Duftende Weihnacht-Geschenke: Parfums mit Geschichte

Bild: PR

Storyteller

Wer zu Weihnachten gerne Geschichten verschenkt, der sollte sich unbedingt unsere acht Duft-Favoriten anschauen – mehr kann Dir auch der Weihnachtsmann unter dem Baum nicht erzählen:

Rose Anonyme ist die Geschichte einer Juwelendiebin, die um die Welt reist und die tollsten Diamanten aus den großen Safes der besten Häuser stiehlt – zurück lässt sie stets nur eine Rose. Damit macht sie den Agenten Vetiver Fatal vollkommen verrückt – er verfolgt sie seit ihrem ersten Raub und hat sich mittlerweile rettungslos in die schöne Unbekannte verliebt. Die beiden Düfte von Atelier Cologne sind vielleicht das perfekte Geschenk für eine Amour Fou? 200 ml Cologne Absolue ca 110 €

An das Mittelmeer, das die sehr früh verstorbene Mona di Orio so sehr liebte, erinnert das Eau Absolue Es enthält erdige Noten mit blumiger Weiche, die durch das Zusammenspiel zitrischer Noten mit Lorbeer, Moschus und Rosa Pfeffer besonders interessant sind. Der Duft wurde übrigens posthum veröffentlicht: Mona di Orio war eine begnadete Parfumeurin, die jedoch mit nur 42 Jahren an den Folgen einer Operation verstarb. 100 ml Eau de Parfum 160 €

 

Wußtest Du, dass in den besten Weinanbaugebieten stets Rosen vor den Rebstöcken gepflanzt werden? Der größte Feind des Weines, der Mehltau, greift die Rose nämlich noch schneller an als den Weinstock. So wird die Rose dem Wein geopfert – und um ihr ein besonderes Denkmal zu setzen, hat Philippe di Méo den Duft Dom Rosa kreiert, der in der Kopfnote den Duft von Rosé Champagner versprüht. Damaszener Rose, Gewürznelken, Weihrauch und verschiedene Hölzer schaffen auf der Haut ein wunderschönes Parfum-Erlebnis. 100 ml Eau de Parfum 160 €

Aedes de Venustas heißt New Yorks wohl berühmteste Nischenparfümerie, die mit fantastischen Dekorationen, ausgefallenem Sortiment und mittlerweile einer A-Promi-Käuferliste aufwartet. In Zusammenarbeit mit einem Pariser Parfumeur erschafften sie im Jahre 2012 ihre eigene Duftlinie – uns hat es besonders Oillet Bengale angetan, der indische Rose mit einem sehr würzigen Bouquet aus Ingwer, Nelke, Zimt und Kräutern kombiniert. 100 ml Eau Absolue 195 €

So oft haben wir über J.F. Schwarzlose gesprochen, und doch werden wir nicht müde, die Verdienste der Berliner Kreativköpfe hervorzuheben, die die alte Marke, einst Hoflieferant verschiedener europäischer und asiatischer Königshäuser, wieder zum Leben erweckten. Den Duft Treffpunkt 8 Uhr liebte schon Josefine Baker, die ihre Karriere einst in Berlin begann. Ihn gibt es jetzt in einer streng limitierten 100 ml Luxury Edition in einem geschliffenen Kristall-Flakon in ausgewählten Parfümerien. 100 ml, ca 240 €

L’Humaniste verkörpert die Werte von morgen. Für aufgeschlossene und neugierige Geister. Frapin ist das älteste Cognac-Haus Frankreichs. Gemeinsam mit David Frossard haben sie eine Reihe erlesener Parfums auf den Markt gebracht, die nicht nur die Duftkomponenten sondern auch die Philosophie des Weines und des Branntweins einfangen – L’Humaniste ist der sehr gelungene Versuch, modernen Humanismus, der sich an den aufgeklärten Lehren der Renaissance orientiert, olfaktorisch darzustellen – 100 ml Eau de Parfum 105 €

Wer Barcelona kennt, hat sich sicher auch in den historischen Stadtteil El Born verliebt: ursprünglich gehörte El Born oder La Ribera gar nicht zur Stadt Barcelona sondern war durch die Stadtmauer getrennt. Da die Einwohner sehr wohlhabende Handwerker waren, bauten sie in Konkurrenz zu den Barcelonesen innerhalb von nur 30 Jahren die Kirche Santa Maria del Mar sowie zahlreiche Paläste, in denen heute unter anderem das Picasso Museum seinen Sitz hat. Der Duft drückt das Lebensgefühl dieses mediterranen Ortes aus: Lakritz, Vanille und Zitrone mischen sich zu einem sinnlichen Ganzen – 50 ml Eau de Parfum 89 €

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Reiselust: Pflege-Minis von Kosho für die Urlaubssaison

    Schönheit, 20. Mai 2020

    Es gibt in Deutschland so viele Ecken, die wir schon immer mal bereisen wollten. Meine Familie im Schwarzwald habe ich seit zwei Jahren nicht mehr gesehen, am Bodensee war ich... mehr

    Olfaktorisches Sight-Seeing mit Richard Lüscher Britos

    Schönheit, 27. April 2020

    Ich will ganz ehrlich mit Euch sein, in Krisen wird einem klar, was das wichtigste im Leben ist. Für die einen sind es die Freunde, für die anderen die Familie, wiederum andere... mehr

    UBUNA: Antikörper-Power fürs Gesicht

    Schönheit, 23. April 2020

    Vor einigen Tagen ging ein Foto aus Neukölln viral. Es zeigte eine Hauswand, auf die die Parole "Bildet Antikörper!" gesprayt war. Ohne Zweifel wäre das die Lösung so mancher... mehr

    Entspannung durch Pflege mit Dr. Botanicals

    Schönheit, 20. April 2020

    Als wir hörten, dass sie Skincare-Experten von Dr. Botanicals ihre natürliche Hemp Serie um 5 weitere Produkte mit stresslinderndem CBD-Öl erweitern, dachten wir uns: Moment... mehr

    Haarige Zeiten: Stay at home Friseurtipps

    Schönheit, 16. April 2020

    "Messer, Gabel, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht." Ein  Reim, der uns schon früh lehrt die Hände von der Schere zu lassen, und den Haarschnitt lieber dem Profi zu... mehr

    Handzahme Hygiene Tipps vom Profi

    Schönheit, 14. April 2020

    Dass die Hände neben Husten und Niesen die Nummer 1 der Infektionsquellen sind haben wir inzwischen alle gelernt. Aber gibt es neben dem gründlichen und regelmäßigen... mehr

    Entspannung pur! Die Gesichtsmassage von Eve Lom

    Schönheit, 07. April 2020

    Wenn morgens um 05:00 in Hollywood die Wecker klingeln und halb L.A. seine Morgenroutine mit drei Stunden Gym und 2 Stunden Gesichtspflege startet, können wir nur hoffen während... mehr

    Düfte mit Iris haben viele Facetten

    Schönheit, 03. April 2020

    Wer einen Balkon oder Garten hat ist derzeit klar im Vorteil. Dennoch hält uns nichts davon ab, uns den Frühling mit floralen Noten und blumigen Düften einfach nach Hause zu... mehr

    Biologique Recherche: Serum und Make-Up zugleich

    Schönheit, 31. März 2020

    Wusstet Ihr, dass einige Studien der EPA (Environmental Protection Agency) zeigen, dass die Menge an Schadstoffen in Innenräumen zwei- bis fünfmal höher sein kann, als die von... mehr

    Beauty Self-Care Routine

    Schönheit, 26. März 2020

    Ob Homeoffice oder selbstverordnete Quarantäne, in den nächsten Wochen werden wir sehr viel Zeit zuhause verbringen. Warum diese Zeit nicht auch sinnvoll nutzen, zum Beispiel... mehr

    Online Naturkosmetik-Workshop von Matica

    Schönheit, 25. März 2020

    Zunächst einmal: die Lager sind voll! Ich habe mich köstlich über das Video eines holländischen Lagerarbeiters einer Toilettenpapierfabrik amüsiert, der hämisch lachend... mehr

    Sol de Janeiro bietet Live-Workouts und Selfcare

    Schönheit, 20. März 2020

    Derzeit passieren einige tolle Sachen im Internet. Die Menschen bieten Risikopersonen ihre Hilfe an und solidarisieren sich über Facebook mit Ärzten, Pflegern, Erziehern und... mehr

    Rouge Hermès: ein Traum in 24 Farbnuancen

    Schönheit, 12. März 2020

    Kaum da, schon fast ausverkauft. Hermès präsentiert mit La Beauté Hermès und der ersten Kollektion Rouge Hermès, die der Schönheit der Lippen gewidmet ist, sein sechzehntes... mehr

    Marie Jeanne: Natürliche Düfte aus Grasse

    Schönheit, 27. Februar 2020

    Aufgewachsen in Grasse, der Welthauptstadt der Düfte, und geformt von einer Traditionsfamilie der Parfümerie gehört Georges Taubert, der kreative Kopf hinter der Marke Marie... mehr

    Karnevals-Beauties für die schönste Jahreszeit

    Schönheit, 19. Februar 2020

    "Denn wenn et Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat..." und singen Kölle Alaaf! Unsere liebste Jahreszeit? Die gleiche wie Beethovens beste Sinfonie - die 5te. Im Rheinland... mehr