Fashionfifteen Webshop – skandinavisches Design

Verspielt, weiblich und trendgenau. Mode aus Skandinavien wird für selbstbewusste Frauen gemacht die in jeder Situation gut angezogen sein möchten ohne dick aufzutragen. Es verwundert also nicht, dass uns immer wieder diese feinen Marken aus dem hohen Norden anziehen. Bei "Fashionfifteen" findest bestimmt auch Du neue Lieblingsstücke und zeitlose Klassiker für die nächsten Jahre.

Der Mode Onlineshop enthält das Beste, was Skandinavien zu bieten hat und richtet sich nach den Wünschen moderner Frauen. Bekannte Labels wie Tiger of Sweden, Rosemunde Copenhagen oder Bllack noir reihen sich an individuelle Marken aus Norwegen, Schweden und Dänemark wie beispielsweise Tusnelda Bloch und Ganni. Letzteres Label begeistert aktuell mit einer liebevollen Auswahl an Bermudashorts, blumigen Sommerkleidern und Accessoires von Ledersandalen bis Boulevard Bags für den Ausflug an den See. Bezaubernde Seidentops und Wohlfühlhosen von Lollys Laundry ergänzen das umfangreiche Sortiment.

Goldstück’s Liebling für den Sommer: Die Babuschka Tunika in Weiß oder Schwarz von munthe plus simonsen (240 €)
StW

www.fashionfifteen.com

Unique Shoes in der Ledererstraße

In diesem Shop ist der Name Programm und einzigartig in München: Die perfekte Mischung aus Einkaufsmöglichkeit und Cafè. Inhaberin Linda Petzold, die früher Chefin der Nürnberger Kultbar „Mata Hari“ war, hatte sich schon immer einen eigenen Laden gewünscht, konnte sich aber auch nicht ganz von der Gastronomie verabschieden. So hat sie kurzerhand beides kombiniert. In dem trendigen Schuhgeschäft mit integrierter Kaffeebar können Fashionistas nicht nur in aller Ruhe durch ein exklusives Schuhsortiment stöbern, sondern werden nebenbei mit  Espresso, Latte Macchiatto oder kühles Becks und Drinks versorgt.

Besonders gut kommt dieses Angebot natürlich bei den wartenden Männern an, die sich somit die lange Zeit versüßen können. Neben Schuhen gibt es auch eine Auswahl an Taschen, Gürteln und anderen Accessoires von Michael Kors, Baldinini oder Belstaff zu erstehen.
Shoppingparadies wir kommen!
LaL

Geöffnet von Dienstag bis Freitag von 11 bis 19.30 Uhr und Samstag von
11 bis 18 Uhr

Unique Shoes
Ledererstrasse 14
80331 München
www.unique-shoes.com

GartenLoft Einrichtungs- & Gartenbedarf im Friesenviertel

Sonne und milde Temperaturen locken uns in Gärten und auf Balkone. Doch bis wir inmitten blühender Blumen, summender Marienkäfer und gepflegtem Rasen eiskalte Limonaden und Gurkensandwichs genießen können, bedarf die grüne Oase Pflege und …Styling. Schriftsteller Erhard Blanck erkannte es schon vor vielen Jahren "Gärten sind gestylte Natur". Und zu stylen gibt es viel: vom originellen Gartenstuhl über schicke Vogeltränken bis zur hinreißenden Gießkanne – die Möglichkeiten sind grenzenlos.

"GartenLoft" ist genau der Laden, den Du brauchst, um triste Balkone aufzupeppen und wuchernde Unkrautdschungel harmonisch zu gestalten. Der kleine, bei Regenwetter fast unscheinbare Shop, zeigt bei Sonnenschein sein wahres Gesicht. Dann bestückt Stephan Feil den Bürgersteig vor seinem Geschäft im Friesenviertel mit all den wunderbaren Dingen, die sich sonst im heimeligen Innenraum des Ladens verstecken.

Die liebevoll ausgewählte Mischung aus Accessoires für Drinnen und Draußen,  Premiummarken und frischen Newcomer-Labels, Alt und Neu, Nützlichem und einfach nur Schönem, machen den Zauber des "GartenLoft" aus. Die sehr persönliche Auswahl ausgefallener Dinge wärmt das Herz und macht Sommergartenlaune.

So findest Du hier neben hochwertigen Gartenhandschuhen, Heckenschere, Pflanztisch und Co. auch modische Outdoor-Kleidung, bezauberndes Geschirr, praktische Picknick-Rucksäcke, buntfröhliche Tischwäsche, Windräder, Fackeln und Laternen, Gute-Laune-Regenschirme, herzallerliebste Bastelbögen, Fenster- und Bügelbilder, eine riesige Auswahl an wunderschönen, exklusiven Taschen und noch so vieles mehr. Ein Ausflug ins "GartenLoft" lohnt auch bei Regenwetter.
SiD
 
Montags gerne nach Vereinbarung; Dienstag bis Freitag, 10:30 bis 18:30 Uhr; Samstag, 11 bis 16 Uhr

GartenLoft
Albertusstraße 52/Ecke Friesenstraße
50667 Köln
www.GartenLoft.com

espresso-ambulanz zu Gast am Kudamm

Gratulation an den berühmtesten Boulevard in Deutschland: 125 Jahre ist die Prachtstraße Kurfürstendamm nun schon alt. Darauf wird mit Kaffee angestoßen! Denn die Espresso-Ambulanz macht zum 125-jährigen Jubiläum des Ku’damms einen Ausflug in den Westen. Vielleicht kennt Du schon das „Stammhaus“ mit Sitz in Mitte (Oranienburger/Ecke Friedrichstraße) – die kleine Schwester ist nun von Mai bis Oktober zu Gast am Ku´damm Ecke Uhlandstraße. 

Hier wird die Berliner Kaffeehauskultur – für die der Ku’damm einst berühmt war – in die Neuzeit geholt. Die entzückende Outdoor-Sommerlocation ist eigens für diesen besonderen Anlass errichtet worden: ein kleines knallrotes Holz-Häuschen, welches ein wenig an einen Leuchtturm erinnert. Hier holt man sich im Selfservice die super leckeren Kaffeegetränke jeglicher Art. Um diese dann auf der famosen Sonnenterrasse in aller Ruhe zu trinken. Eine kleine Kaffeeoase inmitten des Ku´damm-Trubels. Hier kannst Du während des Flanierens wirklich einen super Einkehrschwung machen und koffeingestärkt in eine weitere Shoppingrunde starten.
NiN

Geöffnet täglich von 10 bis 20 Uhr 
Hier gibt es für 1 €den Führer zur Ausstellung „Der Kurfürstendamm.“

Stammhaus:
espresso-ambulanz
Oranienburger Straße 51
10117 Berlin
www.espresso-ambulanz.de

Kunst Kiosk in St Pauli

"Ich habe was was du nicht hast, und das ist schön!" So lautet das Motto des Kunst Kiosk in St. Pauli. Der kleine Laden in der Paul-Roosen-Straße ist ein Paradies zum Stöbern und Entdecken. Denn hier findest Du eine bunte und fröhliche Auswahl von Kunst und Kult, Kram und Quatsch, schönen Dingen und phantasievollen Ideen.  Alle Produkte sind in liebevoller Handarbeit hergestellt, die schönen Sachen stammen aus kreativen kleinen Manufakturen und von Hamburger Künstlern. 

So gibt es z.B. "Post aus St. Pauli"-Stempel, handgemachte Seife von Michiko, lustige Stofftiere, stylishe Sticker und vieles mehr. "Die kleine Polsterei" steuert Taschen aus alten Werbebannern bei, und die Bilder, die an den Wänden hängen, werden auf Wunsch auch personalisiert. Auch Dein Lieblings-Motiv oder Portrait kann in der gewünschten Technik nach Deinen Vorstellungen umgesetzt werden – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Regelmäßig präsentiert der Kunst Kiosk zudem junge Künstler in Ausstellungen. Derzeit vertreten: Philipp Kohlmann, Gitarrist der Gruppe Bambikonzept, mit seinen bunten und surrealen Collagen.
BaV

"Post aus St. Pauli"-Stempel 5,90 €, Taschen ab 23 €, T-Shirts ab 20 €

Geöffnet von Montag bis Samstag von 11 bis 20 Uhr 

Kunst Kiosk
Paul-Roosen-Str. 5
22767 Hamburg
www.kunstkiosk-hamburg.de

München 72, Olympiapark, Tennisanlange

Es ist wieder Sommer! Und so feierte das Goldstück heute im Schatten des Münchener Olympiaturms die Eröffnung des schicken Retro-Cafés "München 72 Park". Die Macher des Kultladens in der Kohlstraße luden am Sonntag an die Olympiatennisanlage zu Cola, Limo, Bier und Gegrilltem.

In Hollywoodschaukeln aus den 70-gern (mit frischen Bezügen natürlich!) mit den Füßen im Plantschbecken liess sich der schöne Tag so besonders gut genießen.  Genau wie im "Stammhaus" speist Du von original Memorabilia der olympischen Spiele 1972 und sitzt auf Möbeln aus dieser Zeit. Was im Glockenbachviertel schon sehr hübsch ist, wirkt im Olympiapark in der "Originalkulisse" natürlich noch viel besser.

Wir empfehlen für einen Sonnentag auf jeden Fall einen Abstecher nach Nordschwabing. Auf der Tennisanlage kannst Du übrigens auch spontan einen Platz buchen für ab 2 € pro Stunde – nach einem erfolgreichen Match weißt Du ja, wo Du Dich entspannen kannst.

Geöffnet von Montag bis Donnerstag von 9 bis 24 Uhr, Freitag u Samstag bis 1 Uhr, Sonntag von 10 bis 22 Uhr

München`72 – Park
Olympiapark
Kolehmainenweg (Tennisanlage)
80809 München
www.muenchen72.de

Deva Jewels mit persönlichen Gravuren

Ein Schmuckstück soll etwas ganz Besonderes und vor allem Langlebiges sein. Es soll an bestimmte Momente und Personen erinnern und zugleich eine schöne Geschichte erzählen. Besonders schön ist ein Teil, das eine persönliche Botschaft trägt. Die Glücksbringer von Deva Jewels kannst Du ganz individuell mit Deinen Botschaften gravieren lassen.

Ob Engelsflügel als Taufgeschenk, ein Glücksschlüssel oder wunderschöne Herzanhänger – im Webshop suchst Du das passende Teil aus, und schreibst im Checkout Deine Nachricht, die dann in Block- oder Schreibschrift übertragen wird. Wenn Du es ganz besonders haben möchtest, so kannst Du Deine Botschaft auch in Deiner eigenen Handschrift gravieren lassen, dazu wird eine Faksimile-Gravur für Dich angefertigt.

Goldstück-Tipp: Schenke Zur Hochzeit oder Verlobung einen Circle of Life Anhänger, denn dieses Symbol findet man auch im ZEN Buddishmus und steht für Stärke, Eleganz, Balance und Harmonie – ein Geschenk nicht nur für Frauen!
AeS

Schmuckstücke ab ca 60 € 
www.devajewels.de 

Hermès Verkauf, Flohmarkt, Stadtpark Open Air, Elbjazz Festival

Für Hermès-Liebhaber
Für Fans des Prachtlabels ist der nächste Mittwoch wie Weihnachten und Geburtstag zusammen: Hermès lädt zum Sonderverkauf in die schönen Hotelhallen des Intercontinental. Von Damen- und Herrenbekleidung über Kleinleder und Schuhe, bis hin zum Schmuck, ist alles bis zu 80% reduziert. Also gleich Datum vormerken und auch ruhig mehrmals vorbei schauen: die Regale werden täglich neu gefüllt. Noch Fragen?
Wann: 1. bis 4. Juni 2011, 10 bis 19 Uhr
Wo: Intercontinental Hotel, Fontenay 10, 20354 Hamburg
Web: www.hermes.com

Für Frauen
Tausend schöne Schätze gibt es am Wochenende wieder auf dem Flohmarkt von Frauen im Kulturhaus Eppendorf zu finden. Feines Porzellan, hochwertige Kleider und ausgefallener Deko-Schnickschnack freut unsere Frauenherzen. Sogar für Anprobemöglichkeiten vor Ort ist gesorgt. Du musst Dir nur Deine lieben Freundinnen schnappen und viel Zeit mitbringen.
Wann: 28. bis 29. Mai 2011, 11 bis 18 Uhr
Wo: Julius-Reincke-Stieg 13a, 20251 Hamburg
Web: www.tausendschoen-flohmarkt.info

Für Festival-Gänger
Endlich startet sie wieder: Die Sommer-Festival-Saison und ganz vorne mit dabei das beliebte Stadtpark Open Air. Den Auftakt machen am Freitag Lokalmatador Lotto King Karl und Hamburg meine Perle. Die Wochen danach bringen uns Hurts, 3 Doors Down, Bob Dylan und Helge Schneider zum Tanzen. Emotionales Highlight dieses Jahr – Philipp Poisels feinfühlige Gitarrenstücke, die wunderbar zum dämmernden Abendhimmel passen.
Wann: 27. Mai bis 14. September 2011, Auftakt am 27. Mai ab 18 Uhr
Wo: Freilichtbühne am Stadtpark, Saarlandstr. 71, 22303 Hamburg
Web: www.open-r.de

Für Musikfans
Melodische Klänge, die Dir ermöglichen loszulassen, frei zu sein, zu schweben. Jazz gilt seit je her als eine besonders berührende Form der Musik – hat aber  manchmal den Ruf, eher für ältere Generationen zu sein. Tina Heine und Nina Sauer riefen dagegen letztes Jahr das Elbjazz Festival ins Leben. Ihre Absicht: Den Begriff des Jazz neu zu definieren und Neulingen zu zeigen, dass daran gar nichts verstaubt ist. Zwei Tage lang wird jungen wie alten Hamburgern am malerischen Hafen musikalisch eingeheizt.
Wo: Verschiedene Orte am Hamburger Hafen
Wann: 27. bis 28. Mai 2011, Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 12 Uhr
Web: www.elbjazz.de
MeS

Sommerblut Kulturfinale, Sion Sommerkino Opening, Pecha Kucha, Design Börse

Sommerblut Kulturfinale
Fulminant und außerordentlich – so muss das Finale eines großartigen Kulturfestivals aussehen. Deswegen legen sich die Musiker und Kabarettisten des Sommerblut Kulturfinales so richtig ins Zeug. Von argentinischen Singer-Songwriter-Sound, Jazz, Folk und leidenschaftlichen Blues über musikalische Comedy bis zu verrucht-bissigem Kabarett. Ein bunter Abend voller Überraschungen.
Wann: Samstag, 28.5.2011, 20 Uhr
Wieviel: Abendkasse, 15 €
Wo: Altes Pfandhaus, Kartäuserwall 20, 50678 Köln
Web: www.altes-pfandhaus.de

Sion Sommerkino Opening
Wie wunderbar, dass heute die Sommerkino-Session im Rheinauhafen beginnt. Zur Eröffnung wirft der Vorführer den Klassiker "Das Leben des Brian" auf die Leinwand im Rhein.
Wann: Donnerstag, 26.5.2011, der Film startet mit Einbruch der Dunkelheit zwischen 21 und 22 Uhr.
Wieviel: 7 €, ab 20 Uhr an der Abendkasse.
Wo: BAY – Biergarten Am Yachthafen, Harry-Blum-Platz, 50678 Köln
Web: www.openairkino.de

Pecha Kucha Night Cologne
Karaoke kennt mittlerweile jeder. Eine andere japanische Performance-Erfindung ist dagegen noch kaum bekannt – "Pecha Kucha". Das bedeutet frei übersetzt "wirres Geplapper" und gibt Menschen, die etwas zu sagen haben, die Möglichkeit dies zu tun. Künstler, Autoren, Designer, Visionäre, Träumer – alle haben die Chance ihre Ideen, Konzepte und Projekte vorzustellen, solange der Vortrag 6.40 Minuten dauert und alles Wissenswerte auf 20 Folien passt. Selten triffst Du so viele kreative, ambitionierte Menschen auf einem Haufen.
Wann: Freitag, 27.5.2011, 20:20 Uhr
Wieviel: 5 € 
Wo: Stadtgarten Konzertsaal, Venloer Straße 40, 50672 Köln 
Web: www.stadtgarten.de

Design Börse Köln
Am Sonntag feiert die Design Börse in Köln Premiere. Auf 4000 m² präsentieren 130 Galerien, Privatsammler und Auktionshäuser internationale Designklassiker des 20. und 21. Jahrhunderts. Italienisches Glas, Sammlerschmuck, Studio-Keramik, Möbel- und Mode-Klassiker, Wohntextilien und vieles mehr erwartet Dich. Und dass nicht nur Designklassiker Klasse haben, beweisen ausgesuchte Jungdesigner mit ihren Produktpremieren.
Wann: Sonntag, 29.5.2011, 11 bis 18 Uhr
Wieviel: 8 € Eintritt
Wo: Coloneum, The Mall. 50829 Köln-Ossendorf
Web: www.designboerse.info
SiD

Waldfee Mittagstisch, Hollescheck Summer Party, Hinterhofflohmärkte, Charity Aktion Buy my dress

Stöbern
In den Hinterhöfen des Glockenbachviertels geht es wieder heiß her, denn jeder gräbt aus Keller und Dachböden alte Schätze nach denen vielleicht gerade Du suchst! Zwischen den beliebten Cafés und Gärtnerplatz kannst Du von Hof zu Hof ziehen und dabei die schönsten Vintage Stücke entdecken.
Wann: 28.5.2011 von 10 bis 17 Uhr
Wo: Glockenbachviertel, vom Sendlinger Tor bis zur Wittelsbacherbrücke
Web: www.hofflohmaerkte.de

Schlemmen
Lust auf eine kulinarische Abwechslung? In der Waldfee bekommst Du österreichische Gastfreundschaft und Spezialitäten ab sofort frisch und liebevoll serviert. Bei Kärtner Kasnudeln, Frittatensuppe, Steirischer Tafelspitz oder Krautfleckerl kann einem ja nur das Wasser im Munde zusammenlaufen. Das leckere Mittagsmenü bekommst Du zum Spezialpreis ab 4,90 €.
Wann: Geöffnet Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 11 bis 1 Uhr 
Wo: Waldfee, Occamstr.13, 80802 München
Wieviel: Hauptgerichte ab 8 €
Web: www.waldfee-muenchen.de

Les Fleurs du Mal Party
Nach dem Motto „Lasst uns das Leben genießen, solange wir es nicht begreifen“ (Kurt Tucholsky), schmeißen Hollescheck & Schlick dieses Mal die ultimative Sommerparty. Zum Sommerstart wird es im Schlachthofviertel auf zwei Tanzflächen Musik jeder Art mit den besten DJs in interessanter Location geben.
Wann: 28.05.2011 ab 22 Uhr
Wo: Bumengroßmarkt, Schäftlarnstr. 2, Ecke Lagerhausstraße, 81371 München
Web: www.HolleschekSchlick.com

Charity Aktion
Es ist soweit! Die „Children for a better World e.V.“ veranstaltet mit „Buy my dress“ eine besondere Charity-Veranstaltung im Palais Montgelas des Bayerischen Hofes. Du kannst immer noch helfen, indem Du bis morgen ein Kleid oder Fashion Accessoires spendest. Am 1. Juni kannst Du dann selbst eines der angebotenen Prachtstücke  für einen guten Zweck erstehen.
Wann: 01.06.2011, 11 bis 22 Uhr
Wo: Bayerischer Hof, Promenadenplatz 2-6, 80333 München
Wieviel: 5 € Eintritt
Web: www.buymydress.de
StW

25 Wohnzimmer, Erik T.Hansen, Picknick, Formaganda, Malzwiese

Nostalgisches  
Die Eckkneipe gehört zu dieser Stadt wie schlecht gelaunte Busfahrer und Berliner Weiße mit Waldmeistergeschmack. Mittlerweile besonders in den sogenannten Trendbezirken wie Neukölln von Hipsterbars bedroht, wird die gute alte Eckkneipe langsam aber sicher ausgerottet. Der Fotograf Peter Liptow hat die mit den kuriosesten Gästen und merkwürdigsten Dekoideen für die Ausstellung "25 Wohnzimmer" abgelichtet und dokumentiert damit eine langsam aussterbende Kneipenkultur. Herrlich schrullig und anrührend. Wann: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr, noch bis zum 5.6.2011  
Wo: Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Neukölln     
Wieviel: Eintritt frei!  
Web: www.kultur-neukoelln.de

Was zum herzlich Lachen 
Du hattest diese Woche nicht wirklich was zu lachen? Na, da haben wir doch was für Dich: Wir verlosen 5×2 Gästelistenplätze für die Buch-Release-Party des urkomischen Hawaiianers Eric T.Hansen, der sein Buch "Forbetter your English" vorstellt. Hansen nimmt dabei die besten deutschen Englischfehler und schrägsten deutschen Mythen übers Englische kräftig auf die Schippe. Dazu gibt’s lecker Rippchen und kühle Getränke. Sounds perfect! Schicke schnell eine Email an verlosung@goldstueck.biz
Wann: Donnerstag, 26.5.2011, 19 Uhr  
Wo: Seidls, Gotenstraße 1, 10829 Schöneberg     
Web: www.ethansen.de

Sommerliches    
Der Sommer steht ins Haus, und das wird im Picknick mit der Eröffnung seines Biergartens gefeiert: BBQ, eiskalte Drinks und fabelhafte Musik gibts hier ab jetzt immer von Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr bis Mitternacht. Feierabendbier geht von nun an natürlich hier am Besten. 
Wann: Den Sommer über von Dienstag bis Samstag 18-24 Uhr  
Wo: Picknick, Dorotheenstraße 90, 10117 Mitte     
Wieviel: Eintritt frei!  
Web: www.picknickberlin.de

Inspirierendes        
Die Lifestylemesse Formaganda findet dieses Wochenende statt und das heißt für uns: Staunen, mitmachen, anfassen, inspirieren lassen. Das Festival ist Plattform für Musik, Mode, Urban Art und neue Medien und bietet die unterschiedlichsten Workshops, Konzerte, Parties, Pop-up-Stores und Ausstellungen rund um die neuesten Entwicklungen im Lifestylebereich. Und das alles analog statt digital. Spannend!   
Wann: Samstag, den 28.5.2011, und Sonntag, den 29.5.2011 ab 11 Uhr 
Wo: Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Treptow  
Wieviel: Einzelticket 10 €, Festivalticket 16 € 
Web: www.formaganda.com

Kommende Woche: Das Sommerfest Malzwiese         
Da nächste Woche Christi Himmelfahrt ins Haus steht und Du leider auf unser Güldenes  verzichten musst, möchten wir es aber nicht versäumen, Dir noch einen wunderbaren Tipp mit auf den Weg zu geben: In der Malzfabrik findet am Samstag, den 4.Juni, ein großes, liebevoll geplantes Sommerfest statt, das vom nachhaltigen Markt über Konzerte auf der Open-Air-Bühne, u.a. von der herzigen band A golden Pony Boy, hin zu tollen Workshops alles zu bieten hat, was man sich von so einem Fest erhofft- und das alles mit freiem Eintritt. Die musikalische Lesung "ReimKlang" von Franz Dinda und Band ist unser Goldstückhighlight- leider ist hierfür die Teilnehmerzahl begrenzt.
Mit ein bisschen Glück kannst Du aber 4×2 Gästelistenplätze dafür gewinnen. Einfach eine mail an verlosung@goldstueck.biz schicken und Du bist hoffentlich nächstes Wochenende dabei. Genieß das lange Wochenende! 
Wann: Samstag, den 4.6.2011, 14 bis 20 Uhr 
Wo: Malzfarbik, Bessemerstraße 2 – 14, 12103 Tempelhof 
Wieviel: Eintritt frei! 
Web: www.malzfabrik.de
AlJ

Parfümerie Brückner lud ein

Eine gar wundervolle Einladung wurde uns gestern zuteil: in der Parfümerie Brückner-Bublitz, ehemaliger Hoflieferant des bayerischen Königshofes, durfte das Goldstück die Neuigkeiten der Saison begutachten:

Lippen-Tinte von by Terry, die für einen fantastischen Sommerlook sorgt, Arm Sculpt von Rodial, welches sich um die Modellierung Deiner Oberarme kümmert, die Babyprodukte von Bakel und einige wunderbare Duft-Kreationen, die wir Dir gerne in den nächsten Wochen im Goldstück vorstellen.

Dazu gab es die erfrischenden Detox-Drinks von Detox Delight und herrlich zarte Macarons – ein gelungener Abend! Vielen Dank, liebe Hoflieferanten!

www.parfuemerie-brueckner.com

Fitness und Gymnastik mit dem Kinderwagen

Kleine Babies brauchen neben ganz viel Liebe vor allem viel frische Luft – und weil ein Spaziergang im Park alleine auch mal langweilig sein kann, haben sich in Deutschlands Großstädten in den letzten Monaten viele Initiativen entwickelt, bei denen junge Mütter zusammen mit ihren Babies und Gleichgesinnten sich zum Sporteln im Grünen treffen.

In New York´s Central Park entstand Mitte der 1990er Jahre mit "Strollercize" das erste Fitnessprogramm, bei dem sich der Kinderwagen zum Fitnessgerät wandelt und so der Mutter beim Abtrainieren der Babypfunde hilft. Es hat ein wenig gedauert, bis der Trend nach Deutschland kam, doch jetzt hast Du auch bei uns die Möglichkeit, etwas für Deine postnatale Fitness zu tun.

Zusammen mit Deinem kleinen Schreihals kannst Du bei den verschiedenen Angeboten entweder in der Halle oder im Freien trainieren. Die Kurse werden von ausgebildeten Trainern geleitet, dauern meist 60 Minuten und bestehen aus einem Kardio – und einem Muskelaufbauteil. Sie sind für Frauen, die vor mindestens 3 Monaten entbunden haben, geeignet.

Pro Stunde zwischen 8 und 10 €

Berlin       www.buggyfit.de
Frankfurt  www.fit-mit-kinderwagen.de
Hamburg  www.fitmitkind.de
Köln         www.original-bootcamp.com
München  www.kiwafit.de

Prends moi von Veld´s – Schlankmachendes Parfum

"Grignoter" ist ein niedliches französisches Wort, das so viel bedeutet wie knabbern oder snacken – und wenn Du zwischen Mai und August eine französische Frauenzeitung aufschlägst, bekommst Du unzählige Tipps, wie Du Deine Knabber-Lust am besten unterdrückst, um bikinifit zu bleiben oder zu werden.

Eine ganz neue Empfehlung in diesem Jahr, die in Frankreich übrigens wie eine Bombe eingeschlagen hat, ist das neue Duftwasser "Prends moi" von Veld´s. Es enthält einen neuartigen Wirkstoffkomplex, der bereits beim ersten Kontakt mit der Haut für die Freisetzung von Beta-Endorphinen sorgt. Angenehme Empfindungen werden rasch von einer Nervenzelle zur nächsten, bis hin zum Hippocampus, dem "Geruchshirn" geleitet und lösen dort ein generelles, unmittelbares Wohlbefinden aus.

In diesem entspannten Zustand fällt es dann viel leichter, Heißhungerattacken oder dem fast zwanghaften Griff in die Chipstüte zu widerstehen und somit den Weg zu einer schlankeren Figur zu ebnen. Die Inhaltsstoffe Betaphrolin, Koffein, Carnitin und Spirulina-Algen aktivieren außerdem zwei wesentliche Enzyme, die am Fettabbau beteiligt sind. Eine regelmäßige Massage von lokalen Fettpölsterchen mit dem "Eau de Minceur" unterstützt den Gewichtsverlust zusätzlich.
Dieses Jahr wird nicht geknabbert!
AnS

Veld´s "Prends moi" kostet 59 € und ist im Parfümerie-Fachhandel erhältlich
www.velds.com

Du willst es testen? Dann gewinne einen von 4 Flakons. Schreibe uns Deine Kleidergröße, Alter und Postleitzahl mit dem Betreff "Nimm mich" an verlosung@goldstueck.biz
Die Gewinner geben wir am Freitag bekannt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Stadtteilführer München Sendling

Vor gut 99 Jahren war Sendling das Industriezentrum in der Innenstadt. Hier lebten vor allem Arbeiter und Händler. Heute zieht es Hipster und junge Familien in die genossenschaftlichen Häuser und breiten Straßén – in Sendling tut sich was!

Kehr ein
Das Wu Wei an der Ecke zur Daiserstrasse lockt Pasta-Fans ebenso wie Curry-Freunde. Auch für reine Snacker ist auf der Karte einiges geboten. Das neue Lokal in der Frenzy-Familie ist freundlich einladend und eine Bereicherung für die Sendlinger. Die Wände lila, die Möbel Vintage – charmantes Secondhand-Design trifft auf weißen Clen-Chic. Hier lassen sich prima ausgiebige Gespräche mit Freunden oder ein erstes gemeinsames Essen mit dem neuen Schwarm genießen.
Wo: Wu Wei, Lindwurmstraße 205, 80337 München
Wann: Geöffnet täglich von 11 bis 24 Uhr, dienstags bis samstags bis 1 Uhr
Wieviel: Hauptgerichte ab ca 7 €
Web: wuwei.frenzy-family.com

Verliebe Dich
Kuschelige Tagesdecken mit knalligen Herzen und bunten Karos, handbestickte Geburtskissen oder blumige Taschen. Mit viel Hingabe fertigt Dayana Hüls in ihrer kleinen Privatmanufaktur einzigartige Geschenke für Klein und Groß. Stoffliebhaber finden hier alles, was das Nähmaschinenherz begehrt: außergewöhnliche Meterware in sämtlichen Farb- und Mustervarianten, Bänder und Aufnäher. Gerne unterstützt sie Dich bei der Verwirklichung Deiner eigenen Ideen, bringt Dir neue Kniffe bei oder gibt kreativen Input.
Wo:Tante Berta, Lindwurmstraße 195, 80337 München
Wann: Dienstag, Donnerstag, Freitag von 11 bis 18, Samstag von 10 bis 14 Uhr
Web: www.tanteberta.com

Sende Grüße
Die Fotos vom Osterurlaub sind ausgedruckt, und Du suchst ein passendes Album? Du wünscht Dir ein Geschenkpapier, das mehr ist als nur Verpackung? Dann solltest Du unbedingt bei Barbara Hagenlochers liebevoll betriebenem Laden vorbei schauen. Buch & Box bietet wunderbare Produkte rund um das Thema Papeterie – seltene japanische Buntpapiere, künstlerische Grußkarten und handgefertigte Leporellos. Design, Material und Form darfst Du Dir ganz nach Deinem Geschmack auswählen. Highlight: Barbara Hagenlocher repariert Bücher, von der kompletten Einbanderneuerung bis zur Instandsetzunge geplatzer Buchrücken.
Wo: Buch und Box, Aberlestraße 14, 80337 München
Wann: Dienstag bis Freitag 14.30 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14.30 Uhr
Web: www.buchundbox.de

Schlemme Dich glücklich
In dieser Konditorei wird noch alles selbst produziert, und zwischen Spanischer Vanille mit köstlichen Baiser-Krümeln, Streusel-Apfelkuchen oder saftigem Zwetschgen-Datschi wirst Du sicher fündig. Außerdem gibt es hier am Sonntagmorgen die besten Brezn, die das Goldstück bisher in München finden konnte. Unbedingt auf die "Kuchen-Liste" setzen!
Wo: Café Schuntner, Plinganserstraße 10, 81369 München
Wann: Dienstag bis Sonntag von 8.30 bis 18 Uhr
Web: www.schuntner.de

Erhole Dich
Abseits des städtischen Trubels, südlich der Isarauen kannst Du Frischluft schnuppern und Sonne tanken. Bei warmen Temperaturen zieht es Naturliebhaber an den Flaucher. Entspanne auf einer einsamen Insel, kühle Dich in der klaren Isar ab oder grille am Ufer gemütlich mit Deinen Freunden. Falls die Verpflegung ausgeht und Dich der große Hunger überwältigt, kannst Du jederzeit im charmanten Biergarten einkehren und traditionelle bayrische Kost genießen.
Wo: Zum Flaucher, Isarauen 8, 81379 München
Wann: der Biergarten wird gerade renoviert, es gibt momentan einen kleinen "Ableger", der täglich bis ca 20 Uhr geöffnet ist
Web: www.zumflaucher.de
MeS

Die Oper Oz- The Wonderful Wizard

Was in Deutschland die Geschichten der Gebrüder Grimm sind, ist in Amerika "The Wizard of Oz". Jedes Kind kennt die Geschichte um Dorothy, die sich nach einem schlimmen Sturm einsam und verlassen im Nirgendwo wieder findet und mit Hilfe der Freunde, die sie auf ihrer Reise am Wegesrand macht, allerlei turbulenter Abenteuer erlebt. Um große Freundschaft geht es hier und natürlich darum, dass der Weg dann doch immer das Ziel ist. Das Märchen hat nun seinen Weg nach Berlin gefunden und wird an der Komischen Oper als einfach wunderbar-fantasievolles Ballett inszeniert. 

Wer seine Kids gerne langsam an die für gewöhnlich eher schwerzugängliche Abendgestaltung Ballett heranführen möchte oder für diejenigen, die ein Faible für atemberaubende Kostüme und etwas Bar25-Feeling im Opernhaus haben, für die ist "Oz- The Wonderful Wizard" genau das Richtige. Mit klassisch-steifem Ballett hat das nicht wirklich viel zu tun- hier wird gejubelt, es regnet Luftballons und die Kostüme könnten teilweise auch so in der französischen Vogue abgebildet sein. Langeweile kann sich in den 1 1/2 Stunde so gar nicht einstellen, denn dort tobt der schrille Löwe mit der pfiffigen Vogelscheuche, das Bühnenbild wechselt ständig und es wird clever-künstlerisch mit Licht und Schatten gespielt. 

Für Kinder (ab 10 Jahre) und Erwachsene gleichermaßen unterhaltsam, ist diese poetisch wie humorvolle Inszenierung von Giorgio Madia perfekt um das Wochenende mit bezaubernden Choreographien und märchenhaften Figuren einzuläuten. Und spätestens wenn zu "Over the rainbow" getanzt wird, gibt es kein Halten mehr. 

Die nächste Aufführung findet am 30. Mai 2011 um 19.30 Uhr statt. Karten gibt’s schon ab 9 €. 

Komische Oper 
Behrenstraße 55-57 
10117 Berlin
Fon 030/ 202 600 
www.komische-oper-berlin.de 
AlJ

Glatt! Wir verlosen 3 Silk-épil 7 Dual Epilierer

Erst epilieren, dann rasieren? Was Models schon seit Jahren machen, um superglatte Ergebnisse zu erzielen, ist jetzt auch für uns möglich – und zwar aus einer Hand. Der Braun Silk-épil, der uns eigentlich jedes Jahr mit einem neuen Feature beglückt, kommt jetzt mit eingebauter Venus-Rasierklinge von Gillette daher.

Für ein perfektes Ergebnis wird empfohlen, den Silk-épil 7 Dual Epilierer in den ersten vier Wochen einmal pro Woche anzuwenden. So minimiert sich der Anteil der von der Klinge geschnittenen Haare sehr schnell und nahezu alle Haare sind nach der Start-up-Phase an der Wurzel entfernt worden.

Nach den ersten vier Wochen wachsen die Haare bereits feiner nach und die Hautoberfläche sieht gesund und strahlend aus. Ab jetzt kann die Anwenderin zu ihrer üblichen Epilier-Routine übergehen, sich an ihrer glatten Haut erfreuen und die Abstände auf zwei bis vier Wochen ausdehnen, ohne sich über Stoppeln an den Beinen Sorgen machen zu müssen.

Braun Silk-épil 7 Dual Epilator Wet & Dry ab 109 €

Wenn Du es selbst testen möchtest, so kannst Du heute eins von drei Geräten bei uns gewinnen. Schicke eine Email mit Deinem Alter, Deiner Postleitzahl und dem Betreff Silk-épil" an verlosung@goldstueck.biz– Viel Glück

Elbe76 in Eimsbüttel Evergreen am Kaiser-Friedrich-Ufer

Hier fühlt man sich immer ein bisschen wie auf der Party von Freunden: die Stimmung ist gut, der Service entspannt, um die Musik kümmert sich nicht selten ein DJ, auf großen Leinwänden laufen atmosphärische Videos, und das Essen ist köstlich und hausgemacht. Dem Design der beiden Gasträume gelingt der Spagat zwischen Style und Gemütlichkeit, und alte Laderaumbohlen von Elbe Binnenschiffen an den Wänden machen klar worum es geht: Tradition und Qualität.

Das zeigt sich auch mit Nachdruck beim Essen: eine kleine Abendkarte, dazu Fleisch & Fisch vom Grill, Klassiker und die beste Pizza – mehr braucht es nicht zum Glücklichsein. Gearbeitet wird dabei nur mit hochwertigen Produkten, viel Wert wird auf die Herkunft der angebotenen Lebensmittel gelegt: Steakfleisch von Weiderindern der Arche Warder und der Stiftung Naturschutz Schleswig Holstein, Fisch von Heidis Fischhandel und Gemüse vom Demeter Hof Sannmann in Ochsenwerder.

Wer danach immer noch nicht satt ist gönnt sich die köstliche hausgemachte Schokolade oder zieht sich am alten Frikandel-Automaten eine Pappschale mit gemischten Süßigkeiten. Kult!

Sonntagvormittag bietet das Elbe76 dann ein besonderes Highlight: den "Early Bird Brunch". Wir finden: nirgends ist das Preis-Leistungs-Verhältnis besser als hier, denn was da für gerade mal 11 € pro Person an herzhaften und süßen Köstlichkeiten aufgefahren wird lässt keine Wünsche offen. Grandios – unbedingt ausprobieren!

Und später am Sonntag ist Hähnchentag: ab 17 Uhr gibt’s dann lecker Grillhähnchen in einer Limonen-Honig-Marinade solange der Vorrat reicht!

Auf der Internetseite gibt’s stets einen Überblick über das aktuelle Veranstaltungsprogramm mit DJs, Konzerten, Parties und was sie sich sonst noch so unterhaltsames einfallen lassen.
BaV

Brunch 11 €, Pizza Parmaschinken 10,50 €, Grillhähnchen, dazu hausgemachte Pommes 12,90 €



Geöffnet Montag bis Freitag ab 17 Uhr, Samstag ab 15 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr
(Early Bird Brunch jeden Sonntag von 11 bis 15 Uhr
)

Elbe76
Bismarckstraße 60
20259 Hamburg
Fon 040/ 400235
www.elbe76.de

Muffini Café-Bar im Agnesviertel

Die kleine Café-Bar Muffini im Agnesviertel liegt zwar etwas versteckt, doch lohnt es sich auf die Suche zu gehen. Denn zwischen schönen Altbauten in der Schillingstraße findet sich eine gemütliche, kulinarische Oase der Ruhe. Manch einer mag sich beim Anblick des Namens "Muffini" fragen, was das denn bitte bedeuten soll…doch natürlich leitet sich die Bezeichnung von den herrlich duftenden Muffins ab, die sich neben anderen frisch gebackenen Leckereien hinter der Theke aufgetürmt sind.

Es gibt die kleinen Frühstückskuchen in allen erdenklichen Variationen – zudem stehen Müsli mit Joghurt und Früchten sowie Croissants und Quiches auf der Tageskarte. Dazu gibt es eine riesige Auswahl an Kaffee- und Kakaogetränken, sowie diversen Kaltgetränken. An der Theke stapeln sich zudem kleine, edle Schokoladenbarren mit ungewöhnlichen Sorten wie etwa Ingwer-Orange, die sich hervorragend zum Kaffeegetränk verköstigen lassen.

Das "Muffini" ist sehr gemütlich eingerichtet – viel dunkles Holz und schwarze Ledersessel können gut einmal dazu führen, dass man länger bleibt als geplant, um die gesamte Auslage an Klatschgazetten – wie die "Gala" – genauestens zu studieren. Das größte Plus ist aber eindeutig der Außenbereich, auf den ganztags die Sonne scheint. Es wurden auch gemütliche Gartenbänke samt Decken nach draußen gestellt, sodass hier der perfekte Platz an der Sonne für das Sonntagsfrühstück geschaffen wurde!
MiK

Geöffnet von Dienstag bis Freitag 10 bis 22 und Samstag/Sonntag 10 bis 20 Uhr

Muffini Café-Bar
Schilingstraße 45 
50670 Köln 
www.muffini.de

Hernel Universaltücher

Ein Tuch für alles? Das Accessoire Label Hernel macht es möglich. Bei diesen besonderen Tüchern orientierte sich die Designerin Ute Elisabeth Herwig ursprünglich am Vorbild der kunstvollen japanischen Verpackungstücher aus Tokio. Das Ergebnis war das Universaltuch, denn diese Tradition wird noch durch zahlreiche andere Möglichkeiten erweitert. Als Halstuch, Bolero, Wickelrock, Tagesdecke oder Einkaufstasche kann ein Hernel Dir jede Situation erleichtern und Dich dabei verschönern. Bei Kälte wärmt es, bei Hitze hat es eine leicht kühlende Wirkung und ist deshalb auch auf Reisen sehr beliebt. 

Alle Hernel Tücher bestehen aus kuscheligem, dehnbaren Jersey und sind in ihrer großen, quadratischen Form wahre Verwandlungskünstler. In trendigem Blumenmuster, bedruckt mit Flock Jersey oder in knalligen oder pastelligen Unifarben, stets mit unverkennbarer Außenkante, sind sie in zahlreichen Designs und Farben erhältlich. Gewaschen werden die Tücher kurz im Seifenbad und sind nach ca. einer Stunde schon wieder trocken, bereit für den nächsten Tag. Auch als Geschenk oder Hülle für Kostbarkeiten eine wunderbare Idee!
StW

Hernel Universaltücher um 95 € unter

www.hernel.eu

World Press Photo Award, Eiscreme-Haus, Colonnaden Antikmarkt

Für die Bildung
Jedes Jahr werden die bedeutendsten Pressefotografien unter tausenden Einsendungen renommierter Fotografen auf der ganzen Welt gekürt. Der World Press Photo Award gehört zu den wichtigsten gesellschafts-politischen Auszeichnungen und wird in verschiedenen Kategorien verliehen: ergreifende Bilder aus Krisengebieten werden ebenso gezeigt wie fotografische Highlights aus Sport und Natur. Auch dieses Jahr präsentiert der Verlag Gruner+Jahr mit Stern und GEO alle prämierten Pressefotografien, die die bewegenden Ereignisse des letzten Jahres widerspiegeln in einer Ausstellungen. Das solltest Du Dir anschauen.
Wann: 12. Mai bis 8 Juni 2011, Mo-So 10 bis 18 Uhr, Mi 10 bis 20 Uhr
Wo: Foyer des Verlagshauses Gruner+Jahr, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg
Web: www.stern.de/fotografie

Für den Geschmack
Scheint draußen die Sonne, muss ein Eis in die Hand. Das gehört sich so. Egal ob in der Waffel oder im Becher, egal ob gelöffelt wird oder geschleckt – ein Sommer ohne die süßen Erfrischer wäre unvorstellbar. Die schmackhaftesten Kreationen gibt’s im Eiscreme-Haus: von Nougat-Kracher bis Honig-Eis ist jede der ausgefallenen Sorten selbstgemacht. Also nichts wie hin, die nächsten Sonnenstrahlen sind schon unterwegs.
Wann: Montag bis Sonntag, 11.30 bis 21 Uhr
Wo: Feldstr. 29, 20357 Hamburg

Fürs Herz
Wer sagt, Glück kann man nicht kaufen, hat keine Ahnung vom Shopping. Diesen Sonntag locken uns Händler mit schönen Antiquitäten an die Binnenalster zur Flohmarkt-Schatzsuche. Hier gibt es edelsten Trödel, von seltenen Uhren bis zu mundgeblasenen Weingläsern, zwar nicht ganz günstig aber dafür mit der Glücks-Garantie.
Wann: Sonntag, 22. Mai 2011, 10 bis 17 Uhr
Wo: Colonnaden 54, 20354 Hamburg
Web: www.marktkultur-hamburg.de
MeS

Filippa Gojo Quartett, Schaufensterausstellung, LENZ, Diven Gala

Filippa Gojo Quartett
Von feurigen südamerikanischen Rhythmen bis zu kühlen nordischen Klängen – das Quartett um Sängerin Filippa Gojo begeistert mit seinem ganz eigenen Jazz-Stil. Die Österreicherin singt sich mit ihrer samtigen Stimme in die Herzen ihrer Zuhörer. Erdig, tiefgründig, voller Gefühl.
Wann: Sonntag, 22.5.2011, 20 Uhr
Wieviel: Eintritt frei (Spenden sind aber willkommen)
Wo: Café Goldmund, Glasstraße 2, 50823 Köln
Web: www.goldmundkoeln.de

Schaufensterausstellung
Unter dem Motto "Geht auf Reisen" lädt die Künstlergruppe "50678 KunstHandwerkDesign" zu einem ganz besonderen Spaziergang in die Südstadt ein. In zehn Schaufenstern zwischen Chlodwigplatz und Sionstal zeigen Dir die Handwerker, Designer und Künstler, was passiert, wenn sie verreisen. Und schicken Dich damit auf Deine ganz eigene Reise.
Wann: Bis Sonntag, 22.5.2011
Wo: Südstadt (Flyer mit Stadtplan und Route findet Ihr auf der Internetseite der Gruppe)
Web: www.50678khd.de

LENZ
Feinsinnig geht es am Freitag im Kulturbunker in Mülheim zu. Die Deutschpop-Poeten von LENZ überzeugen mit sensiblen Texten und tanzbaren Klängen. Eine gehörige Portion Ironie, Wortwitz und experimenteller Elektro- und Lo-Fi-Sound runden das literarische Musikerlebnis ab.
Wann: Freitag, 20.5.2011, 21 Uhr
Wieviel: Eintritt frei
Wo: Café Bunkers, Berliner Str. 20, 51063 Köln
Web: www.bunkers-cafe.de

Diven Gala
Glanz und Glamour füllen am Sonntag die ehrwürdigen Hallen der Philharmonie, wenn sich Diven jeden Geschlechts ein Stelldichein geben. Die "Diven Gala" gehört zu den Höhepunkten des Sommerblut Kulturfestivals. Ein Benefiz-Abend voller Musik und Extravaganz. Genau der richtige Anlass, um sich mal wieder so richtig aufzubretzeln.
Wann: Sonntag, 22.5.2011, 19 Uhr
Wieviel: Zwischen 25 € und 52 €
Wo: Kölner Philharmonie, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Web: www.sommerblut.de
SiD

Klamottenparty Café Lotti, I love Leo frozen yoghurt, Mamasita Bar, Auftaktlauf, Apostel XII

Klamottenparty
Bei der Klamottenparty im Café Lotti kannst Du Deine restlichen Designerstücke an neue Besitzerinnen verkaufen oder tauschen. In gemütlicher Atmosphäre wird im gesamten Café verkauft und gefeilscht, geratscht und dabei leckere Lotti-Drinks geschlürft. Noch schnell persönlich an der Theke im Café anmelden und los geht’s!
Wann: Samstag, 21.5.2011 ab 18.30 Uhr
Wo: 
Café Lotti, Schleißheimerstr. 13, 80333 München
Wieviel: Kaution pro Tisch 10 €
Web: www.cafe-lotti.de

Schleckerei
Endlich! Für richtig leckeren Frozen Yogurts musst Du nicht länger extra nach Berlin oder London fliegen. Du bekommst ihn ab sofort hier bei "I love leo", der neuen trendigen Eisdiele in Schwabing. Unweit des Englischen Gartens kannst Du ab sofort die leckere eisgekühlte Yogurtmasse mit Fruchdroppings von Kiwi, Erdbeer bis zu Smarties und Bounty genießen. So schmeckt der Sommer!
Wo: I love leo, Kaulbachstr. 37, 80539 München
Wieviel: Frozen Yogurt um 3 €
Web: www.I-love-leo.de

Feierei
München’s berühmte Mexikaner Ketten haben eine Schwester bekommen: Die Mamasita Bar. Schon früh morgens zum leckeren Brunch kannst Du die internationale Küche, ein Mix aus Mexikanisch, Italienisch und Deutsch, auf zwei Ebenen genießen. In der Bar gibt es erlesene Weine, Champagner und Cocktails zu heißer Salsa-Musik.
Wann:
Sonntag bis Donnerstag von 10 bis 1 Uhr, sonst von 10 bis 3 Uhr
Wo: Mamasita Bar, Isartorplatz4, 80331 München
Wieviel: Frühstück ab 6,50 €, Sonntags Brunch 16,90 € pro Person, Hauptgerichte ab 7 €, Cocktails Sonntag bis Donnerstag 4,90 €
Web: www.mamasita-muenchen.de

Kinderlauf
Lust auf einen Wochenend Ausflug mit der ganzen Familie? Neben einem Benefizlauf für die SOS Kinderdörfer gibt es am Airport ein buntes Rahmenprogramm, unter anderem mit der Reggae-Liveband "Donikkl und die Weißwürschtl". Kinder zwischen fünf und 14 Jahren können teilnehmen, Anmeldebögen für den Lauf quer durch den Flughafen gibt es kostenlos online. Laufpakete können um 9.30 Uhr abgeholt werden.
Wann: 22.05.2011, 11 bis 17 Uhr
Wo: Besucherpark, Flughafen München
Wieviel:
kostenlos
Web: www.kinder-laufen-fuer-kinder.de

Riesenpizzen
Die italienische Nobelkette XII Apostel hat ihren Weg ins Lehel gefunden. Die königlich knusprige Pizzen aus dem originalen Steinofen haben hier ihren Preis, können aber dank überdimensionaler Größe zu Zweit gegessen werden oder halb eingepackt nach Hause wandern. Zu leckeren Drinks kannst Du hier jenseits der überfüllten Innenstadt herrlich den Abend ausklingen lassen.
Wann: Täglich von 10 bis 4 Uhr
Wo:
XII Apostel, Thierschplatz, 80538 München
Wieviel: Pizzen und Pasta ab 11 Euro, Fleisch- und Fischgerichte ab 17 Euro
Web: www.xii-apostel.com
StW

Herta Müller, Candy Party, Fräulein Frost und Melt

Raus ins Freie! 
Die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller lädt ins Berliner Ensemble zur Buchpremiere ihres neuen Essaybandes "Immer derselbe Schnee und immer derselbe Onkel" und das lassen wir uns nicht entgehen. Das Buch überspannt die Zeit der späten 1990er Jahre bis hin zu ihrem Welterfolg „Atemschaukel“ und gibt mit Zeitungsartikeln, Essays und Reden die Gelegenheit in die Gedankenwelt der Ausnahmeliteratin einzutauchen. Groß!      
Wann: Freitag, den 20.5.2011, 20 Uhr  
Wo: Berliner Ensemble, Berthold-Brecht-Platz 1, 10117 Mitte    
Wieviel: 7,50-15 € 
Web: www.berliner-ensemble.de

I want candy!
Unsere Lieblingsadresse für spektakulär-leckeren Pink Mojito lädt zur Candy Party und da bleibt keine Zuckerschnute hungrig: Marshmallows, Sugar sticks und Smarties gibt’s an der Candy Bar zu hauf und dazu großartige Musik von San Gabriel zum booty shaken bis in die Puppen. Zucker! 
Wann: Freitag, 20.5.2011, 22 Uhr  
Wo: Amano Bar, Auguststraße 43, 10119 Mitte    
Web: www.facebook.com/event.php?eid=114536115298302

We scream for ice cream!  
Nach dem grauen Wetter die letzten Tage, verspricht dieses Wochenende die Sonne sich wieder blicken lassen. Und was gibt es dann Schöneres als am Landwehrkanal entlang zu spazieren? Dabei unbedingt einen kleinen Abstecher in die Friedelstraße zu Fräulein Frost machen. Hier gibt es das unangefochten beste Eis Neuköllns: Gurke-Zitrone-Minze und Erdbeer-Basilikum sind hier genauso lecker wie Erdnussbutter und Schokolade. Alle Sorten werden aus Biomilch hergestellt und sind am Besten am Ufer mit baumelnden Füßen und heißen Köpfen zu genießen. 
Wann: Sonntag, 15.5.2011, 13 bis 18 Uhr 
Wo: Fräulein Frost, Friedelstraße 39, 12047 Neukölln    
Wieviel: Eine Kugel 90 Cent 
Web: http://www.facebook.com/pages/Fräulein-Frost/116043595096061

Disco!        
Für alle, die dieses Wochenende ein wenig rocken wollen: Das MELT! schickt mit MELT! Weekender einen äußerst vielversprechenden Vorboten ins Astra. DJ Shadow (Donnerstag), Aninmal Collective (Freitag) und -tadaaa- Digitalism (Samstag) plus einige fabelhafte Vorbands und DJs versprechen eine Riesensause. Jedes Konzert kann einzeln besucht werden, für Begeisterte gibt es ein Kombiticket für alle drei Veranstaltungen. 
Wann: Donnerstag, den 19.5., und Freitag, den 20.5., ab jeweils 20 Uhr, Samstag, den 21.5.2011, ab 22 Uhr 
Wo: Astra, Revalerstraße 99, 10245 Friedrichshain    
Wieviel: Für jedes einzelne Konzert zwischen 18 und 22 € im VVK, Kombiticket 49 €
Web: www.meltklub.de
AlJ