Redaktions-Favoriten: alles für die Schwimmsaison

Bild: goldstück.com

Goldstück Picks

Vor einem knappen Jahr erzählte ich hier einmal, dass ich mit dem Schwimmen begonnen habe: was zunächst vor allem als Zeitvertreib während des Schwimmkurses meiner Tochter anfing, ist meine liebste Sportart geworden – mindestens zweimal in der Woche ziehe ich meine Bahnen und besuche sogar einen Technikkurs, um meinen Stil zu verbessern.
Da ich schon lange nicht mehr wie eine Oma mit dem Kopf über Wasser schwimme sondern mittlerweile recht sportlich unterwegs bin, brauche ich auch entsprechende Gerätschaften – und da habe ich in den letzten Monaten einiges ausprobiert, was ich nur wärmstens empfehlen kann.

Strandtasche von Pois Selection
Es gibt kaum ein Teil, auf das ich so häufig angesprochen werde wie auf den Strandkorb von Pois Selection. Ich habe es im Winter nicht übers Herz gebracht, ihn in den Keller zu stellen sondern machte ihn zu meiner Schwimmtasche. Die habe ich immer fertig gepackt, damit ich gar keine Ausreden habe, nicht zum Sport zu gehen. Der Korb mit dem großen bunten Herz macht auch bei miesestem Wetter extrem gute Laune.
Bestellen könnt Ihr ihn für 45 € über poisselection.com

Havaianas mit Glitzerstein
Gut, als halbe Carioca bin ich natürlich den wunderbaren Zehentretern von Havaianas total verfallen. Ich besitze mindenstens 10 Paar und glaube nicht, dass es auf der Welt irgendeinen Schuh gibt, der dem Barfuß-Laufen so nahe kommt wie diese fantastischen Naturkautschuk-Sohlen. Meine sind dunkelbraun, haben einen Glitzerstein und kosten ca 39 €

Badeanzug von Stella Mc Cartney für adidas

Wer richtig schwimmt braucht einen gut sitzenden Badeanzug – adidas ist hier meine Lieblingsmarke, und besonders gerne mag ich es, wenn man die Träger verstellen kann wie bei meinem neuen Einteiler von Stella Mc Cartney. Er ist aus festem Neopren, sitzt bombig und macht eine gute Figur – keine Sorge, der Reißverschluss im Dekolltée lässt sich zwar öffnen, ist aber mit schwarzem Stoff unterfüttert. Er kostet ca 79 €

Radical Firmness – straffende Body-Lotion von Jeanne Piaubert
Ein absoluter Genuss nach dem Sport ist die straffende Body-Lotion von Jeanne Piaubert. Die leichte Textur zieht schnell ein und hinterlässt ein tolles frisches Gefühl auf der Haut. Dazu hat sie einen straffenden Lifting-Effekt auf den gesamten Körper. 200 ml gibt es für ca 55 €

Haarkur von sans [ceuticals]
Ganz klar: es gibt Besseres für die Haare als gechlortes Wasser. Obwohl ich eine Bademütze trage, benutze ich nach dem Schwimmen meist eine Kur, um sämtliche Schäden gleich im Keim zu ersticken. Die neuseeländische Marke sans [ceuticals] kommt völlig ohne Chemikalien aus und wird hier in Kürze noch ausführlich vorgestellt. Die Pflege Nourishing Hair Hydratant Ultra hält jedenfalls, was der Name verspricht und ist für 28 € über Greenglam erhältlich.

Pure Beauty Tee von Teatox
Die Tees von Teatox haben neben ihrem sehr guten Geschmack fast alle auch einen Wirkstoff für ewige Schönheit und Jugend. Der Pure Beauty Tea basiert auf weißem Tee, Kamille und Ananas und ist eine tolle Erfrischung nach dem Sport. Er kostet ca 14 €

Schwimmbrille ohne fiese Abdrücke
Wer nicht mehr 20 Jahre alt ist, wird das Problem kennen: eine normale Chlor-Brille hat auf die empfindliche Haut rund um die Augen ungefähr die Sogwirkung einer Saugglocke – und nach dem Schwimmen sieht man für die nächsten 3 Stunden aus wie Frankenstein. Weil das auf Dauer nicht gut sein kann, habe ich mir eine Brille gesucht, deren Glas größer ist und die damit auf den Wangenknochen und dem Jochbein aufsitzt – die Sogwirkung ist viel geringer, und ich mache mir weniger Gedanken um Tränensäcke. Die Brille ist von Aqua Sphere und kostet ca 30 €

Badetuch von Veuve Clicquot

Das sonnige Gelb meines Badetuchs macht mich auch am trübesten Wintertag glücklich, darüber hinaus ist es so groß und kuschelig, dass man sich bequem darin einwickeln kann. Ich hüte es wie einen besonderen Schatz, denn ich weiß nicht, ob es noch verkauft wird – versuchen könnt Ihr es im Alsterhaus in der Veuve Clicquot Boutique.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Beauty News: kühlendes Körpergel von Dr Jackson’s

    Schönheit, 18. Juni 2020

    Der kalendarische Sommeranfang steht uns in wenigen Tagen bevor und diesen Sommer sind wir alle vielleicht etwas weniger in Form, als in den Jahren zuvor. Jetzt heißt es das... mehr

    Seifenoper deluxe: flüssige Handseifen im Rampenlicht

    Schönheit, 10. Juni 2020

    Neben dem eigenen Zuhause und Sauerteig reiht sich eine dritte, viel zu oft vernachlässigte Liebe, in die Reihe der Dinge ein, denen wir bisher zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt... mehr

    Beauty-News von Benamôr: flüssiges Gold aus Portugal

    Schönheit, 05. Juni 2020

    Das Skincare Label Benamôr habt Ihr ja bereits kennengelernt und der ein oder andere von Euch konnte bei unseren Gewinnspielen sogar schon ein Set der portugiesischen Marke... mehr

    Olfaktorisches Sight-Seeing mit Richard Lüscher Britos

    Schönheit, 27. April 2020

    Ich will ganz ehrlich mit Euch sein, in Krisen wird einem klar, was das wichtigste im Leben ist. Für die einen sind es die Freunde, für die anderen die Familie, wiederum andere... mehr

    UBUNA: Antikörper-Power fürs Gesicht

    Schönheit, 23. April 2020

    Vor einigen Tagen ging ein Foto aus Neukölln viral. Es zeigte eine Hauswand, auf die die Parole "Bildet Antikörper!" gesprayt war. Ohne Zweifel wäre das die Lösung so mancher... mehr

    Entspannung durch Pflege mit Dr. Botanicals

    Schönheit, 20. April 2020

    Als wir hörten, dass sie Skincare-Experten von Dr. Botanicals ihre natürliche Hemp Serie um 5 weitere Produkte mit stresslinderndem CBD-Öl erweitern, dachten wir uns: Moment... mehr

    Haarige Zeiten: Stay at home Friseurtipps

    Schönheit, 16. April 2020

    "Messer, Gabel, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht." Ein  Reim, der uns schon früh lehrt die Hände von der Schere zu lassen, und den Haarschnitt lieber dem Profi zu... mehr

    Handzahme Hygiene Tipps vom Profi

    Schönheit, 14. April 2020

    Dass die Hände neben Husten und Niesen die Nummer 1 der Infektionsquellen sind haben wir inzwischen alle gelernt. Aber gibt es neben dem gründlichen und regelmäßigen... mehr

    Entspannung pur! Die Gesichtsmassage von Eve Lom

    Schönheit, 07. April 2020

    Wenn morgens um 05:00 in Hollywood die Wecker klingeln und halb L.A. seine Morgenroutine mit drei Stunden Gym und 2 Stunden Gesichtspflege startet, können wir nur hoffen während... mehr

    Düfte mit Iris haben viele Facetten

    Schönheit, 03. April 2020

    Wer einen Balkon oder Garten hat ist derzeit klar im Vorteil. Dennoch hält uns nichts davon ab, uns den Frühling mit floralen Noten und blumigen Düften einfach nach Hause zu... mehr

    Biologique Recherche: Serum und Make-Up zugleich

    Schönheit, 31. März 2020

    Wusstet Ihr, dass einige Studien der EPA (Environmental Protection Agency) zeigen, dass die Menge an Schadstoffen in Innenräumen zwei- bis fünfmal höher sein kann, als die von... mehr

    Beauty Self-Care Routine

    Schönheit, 26. März 2020

    Ob Homeoffice oder selbstverordnete Quarantäne, in den nächsten Wochen werden wir sehr viel Zeit zuhause verbringen. Warum diese Zeit nicht auch sinnvoll nutzen, zum Beispiel... mehr

    Online Naturkosmetik-Workshop von Matica

    Schönheit, 25. März 2020

    Zunächst einmal: die Lager sind voll! Ich habe mich köstlich über das Video eines holländischen Lagerarbeiters einer Toilettenpapierfabrik amüsiert, der hämisch lachend... mehr

    Sol de Janeiro bietet Live-Workouts und Selfcare

    Schönheit, 20. März 2020

    Derzeit passieren einige tolle Sachen im Internet. Die Menschen bieten Risikopersonen ihre Hilfe an und solidarisieren sich über Facebook mit Ärzten, Pflegern, Erziehern und... mehr

    Rouge Hermès: ein Traum in 24 Farbnuancen

    Schönheit, 12. März 2020

    Kaum da, schon fast ausverkauft. Hermès präsentiert mit La Beauté Hermès und der ersten Kollektion Rouge Hermès, die der Schönheit der Lippen gewidmet ist, sein sechzehntes... mehr