! Ein Grund zu feiern, wie wir finden. Und da das Goldstück nicht das Gleiche ohne seine treuen Leserinnen wäre, haben wir bis zum Jahresende regelmäßig... mehr

    Beste Freundinnen: der ultimative Podcast

    Lebensart, 24. August 2017

    Bis vor ein paar Monaten waren Podcasts für mich ein Phänomen der späten Nuller-Jahre, ich gebe offen zu: ihre Renaissance ist (wie so vieles) völlig an mir vorbei gegangen.... mehr

    Buchtipp: Bella Germania von Daniel Speck

    Lebensart, 02. August 2017

    Natürlich gibt es über das Jahr eine Menge Bücher, die ich gerne vorstellen würde, weil sie mir extrem gut gefallen haben und weil ich denke, dass sie auch den... mehr

    Goldstück – kleine Änderungen

    Lebensart, 10. Juli 2017

    Ihr habt es vielleicht schon bemerkt, dass wir gerade dabei sind, das Goldstück kurz vor seinem 10. Geburtstag etwas umzustellen. Die größte Veränderung dabei ist, dass es in... mehr