Prix Veuve Clicquot 2014 für Dr. Constance Neuhann-Lorenz, Gründerin von Women for Women

Prof.Dr. Gesche Joost, Nelly Kostadinova, Jens Gardthausen, Geschäftsführer Veuve Clicquot Deutschland, Gewinnerin Dr. Constance Neuhann-Lorenz, Feo Aladag, Ulla Holthoff (Mutter von Mats Hummels)Verleihung Prix Veuve Clicquot 2014 im Soho House in Berlin am 25.08.2014Agency People Image (c) Michael Tinnefeld

Bild: PR

Glanzleistung

Es wurde sehr still im Kino des Berliner Soho House als Jens Gardhausen, Geschäftsführer von Moet Hennessy Deutschland, gestern Abend die Laudatio auf Frau Dr Constance Neuhann-Lorenz verlas. Nach der launigen Moderation von Katrin Bauernfeind und einem Film, in dem die fünf Frauen vorgestellt wurden, die es in die Endrunde des 30. Prix Veuve Clicquot geschafft hatten,  bemühten wir uns nun, das unfassbare Leid,  dem die Preisträgerin in Indien begegnet, wenigstens ansatzweise zu begreifen. Was wir hörten, liegt jenseits meiner Vorstellungskraft: jede Stunde wird in Indien eine Frau von ihrem Mann oder ihrer Schwiegermutter mit Brennstoff übergossen und angezündet mit dem Ziel, sie zu töten.

Die Gründe dafür liegen meist in einer zu geringen Mitgift oder allgemeinem Ungehorsam. Gelingt es diesen Frauen, sich zu retten, so erfahren sie keinerlei Behandlung ihrer entsetzlichen Wunden und abartigen Schmerzen (nur zum Vergleich: in deutschen Krankenhäusern werden Patienten mit starken Verbrennungen sofort in ein künstliches Koma versetzt um die Schmerzen erträglich zu machen) sondern müssen mit der unendlichen Schmach leben, dass ihre Familie sie entsorgen wollte, weil ihr Vater nicht genug Geld für sie bezahlt hatte.

Constance Neuhann-Lorenz ist plastische Chirurgin und gründete im Jahr 2009 gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Marita Eisenmann-Klein und der Internationalen Organisation Plastischer Chirurgen die Organisation “Women for women” in der mittlerweile gut 90 plastische Chirurginnen tätig sind. Sie verbringen jeweils zwei bis drei Wochen pro Jahr in Kliniken der dritten Welt – mittlerweile sind neben Indien auch Bangladesh und Kenia dazu gekommen- und operieren ehrenamtlich lokale Verbrennungsopfer. Die Arbeit von Frauen für Frauen erweist sich hier als sehr wirkungsvoll, da bei vielen anderen Programmen Kinder oder Männer im Vordergrund stehen und da die Frauen häufig viel zu zurückhaltend sind, von gemischten Organisationen Hilfe zu erbitten.

Der Prix Veuve Clicquot wird seit über vierzig Jahren verliehen und richtete sich bislang an Geschäftsfrauen. Dieses Jahr, wir hatten darüber berichtet, wurde erstmals das Publikum mit einbezogen,  so dass wir alle die Möglichkeit hatten, eine inspirierende Frau, ganz gleich aus welchem Wirkungsfeld, zu nominieren.

Die Aktion war sehr erfolgreich,  viele tolle Frauen wurden nominiert,  und es war für die 5-köpfige Jury keine leichte Aufgabe,  eine Entscheidung zu treffen. Ich denke, die richtige Person wurde gestern mit einer silbernen Veuve Clicquot Flasche geehrt, diese Frauen-für-Frauen Initiative ist eine echte Glanzleistung!

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Fridays for Future für den Klimaschutz

    Lebensart, 19. September 2019

    Bereits seit einigen Monaten setzen sich vor allem junge Menschen in ganz Deutschland und vielen anderen Staaten für den Klimaschutz ein. Politische Umwälzungen lassen... mehr

    Buchtipp: “Tyll” von Daniel Kehlmann

    Lebensart, 12. September 2019

    Der Roman „Die Vermessung der Welt“ war bereits ein Riesenerfolg und katapultierte den deutsch-österreichischen Schriftsteller seinerzeit an die Spitze der Bestseller-Listen... mehr

    Kiss my Kitchen: praktisches Küchendesign aus Hamburg

    Lebensart, 29. August 2019

    Es sind die kleinen Dinge im Leben, die Freude bereiten. Die beiden Freundinnen Mirja Baur und Stefanie Schaben haben sich sich den besonderen Blick für diese kleinen Goldstücke... mehr

    Planty Rings: stylische Wandhalterung für Pflanzen

    Lebensart, 15. August 2019

    Du liebst Pflanzen nicht nur auf dem Balkon sondern willst Deine Wohnung in einen echten Urban Jungle verwandeln? Dann haben wir genau das Richtige für Dich! Dürfen wir... mehr

    Buchtipp: “Die Liebe im Ernstfall” von Daniela Krien

    Lebensart, 08. August 2019

    Was geschieht, wenn die Liebe wirklich das ganze Leben verändert - wenn man sich nur mit dem einen Mann Kinder vorstellen kann, dieser sich aber in eine andere verliebt, für die... mehr

    Neuauflage: die große Hemingway Hörspielbox

    Lebensart, 18. Juli 2019

    Am Sonntag, den 21. Juli, wäre Ernest Hemingway 120 Jahre alt geworden. Die Werke des Autors und Abenteurers sind weltberühmt und die Stücke des Literaturnobelpreisträgers... mehr

    SuperCalé: Ideen aus aller Welt

    Lebensart, 04. Juli 2019

    Ein Concept Store und das Online? Ja, Du hast richtig gehört! SuperCalé ist der etwas andere Online Concept Store mit einer tollen Auswahl an Living und Lifestyle Produkten,... mehr

    Die clevere Schultüte von LOANANI

    Lebensart, 16. Mai 2019

    Wo bleibt nur die Zeit? 2019 hat gefühlt gerade erst begonnen und jetzt geht es schon in großen Schritten auf die Sommerferien zu. Für über 700.000 Kinder in Deutschland steht... mehr

    Buchtipp: Blaupause von Theresia Enzensberger

    Lebensart, 10. Mai 2019

    Luise Schiller ist 20 Jahre alt als sie 1921 nach Weimar ans Bauhaus kommt - höchst kritisch beäugt vom Industriellen-Vater und der Mutter, die sich nur fragt, ob Luise dort... mehr

    Jubiläum: 150 Jahre Moët Impérial Champagner

    Lebensart, 18. April 2019

    Das Champagnerhaus Moët & Chandon hat in diesem Jahr etwas ganz Besonderes zu feiern, denn Moët Impérial wird 150 Jahre! Der charakteristische Brut Champagner des Hauses... mehr

    Social Media Kampagne: Dein Kind Auch Nicht

    Lebensart, 18. April 2019

    Wie Du weißt, stehen wir Social Media immer auch ein wenig kritisch gegenüber. Zwar kennen und genießen wir die Vorteile, die Instagram und CO. mit sich bringen, jedoch sind... mehr

    Hamburg Trilogie von Carmen Korn

    Lebensart, 02. April 2019

    In den letzten Jahren ist es endlich modern geworden, dass die großen Entwicklungen des letzten Jahrhundert auch aus Sicht von Frauen beschrieben werden – man denke nur an die... mehr

    100 Jahre Bauhaus: Pionierinnen der Moderne

    Lebensart, 29. März 2019

    "Bauhausmädels. A Tribute to Pioneering Women Artists" lautet der Titel des neuen Werkes von Patrick Rössler. In dem Band finden sich über 400 Portraitaufnahmen von insgesamt... mehr

    Conni und die Reise ans Meer

    Lebensart, 22. März 2019

    Liebe Eltern, es gibt tolle Neuigkeiten! Heute wird die 59. Ausgabe der sowohl bekannten als auch beliebten Conni-Hörspiele veröffentlicht: "Conni und die Reise ans Meer". In... mehr

    Raumdüfte von Max Benjamin aus Irland

    Lebensart, 24. Januar 2019

    Max Benjamin - ein erfolgreiches Label für Raumdüfte, hinter dem gleich eine ganze Familie steht. Gegründet wurde das irländische Dufthaus von den Geschwistern Orla, Mark und... mehr