Weight Watchers – Woche 7: Gänse-Gau

Am Wochenende hatten wir Weihnachtsfeier, und egal, was sie sagen: eine Gans haut richtig rein, der Rotwein, die Knödel, der Nachtisch und die Maronenfüllung obendrauf machen es auch nicht besser.

Aber das Schlimmste: nach einer ordentlichen Völlerei hat man auch wieder viel mehr Hunger. Also nicht nur, dass ich am Samstag völlig enthemmt gegessen habe – nein, ich hatte am Sonntag auch gleich wieder einen Riesenhunger und am Montag sowieso! So habe ich dieses Mal erstmals alle Wochen-Extra Punkte und Aktivitätspunkte verbraucht, und kann dazu nur eines sagen: Man nimmt nicht nur kein Gramm dabei ab. Man nimmt sogar ein bisschen zu.

In meinem Falle ca 400 Gramm. Jetzt bin ich wieder fast so weit vom Ziel entfernt wie noch vor 2 Wochen. 4,1 Kilo weg und 4,9 Kilo to go. Und das drei Tage vor Weihnachten…

Falls Du es auch versuchen möchtest: www.weightwatchers.de

“Wunderkunst” ist online

Einen echten Lichtenstein können sich wohl nur die wenigsten an die Wand hängen, er ist einfach zu teuer! Denkste, denn als hochwertige Druckgrafik wird selbst ein so bekannter Künstler erschwinglich. Anders als bei Unikaten werden bei der Druckgrafik mehrere Exemplare des gleichen Originals erstellt. Dies jedoch in einer streng limitierten Auflage. Deshalb ist jedes Blatt nummeriert und durch die Sigantur des Künstlers seinerseits als Originaldruck verbürgt. 

Damit Du auf der Suche nach solch wertvollen Stücken nicht verzweifelst, hat sich eine Dame mit dem wohlklingenden Namen Mon Muellerschoen mit einem BWLer und einem Journalisten zusammen getan und "Wunderkunst" gegründet. Online findest Du hier die verschiedene Werke als Drucke auf unterschiedlichen Papieren, Stahlplatten oder Leinwand. Roy Lichtenstein und Julia Jaquette sind sicherlich die bekanntesten Künstler, doch auch Nana Dix oder Stefan Strumbel gelten als heiße Newcomer, die man heute noch durchaus günstig erwerben kann.

Mon Muellerschoen betreut als Kuratorin Firmensammlungen wie die von Roland Berger Strategy Consultants und von Hubert Burda Media und arbeitet seit vielen Jahren eng mit nationalen und internationalen Galeristen und Künstlern zusammen. Ihre Kontakte schaffen hier den entscheidenden Vorteil gegenüber den meisten anderen "Art-Shops". Falls Du also noch ein spätes Weihnachtsgeschenk suchst, weißt Du ja: it´s all about art, baby!

Kunstdrucke in limitierter Auflage ab 178 €

www.wunderkunst.de

Scent im Cosmo Hotel

Freunde längst vergessener Aromen haben einen neuen kulinarischen Pilgerort zwischen Alexanderplatz und Friedrichstraße: das Restaurant Scent im Cosmo Hotel Berlin. Küchenchef Ottmar Pohl hat sich auf die Aromaküche spezialisiert und kocht mit vergessenen Kräutern wie Sauerampfer und wilder Fenchel. Dabei kommen ganz außergewöhnliche Genusskreationen auf den Teller.

Das Restaurant besticht durch klare Formen und warme Farben. Blickfang ist die offene Küche: Dort zaubern der Chefkoch und seine Crew Spezialitäten wie Consommé vom Kalbsschwanz, Garnelenraviolo und mit Zimt gepiercter Zander. Das Konzept der Aromaküche funktioniert so: Durch frische Kräuter und ätherische Öle kitzelt der Maestro den Eigengeschmack der Produkte aus biologischem Anbau heraus. So entstehen intensive und natürliche Aromen, die die Sinne inspirieren. Die Zutaten stammen fast ausschließlich von Landwirten aus der Umgebung. 

Im Dezember gibt es ein ganz besonderes Weihnachtsmenü – ohne fette Gans und Knödel. Auf das Maronensamtsüppchen und den gebratenen Müritzzander auf eingelegtem Kürbis folgt der Hauptgang: in Glühwein pochiertes Rinderfilet mit karamellisiertes Blaukraut und Kartoffelstrudel. Lass dir unbedingt noch etwas Platz für das fabelhafte Dessert. Der geeiste weisse Nougat mit Portweinfeigen ist ein wahres Geschmackserlebnis. Wenn du dich mit dem Menü oder der Weinkarte zu sehr verausgabt hast, kannst du deinen Aufenthalt im Design Hotel spontan verlängern. Frühstück im Hotelbett mit Blick über Berlin macht den Besuch erst recht unvergesslich.
kaz

Scent im Cosmo Hotel Berlin
Spittelmarkt 13
10117 Berlin (Mitte)
Fon: 030/ 5858 2222
www.cosmo-hotel.de

Darling Frivole in der Falckenturmstraße

Hinter der Maximilianstrasse, in einer kleinen Passage versteckt, liegt die bezaubernde Luxus-Erotik-Boutique Darling Frivole. Hier ist endlich Schluss mit schmuddeligen Sex-Shops, im eleganten Boudoir-Stil erstrahlt das Lädchen von Carolin Stephan: flauschiger Teppichboden, fliederfarbene Wände und ein knallrotes Tischchen in der Mitte des Raumes.

Ganz unbefangen kannst Du hier kleine Spielereien für Frauen und Männer entdecken. Sinnlich duftendes Massageöl, venezianische Masken, anregende Literatur und verführerische Dessous von La Perla, Chantal Thomas und vielen anderen. Im geräumigen Umkleidebereich rückt Dich eine routierende Diskokugel ins perfekte Licht. Der Hingucker sind ein glamouröser Vintage-Kronleuchter und ein Leder-Geschirr für private Abenteuer.

Weit mehr als nur Aufmerksamkeit erregen handgefertigte Cockringe, vergoldete Vibratoren und Dildos aus Lavagestein. Schön sind sie auf dem langen Thresen links des Eingangs aufbereitet und bestechen nicht nur durch die exklusiven Materialien sondern auch durch ästhetisches, filigranes Design. Auf persönliche, diskrete Beratung wird großen Wert gelegt – für alle, denen sich das frivole Sortiment nicht von selbst erklärt. Ein tolles Konzept mit aphrodisierender Wirkung!

Geöffnet von Montag bis Freitag von 12 bis 19 Uhr, Samstag von 11 bis 18 Uhr

Darling Frivole
Falkenturmstrasse 8
80331 München
Fon: 089/ 21 02 08 60
www.darling-frivole.de

Boutique Belgique in der Brabanterstraße

Dass das Belgische Viertel inzwischen die erste Shoppingadresse am Platze ist, wenn es darum geht, in kleinen Boutiquen zu stöbern und neue Labels zu entdecken, ist kein Geheimnis. Nun reiht sich ein neuer Concept Store in die Reihe der kleinen, aber feinen Geschäfte dort ein: die Boutique Belgique!

Der ehemalige Friseurladen in der Brabanterstraße hat sich dank eines liebevollen Umbaus in Shopping-Heaven verwandelt, in dem Du stundenlang nach Mode, Accessoires, Büchern und Lifestyle-Gütern wühlen kannst. Zwischen dekorativen Industriepaletten und Kleiderständern, die sich unter der Last der Klamotten biegen, findest Du Labels wie Maison Scotch, Stills oder Tokio Jane. Dazwischen stapeln sich Designbücher, Interior-Artikel und süße Accessoires wie Taschen, Geldbörsen und grobgestrickte Wintermützen.

Alle Artikel sind handverlesen und außergewöhnlich – dazu gesellt sich die schicke Atmosphäre der Boutique. Denn schon allein die hellen, minimalistischen Räumlichkeiten des Ladenlokals sind einen Besuch wert. Falls also die Vorweihnachts-Shopping-Panik ausgebrochen ist oder noch Geschenke für den Gabentisch fehlen: Hier sollte selbst für äußerst anspruchsvolle und mode-affine Ladies garantiert etwas zu finden sein! mik

Geöffnet Montag bis Samstag, 11 bis 20 Uhr
Boutique Belgique
Brabanterstraße 29 
50672 Köln 
www.boutiquebelgique.blogspot.com

Costa de la Luz

Bald werden die Tage werden wieder länger, sei es auch nur marginal. Richtig viel länger sind sie jetzt schon am westlichsten Zipfel dieser Zeitzone, der Costa de la Luz in Andalusien. Wer jetzt an den Glanz von Sevilla, Granada und Cordoba denkt, der nehme die Küste in Augenschein: hier geht es nicht um maurische Palästen sondern um eine unendlich weite Landschaft, einsame kilometerlange Sandstrände, nette Städtchen, knackige Surfer und viel, viel Licht! Um davon ausreichend zu tanken genügt schon ein langes Wochenende in dieser herrlichen Gegend. 

Nach der Landung in Jerez empfiehlt sich ein Aufenthalt in dieser kleinen Stadt, die vor allem für die Produktion des Sherrys, Vino de Jerez, berühmt ist. In zahlreichen Bodegas wird Dir der Wein angeboten, dazu gibt es wunderbare Tapas und süße Torten. Im Hotel Jerez & Spa fühlst Du Dich bei einem unglaublich guten Frühstück und riesigem Outdoor-Pool sofort wie eine Königin. Derart gestärkt begibst Du Dich am besten nach Cadiz, das mit seiner 7 km langen Strandpromenade eine interessante Mischung aus Stadt und Badeort bildet – wunderbar speisen lässt sich im "La Terraza" neben der Kathedrale, und auch das Shopping kommt hier nicht zu kurz.

Weiter geht es nun an die eigentliche Küste des Lichts, nach Los Canos de Meca, einem hinreißenden Straßendorf, das vor allem bei Surfern sehr beliebt ist. Hotels gibt es hier nur wenige, die Surfer wohnen vor allem im Camping-Bus.
Falls das nicht so Dein Ding ist, solltest Du unbedingt im "Sajorami Beach" in Zahora absteigen. Als einziges Hotel in der ganzen Gegend ist es direkt an den Strand gebaut – es besteht aus mehreren Hütten, die komfortable 1-oder 2 Zimmer Apartements beherbergen, mehreren wunderschönen Doppelzimmern und einem Haus für 6 Personen, das über eine tolle Terrasse mit Meerblick verfügt. Neben dem Hotel gibt es ein Restaurant, zum Frühstücken musst Du jedoch in eine der kleinen Bars im Ort gehen.

Zu jeder Jahreszeit kannst Du ausgedehnte Spaziergänge oder Ausritte am Strand machen, den Ort besichtigen, an dem die Schlacht von Trafalgar geschlagen wurde und natürlich die fantastischen Wellen zum Surfen und Kiten nutzen. Aber auch ohne Deine sportliche Betätigung bieten diese Jungs natürlich eine wundervolle Kulisse zum Tagträumen!

Iberia fliegt von allen großen Flughäfen über Madrid nach Jerez – morgens hin, abends zurück, was Deinen Aufenthalt enorm verlängert. Auch Condor und Air Berlin bieten Flüge 

Hotel Jerez & Spa
Zimmer ab 80 €
www.hoteljerezspa.es

Sajorami Beach
Pago de Zahora
11160 Playa de Zahora, Canos de Meca
Doppelzimmer ab 50 €
www.sajoramibeach.com

La Terraza
Plaza Catedral, 3
11005 Cádiz

Tapas ab 3 €

Le Potager, Yousefy, Unique Nature

Adventsmenü
Bis Weihnachten hat sich das Restaurant "Le Potager" im exklusiven Le Meridien ganz besondere 4-Gänge-Menüs ausgedacht. Im Kerzenschein kannst Du ganz gemütlich vorweihnachtliche Schlemmereien genießen, persönliche Wünsche werden von der Küche gerne berücksichtigt.
Wieviel: Pro Person 54 €
Wo: Le Méridien, Bayerstr. 42, 80335 München
Web: www.lemeridienmunich.com 

M54 Weihnachtstage
Unser Lieblings-Conceptstore Meschugge 54 lockt mit saftigen 30% Rabatt auf die aktuelle Ware, mit Glühwein und Gebäck. Nichts wie hin, das Angebot gilt nur bis Samstag!
Wann: Heute 16.12.2010 bis 18.12.2010 von jeweils 12 bis 19 Uhr
Wo: Meschugge54, Türkenstraße 54, 80799 München
Web: www.meschugge54.de 

Wunderkind Salon Sale
In der wunderbaren Yousefy Boutique in der wir uns wie Königinnen fühlen, gibt es  noch bis Weihnachten 40% Rabatt auf alle Wunderkind Kollektionen. Da ist bestimmt ein schönes Geschenk für uns selbst dabei!
Wann:
Bis 24.12.2010, Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag von 11 bis 18 Uhr
Wo:
Yousefy, Promenadeplatz 11, 80333 München
Web:
www.yousefy.com

Weihnachtsspecial bei Unique Nature
Wann:
Noch bis zum 22. Dezember kannst Du unter der Kategorie Weihnachtsgeschenke wunderschöne, luxuriöse und ausgefallene Weihnachtsgeschenke finden, dazu gibt es 20 Prozent auf einfach alles von Labels wie Mandala, BLLACK noir, Kuyichi oder Mandala. Bitte bei der Bestellung "xmas10" in das vorgesehen Feld eingeben.
Web:
www.unique-nature.com

Holzspielzeug von Plan Toys

Mit diesem Spielzeug beschäftigst Du die kleinen Quälgeister stundenlang! Äpfel, Birnen, Pilze und Karotten sind in je zwei Hälften mittels Klettverschluss verbunden. Zur Lieferung gehört außerdem ein griffiges Holzmesser, das das Obst mit einem wunderbar echten Geräusch fachmännisch zerteilt.

Positiver Nebeneffekt: das Holzspielzeug trainiert die Feinmotorik!

Obst und Gemüse schneiden ca 12 € bei www.amazon.de

Rodeo, Travelettes und vietnamesische Baguettes

Weihnachtsrodeo
Im Haus Ungarn findet am Wochenende zum dritten Mal in dieser Adventszeit der überaus beliebte "Weihnachtsmarkt der anderen Art" statt. Über 50 Aussteller bieten das, was Dir noch unter dem Weihnachtsbaum fehlt, feil. Dazu gibt es Lesungen, DJs und viele besondere Angebote.
Wann: 18. und 19.12.2010 von 12 bis 19 Uhr
Wo: Haus Ungarn, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin
Web: www.weihnachtsrodeo.de 

Travelettes-Flohmarkt
Die süßen Travel-Bloggerinnen veranstalten den zweiten Flohmarkt des Jahres im Dr Pong Bei weihnachtlichen Leckereien aus aller Welt kannst Du hier gemütlich stöbern oder auch selbst verkaufen.
Wann: Sonntag, 19.12.2010 von 10 bis 18 Uhr
Wieviel: Standgebühr 5 €, Eintritt frei
Wo: Dr. Pong, Eberswalder Straße 21, 10437 Berlin
Web: www.travelettes.net 

Cô Cô-bánh mì Deli
Bánh mì verbindet kulinarisch zwei Nationen: zwischen knusprig gebackenen Brothälften eines klassischen französischen Baguettes entfaltet sich ein geschmackliches Feuerwerk traditioneller vietnamesischer Aromen. In aller Perfektion beherrscht dies der symphatische Deli an der Rosenthaler Straße, dem Du unbedingt einen Besuch abstatten solltest.
Wann: geöffnet täglich von 11 bis 22, am Wochenende bis 24 Uhr
Wieviel: Baguette ab 4,20 €
Wo: Cô Cô-bánh mì, Rosenthalerstraße 2, 10119 Berlin
Web: www.co-co.net

Super Weihnachtsmarkt, Shantel und Pony Pony Run Run

Super Weihnachtsmarkt
Langsam geht es für alle Schenkwilligen auf die Zielgerade. Geschenke müssen her – natürlich möglichst Außergewöhnliche und Kreative. Eine der letzten Gelegenheit für Designschnäppchen bietet sich beim "Super Wehnachtsmarkt"  im wunderschönen Designquartier Ehrenfeld. Bei Glühwein und Bio-Food können alle Produkte von Jungdesignern bewundert und käuflich erworben werden. Um sich danach erholen, gibt es  in der Wohnbar eine After-Shopping-Party.
Wann: Samstag, 18.12.2010 und 19.12.2010, jeweils ab 12 Uhr
Wo
: Designquartier Ehrenfeld, Heliosstraße 35-37, 50825 Ehrenfeld
Web: www.dersupermarkt.net 

Bucovina Club
Seit einigen Jahren ist Balkansound aus der Kölner Partyszene nicht mehr so richtig wegzudenken, und Balkanparties schießen wie Pilze aus dem Clubboden. Diesen Freitag gastiert einer der Größen der Balkan-Beats im Stadtgarten beim "Bucovina Club" und fegt hinter dem DJ-Pult wie ein Derwisch umher: Shantel. Dass dann jemand regundslos in der Ecke verweilt ist wohl eher ausgeschlossen.
Wann: Freitag, 17.12.2010 ab 22 Uhr
Wo: Stadtgarten, Venloer Straße 40, 50672 Köln
Web
: www.stadtgarten.de 

Pony Pony Run Run 
Oh lálá. Die Franzosen stehen mal wieder vor den Pforten und fordern lautstark Einlass. Die schnittige Band mit dem fröhlichen Indie-Sound tritt an, um die germanischen Fans zum Toben zu bringen – was bei der guten Show nicht weiter verwunderlich wäre. Ihr erstes Album "You need Pony Pony Run Run" erschien 2009, seitdem touren die Brüder Christian und Amael und der Pianist Antonin durch Europa und nehmen immer mehr begeisterte Fans an die Leine.
Wann: Samstag, 18.12.2010
Wo: Luxor, Luxemburger Straße 40, 50674 Köln
Web: www.myspace.com/ponyponyrunrun

Hale and hearty für Babies und Mütter

Sich in der eigenen Haut wohlfühlen und das mit einem guten Gewissen – bei hale and hearty gibt es trendige Schwangerschafts- Still und Babymode, die speziell auf die sensible Haut von Schwangeren und Babies abgestimmt ist. Alle Stücke aus der "hale and hearty"- Kollektion bestehen aus 100% kontrolliert biologischer Baumwolle und sind ausschließlich mit Naturfarben in der Schwäbischen Alb gefärbt. Die Verarbeitung findet komplett in Deutschland statt, dabei sind faire Arbeitsbedingungen sowie kurze Transportwege von höchster Wichtigkeit.

Die schadstofffreie Mode besteht aus Basic-Teilen wie T-Shirts, Leggins, Babybodys, die extrem gut sitzen und super kombinierbar sind. Außerdem sind die Teile aufgrund der hohen Qualität einfach zu waschen. Das Beste dabei – Du kannst die Mode auch noch nach der Schwangerschaft tragen, weil diese sich optimal auch Deiner veränderten Körperfom anpassen.

Ein Stück von "hale & hearty" sollte auf jeden Fall Deiner Weihnachtswunschliste ganz oben stehen oder schenk ein Stück mit Herz an eine Deiner Freundinnen. Die Kleidungsstücke werden liebevoll verpackt und schmücken jeden kleinen und großen Gabentisch.

Set aus Body und Mützchen ca 55 € zu bestellen unter:

www.haleandhearty.de

Kulinarische Weihnachtsgeschenke für die ganze Familie

Für Genießer
Endlich das perfekte Geschenk für jemand Besonderen mit feinem Geschmack und Freude am Kochen! Die Gaumenfreuden des Münchner Gourmet-Tempels Tantris lassen sich jetzt auch verschenken. Im Online-Shop des Spitzen-Restaurants hat man die Qual der Geschenkbox-Wahl. Mit den "Tantris Kitchen Secrets" kommt man den Küchengeheimnissen des Hauses vielleicht auf die Spur. Die Schatzkiste beinhaltet zur Inspiration das preisgekrönte Kochbuch von Küchenchef Hans Haas, eine Flasche Riesling-Sekt und eine Tantris-Schürze für Profis.
Tantris-Geschenkboxen ab 50 € www.shop.tantris.de 

Herzenssache!
Es lebe der Klassiker – das Lebkuchenherz! Man kennt es vom Rummelplatz, aber mit "Ich liebe Dich", "Für meinen Schatz" und ähnlich langweiligen Standardtexten ist jetzt endgültig Schluss: Lebkuchenherzen mit ganz persönlichem Wunschtext sind der rosa Zuckerguss auf dem Weihnachtsteller.
Lebkuchenherzen mit Wunschtext ab ca 3 € www.lebkuchen-markt.de

Für Individualisten
Das Leben ist kein Wunschkonzert? Von wegen! In der virtuellen Stollenbackstube kannst du deine Lieben mit einem einzigartigen Stollen ganz nach persönlichem Geschmacksnoten überraschen. Zutaten aussuchen, klicken, backen lassen!
Stollen nach Wunschrezept unter www.mein-stollen.de

Für Naschkatzen
Das leckere Weihnachtsgebäck aus dem Münchner Cafe Luitpold kannst du jetzt auch online bestellen. Ob eine handverlesene Pralinen-Wunschbox für die Schwiegermama oder die berühmte "Luitpoldtorte" für Opa Joachim – mit den essbaren Schätzen des Hauses liegst du immer richtig. Extra-Tipp: Verschenke ein Schoko- oder Pralinen-Abonnement. Dann erfreut sich der Beschenkte zu Beginn jeden Monats neu über die süßen Naschereien …
Leckerbissen ab ca 5 € www.cafe-luitpold.de

Für die ganz Bewussten
Dieses Jahr ist Santa als Gesundheitsapostel unterwegs. Bei Oh-Saft! können Fans der fruchtigen Vitaminbombe ab sofort ihren Wunschzettel ausfüllen und ein Orangenabo abschließen. Die nächsten 12 Monate lang kommen die süßen Früchte alle zwei Wochen bequem per Post … pardon vom Christkind. Pünktlich zur Weihnachtszeit gibt es die Aktion auch als Geschenkidee von Oh!Saft: Saftfreunde können ihren Liebsten ein Orangenabo zusammen mit passender Saftpresse schenken. Fünf Lieferungen mit jeweils 30 Orangen in einer schicken Box beinhaltet das Geschenkpaket. Daraus lassen sich 75 Gläser frischer Saft pressen. Auf den Wunschzettel, fertig, los …
Oh!Saft Geschenkabo 99,90€ www.oh-saft.de

Für Jeden
Advent, Advent, die Zeit rennt! Wenn du mit den Weihnachtseinkäufen hoffnungslos hinterherhinkst wirst du hier in Windeseile fündig. Ob edle Champagner-Sets, Biere aus aller Welt, Delikatessenpakete oder Weihnachtssäckchen mit Printen & Co. – bei gourmondo.de findest du garantiert die passende Gaumenfreude für deine Lieben. Mit einem Klick bist du alle Geschenksorgen los. Die Lieferung erfolgt meist schon am nächsten Werktag und ist ab einem Warenwert von 75 Euro sogar versandkostenfrei.
Last Minute Bestellung für ganz Bequeme  www.gourmondo.de
kaz

Weight Watchers – Woche 6: The new me

Ich fühle mich wunderbar! Ich fühle mich stark und toll und diszipliniert und kann an den Weihnachtsplätzchen und Stollen vorbei gehen. Esse ich halt Mandarinen und Äpfelscheiben und sogar auch mal eine Dinkelstange, wenn ich bei Freundinnen zuschaue, wie sich alle vom Kind über den Hund bis zu ihnen selbst die Bäuche vollschlagen.

Glühwein – mochte ich noch nie! Vanillekipferl? – Gefühlte 20 Punkte! Marzipan? – Für schwache Geister!
Egal, ob ich es mir nur einrede – ich denke nicht drüber nach und freue mich über ein weiteres Kilo weniger. Nun bin ich nur noch 4,5kg vom Ziel entfernt

Falls Du es auch versuchen möchtest: www.weightwatchers.de

Buddha’s Eye – neues Nepal-Tibet Restaurant

Seit über 18 Jahren leben die beiden nepalesischen Besitzer des neuen Restaurants auf der Lindenstrasse nun schon in Deutschland – und immer noch vermissen sie die Küche ihrer Heimat. Also beschlossen sie nun, sich selbst in die Küche zu stellen, um die ungewöhnlichen Kreationen aus der Heimat mit ihren Gästen zu teilen. Die Küche aus Nepal und Tibet dürfte dem gemeinen Germanen eher unbekannt sein – allein schon deshalb lohnt sich die Verköstigung der außergewöhnlichen Gerichte. Eine gute Gelegenheit ist beispielsweise das Mittagsbuffet, das jeden Freitag von 11.30 bis 15 Uhr angeboten wird. 

Auf der Karte finden sich Gerichte wie Kukhura Mitho (Hähnchenfilet mit Brokkoli, Bambus und Mango) oder Khasi Saag (Lammfleisch mit Spinat in einer Curry-Cremesauce) sowie viele vegetarische Gerichte, Suppen und Salate. Wer sich an tibetischen Spezialitäten versuchen möchte, kann beispielsweise mit Tibetan Momo (Teigtaschen gefüllt mit Hackfleisch, serviert mit Tomaten und Sesamsauce) in das exotische Geschmackserlebnis einsteigen.

Das alles wird in heimeliger, netter Umgebung aufgetragen – da darf natürlich der obligatorische nepalesische und tibetische Nippes nicht fehlen, was zur authentischen Atmosphäre beitragen soll – und dies tatsächlich auch tut. Die goldenen Kronleuchter an der Decke brechen den Stil wiederum etwas – allerdings macht gerade das den Charme aus.mik

Geöffnet täglich von Montag 18 bis 23 Uhr, Dienstag bis Freitag 11.30 bis 23 Uhr, Samstag und Sonntag 13 bis 23

Buddha’s Eye
Lindenstraße 67
50976 Köln
Fon: 0221/ 1685 9099
www.buddhas-eye.de

Clarins Spa im Preysing-Palais

Die Haut ist spröde und gereizt von den frostigen Temperaturen, der Körper müde vom Hin- und Her-Hetzen zwischen Geschäften und Schneemassen. Wir sind gestresst von Jahresabschlussplanungen, Einkäufen und dem perfekten Weihnachtsabend. Gerade in der Winterzeit ist es wichtig, dass wir uns etwas Gutes tun.

Das Clarins Skin Spa im prachtvollen Preysing Palais in der Münchner Residenzstrasse bietet seit Oktober alles, was gestresste Frauen- und Männerseelen wieder aufatmen lässt. Puristisch in Weiß aber mit glänzend rotem Fußboden kommen der hochwertige Shop und die beiden Behandlungsräume daher. Insgesamt acht Monate arbeiteten New Yorks Stararchitekt Gene Fina und sein Team an dem Umbau. Erschaffen haben sie einen Schönheitstempel voller Vitalität, Harmonie und Balance.

Ob einen Wellness-Maniküre, eine Schöner-Rücken-Massage oder die Power-Regeneration-Behandlung: Für Dein schönes, streichelzartes Erscheinungsbild ist gesorgt. Aromatherapeutische Düfte und stimmungsvolle Musik während den Pflegebehandlungen, schaffen einen Atmosphäre natürlicher Entspannung.

Ein ganz besonderer Coup ist den Betreibern des Studios mit Manfred Kraft gelungen. Seit Jahren zählt er zu den besten Friseuren Deutschlands und kümmert sich nun an ausgewählten Tagen um die Frisurenwünsche der Clarins Spa Besucher. Nach terminlicher Vereinbarung berät, schneidet und stylt der Münchner Haardesigner Dich für Deinen perfekten Auftritt.

Maniküre ab 30€, Gesichtbehandlung ab 120€, Körperpflegebehandlung ab 100€

Clarins Skin Spa
Residenzstr. 27, Preysing Palais
80333 München
Fon: 089/29015354
www.clarins.com 

Das Cowshed Spa im Soho House

Die Hauptstadt ist um einen Hot Spot reicher: das Cowshed Relax Spa im Berliner Soho House. Dort darfst du dich auch als Nicht-Mitglied des elitären Clubhotels mit Produkten der britischen Marke Cowshed verwöhnen lassen.

Klingt nicht von ungefähr nach Bauernhof. Das erste Spa der zu 100 Prozent organischen Kosmetikmarke wurde 1998 in einem umgebauten Kuhstall in England eröffnet. Das neu bezogene Refugium im Soho House bietet da ungleich größeren Luxus. Neben speziellen Behandlungen für junge und werdende Mütter kannst du zwischen diversen Gesichts- und Körperbehandlungen wählen und im großzügigen Hamam entspannen. Das Beste: Hier muss sich niemand die Dusche oder den Haartrockner teilen. Als Umkleiden dienen eigene Räumlichkeiten in der Größe einen Hotelzimmers, die keine Wünsche offen lassen.

Für feierliche Anlässe bietet das Spa die Pyjama-Party für erwachsene Mädchen: Bei einem Glas Champagner und diversen Treatments lässt es sich herrlich tratschen. Dazu wird ein 3-Gänge-Menü samt korrespondierenden Wein gereicht. Die "Pretty Party" kann für sechs bis zehn Personen gebucht werden. Wenn es schnell gehen soll: Termin für zwei vereinbaren, die beste Freundin schnappen und auf einem der vier kuschelig-monströsen Ohrensesseln relaxen. Für 25 Euro gibt es eine Speedy Manicure mit dem Essi Nagellack deiner Wahl. Für 13 Euro Aufschlag nippst du am Rosé-Champagner und fühlst Dich endgültig wie Carrie & Co ….
kaz

Geöffnet Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr, Samstag von 9 bis 20 Uhr, Sonntag von 10 bis 19 Uhr

Cowshed Spa im Soho House
Torstraße 1
10119 Berlin-Mitte
Fon: 030 / 40 50 44 130
www.sohohouseberlin.com

Ab in den Schnee!

Hurra, draussen schneit es wieder – auf geht´s an diesem Wochenende zum ersten Skifahren der Saison nach Obertauern.
Nur knappe 2 Stunden von München entfernt in den Radstädter Tauern liegt auf 1782 m dieses "Schneeloch" mit etwa 100 Pistenkilometern.

Mein absoluter Favorit für ein Wochenende ist das "Seekarhaus", das ca 1,5 km vom Ortszentrum entfernt direkt auf der Piste liegt. Kinderbetreuung, Spa, Saunadorf eine brandneue Schwimmlandschaft und Haubenkoch verdoppeln die Gaudi neben dem Skifahren!
Pro Person mit Halbpension ab ca 90 € in der Nebensaison, 165 € in der Hauptsaison

www.seekarhaus.at

Geschenke Tipps für die beste Freundin

Badekappentaschen von Rheintöchter
Woglinde und Wellgunde heißen die Taschenmodelle, inspriert von den Göttinnen, die in Wagner’s "Reingold" den Schatz im Rhein bewachen. Wunderschöne Retro-Badekappen, wie Du sie von Synchronschwimmerinnen oder aus Deiner Kindheit kennst sind einfach umgedreht worden und mit einem langen Reissverschluss zu einer praktischen und erstaunlich geräumigen Handtasche umfunktioniert worden. Perfekt zum Ausgehen, wasserfest und in vielen Farbkombinationen erhältlich.
Taschen ab 32 Euro 
www.rheintoechter.net

Selbstkreierter Duft von My Parfum
Wenn Deine Freundin eine Vorliebe für Duft hat, ist dieses Geschenk genau richtig! Bei „My Parfum‘‘ kannst Du in neun Schritten ihr ganz persönliches Parfum kreieren das es so sicherlich nicht zu kaufen gibt. Zunächst legst Du fest ob das Parfum extravagant, romantisch oder lieber elegant duften soll. Von Himbeere oder Weißer Moschus bis hin zu Havanna Tabak sind beinahe alle Noten möglich. Zuletzt kannst Du den passenden Flakon designen, individuell beschriften und mit Süßwasserperlen oder Svarowski Steinen bestücken lassen.
Duftkreationen ab 30 € www.myparfuem.com

Schmuck von rosa cosa accessoires
Ein Schmuckstück das Eure Freundschaft ein gesamtes Leben begleiten könnte, findest Du bei „rosa cosa“. Wunderschöne goldene und silberne Ketten mit Achatscheiben, kleinen Herzanhängern, Süßwasserperlen und Motiven wie Tauben, Kleeblätter oder Engelsflügel symbolisieren Eure Verbundenheit besonders schön. Auch filigrane Glücksarmbänder mit individuellen Dankeschön-Karten gibt es im Onlineshop. Äußerst geschmackvoll werden alle Schmuckstücke eingepackt und zu Dir oder direkt zu Deiner Freundin geschickt.
Schmuck ab 19 €
www.rosa-cosa.de

Schal von Lily and Lionel
Nicht nur für die Winterzeit eignen sich diese stylishen Schals des Londoner Labels Lily and Lionel. Die feinen Schals aus Wolle, Kaschmir oder Seide sind mit bunten, berühmten Orten bedruckt wie beispielsweise der Themse, dem Timesquare oder Venedig. Deine Freundin kann so bald ihre Lieblingsstadt mit sich herumtragen. Schals ab 229 € www.reyerlooks.com

Wir beschenken Dich!
Zusammen mit dem Naturkosmetiklabel Kibio verlost das Goldstück heute 10 Exemplare der wunderbaren Crème Intemporelle Absolue – unser Beitrag zum Erhalt unserer Freundschaft! Schicke einfach bis heute Abend eine Mail mit Deinem Namen, Deinem Alter und Deiner PLZ an verlosung@goldstueck.biz

Berliner Philharmonie, Kinderbäckerei, Holy Shit Shopping

Familienkonzert
Nußknacker und Zuckerfee lassen grüßen! Die Bläser der Berliner Philharmoniker laden zum Familienweihnachtskonzert und gespielt werden Stücke aus dem märchenhaften Nußknacker von Tschaikowsky. Damit die Kleinen sich nicht anfangen zu langweilen, wird das Ganze mit vielen interaktiven Elementen kidskompatibel gemacht. 
Wann: Samstag, 11.Dezember 2010, 16 Uhr 

Wo: Digital Concert Hall in der Berliner Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Str. 1, 10785 Tiergarten 
Wieviel: Kinder unter 12 Jahre frei, ab 12 für alle 8 € Reservierungen über 030 254 88 999
Web: www.berliner-philharmoniker.de

Holy.Shit.Shopping
Der Weihnachtsmarkt mit dem besten Namen findet diesen Samstag im .HBC statt. Verkauft wird bei "Holy.Shit.Shopping" Kreatives von 150 jungen Designern, Bastelgenies und Künstlern, das unter dem Weihnachtsbaum garantiert einzigartig ist . Von Schmuck über Fotografie, Bücher oder Mode, ist für Mutti, Omi, Opi und Kind garantiert was Passendes dabei. Für Glühwein und Tanzmusik ist natürlich gesorgt. 
Wann: Samstag, 11.Dezember 2010, ab 11 Uhr 
Wo: .HBC, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Mitte  
Web: www.holyshitshopping.de

Kinderbäckerei im Berlin Carré  
Wer backt denn heute noch selbst Weihnachtsplätzchen? Keine Zeit? Keine Lust? Nicht so wild, denn Deine Kleinen können sich trotzdem zwischen Mehl und Schokotopping austoben. Im Berlin Carré, Laden 27 wird in der temporären Kinderbäckerei ausgestochen und geformt was das Zeug hält- alles unter Aufsicht und natürlich mit vielen tollen Zutaten zum Verzieren.  
Wann: Bis zum 20.12.2010 montags bis samstags zwischen 12 und 18 Uhr  

Wo:
 Berlin Carré, Laden 27, Karl-Liebknechtstraße 13
, 10178 Mitte 
Wieviel:
 Eintritt frei! 


Feiern, Basteln, Kaufen, Schlemmen

Happy Birthday!
Zum 7. Geburtstag der Amber Lounge, heißt Dich das charmante Lädchen in Schwabings Mitte herzlich willkommen. Zu Weihnachtspunsch und feinen Knabbereien kannst Du die ausgefallenen Auswahl an schicken Kleidern, Unterwäsche und Accessoires bewundern. Für den idealen Wohlfühl- und Stylefaktor während den Shoppingpausen sorgen Korres-Cosmetics und Beauty Bird.
Wann: Samstag, 11. Dezember von 10:30 bis 18:00 Uhr
Wo: Amber Lounge, Türkenstr. 51, 80799 München
Web: www.amberlounge.de

Bunt und kreativ
Im Kinderzelt auf der Theresienwiese wird genäht, gebastelt und geklebt. Gemeinsam können Deine Kleinen hier ihren Ideen freien Lauf lassen und nebenbei viele neue Spielkameraden kennenlernen. Wer danach gerne als Löwe oder Schmetterling nach Hause gehen möchte, sollte unbedingt noch zum Kinderschminken bleiben.
Wann: Sonntag, 12.12.2010, Kostüme basteln und drucken um 12 Uhr, Kinderschminken um 15 Uhr
Wo: Winter-Tollwood, Theresienwiese
Wieviel: Eintritt frei!
Web: www.tollwood.de

Gaumenfreude
Kochen ohne Milchprodukte, Fisch oder Fleisch? Max Pett zeigt wie’s geht. Die Neueröffnung des veganischen Restaurant ist ein voller Erfolg. Das Rote Beete-Carpaccio mit Feldsalat und gegrillten Austernpilzen in Balsamico-Walnuss-Dressing oder Spinatcurry mit Tofu, Pilzen, Kirschtomaten und Basmatireis sind alles andere als fade Gemüsespeisen und unbedingt einen Besuch wert.
Wann: Montag bis Samstag, jeweils 10 bis 23 Uhr
Wo: Max Pett, Pettenkoferstr. 8, 80336 München
Wieviel: Hauptspeisen ab 10,80€
Web: www.max-pett.de

Glitzernder Besuch vom Weihnachtsmann
Tragbar, das kleine Schmuckstück von Pura Ferreiro, Barbara Decker, Anne Gericke und Sarah Lierl lädt zum funkelnden Weihnachsshopping mit vielen Überraschungen. Am Sonntag stattet hier der Weihnachtsmann einen Besuch ab!
Wann: Freitag, 10.12.2010, ab 19 Uhr, Samstag 11 bis 18 Uhr, Sonntag 14 bis 18 Uhr
Wo: Tragbar, Zenettistraße 33, 80337 München
Web: www.tragbar.info

Lesung, Flöten-Jazz, Geburtstagsfest und Samstagsbrunch

Kulinarische Lesereise
Milda Drüke wohnte fünf Monate bei einem nepalesischen Ehepaar und beobachtete den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Sie erlebte Hoffnung und Zweifel, Liebe, Anpassung und Glück. In ihrem neuen Buch "ROT. Menschen in Kathmandu" schildert sie ihre Eindrücke. Am Sonntag liest sie im "Die Zeit der Kirschen" daraus vor. Zwischen den Kapiteln können sich Literaturfreunde mit dem nepalesisch angehauchten Spitzenmenü stärken.
Wann: Sonntag, 12.12.2010, 19 Uhr
Wieviel: 52,90 € (Lesung inklusive Drei-Gänge-Menü)
Wo: Die Zeit der Kirschen, Venloer Strasse 399, 50825 Köln
Web: www.dzdk.de

Ein Flügel und fünf Flöten 
Denken Musikliebhaber an Jazz, dann fallen ihnen Instrumente wie Trompeten, Saxophone, Kontrabasse und Klavier ein. Dass aber auch die Flöte ein wunderbares Jazz-Instrument ist, erwarten wahrscheinlich die Wenigsten. Michael Heupel erkannte das Potential des Blasinstruments. Mit Pianist Michael Heupel haucht er mit Piccolo-, Alt- und einzigartiger Kontrabassflöte Klassikern und Eigenkompositionen Leben ein.
Wann: Heute, 9.12.2010, 20 Uhr
Wieviel: 15 €, ermäßigt 12 €
Wo: Tersteegenhaus, Emmastraße 6, Köln-Sülz
Web: www.kirche-klettenberg.de

Vier Jahre artclub
Alternativ, einzigartig, kreativ – das ist der artclub im Agnesviertel nun schon seit vier Jahren. Und das feiert er natürlich ausgiebig. Mit Kabarett, Performances, Kunstaktionen, Lesungen, viel, viel Live-Musik und einem großen Buffet zelebrieren die Künstler mit neuen und alten Freunden ihren Festtag.
Wann: Freitag, 10.12.2010, und 11.12.2010, jeweils ab 20 Uhr. 12.12.2010, Finissage, 18 bis 22 Uhr
Wieviel: Eintritt und Buffet frei
Wo: artclub, Melchiorstraße 14, 50670 Köln
Web: www.artclub-galerie.de

Samstagsbrunch
Weihnachtsmarkttouristen, Geschenkejäger, Shopping-Vagabunden – da brauchst Du vorher eine gute Basis. Das opulente Brunch-Buffet im "ecco" kommt wie gerufen. Der sagenhafte Sonntagsbrunch ist schon Legende, nun gibt es ihn auch samstags. Und Eilige können sich mit dem Speedbrunch-Angebot eine Stunde lang den Bauch vollschlagen.
Wann: Samstags und sonntags, 10 bis 15 Uhr
Wieviel: Brunch: 13,50 €; Speedbruch: 9,90 €
Wo: Ecco, Kartäuserwall 7-11, 50678, Köln
Web: www.restaurant-ecco.de

Bart-Kappe bei etsy.com

Rundum Wärme verspricht die "Bartkappe", die wir vor ein paar Tagen auf Etsy, dem amerikanischen Pendant zu dawanda, entdeckt haben.  Damit bist Du nicht nur vor jedem Sturm sondern auch vor jeder blöden Anmache auf der Skipiste gefeit, denn wer legt sich schon gerne mit einem Seebären an?

Im Moment leider ausverkauft, wir hoffen auf Nachschub oder eine Freundin, die selbst mit den Stricknadeln klappert!

www.etsy.com

Regelmässig Post von Kinderbriefe.de

Kannst Du Dich noch an die Zeit ohne Internet und Handy erinnern? Wir haben uns in der Kindheit Briefe geschrieben und diese mit vielen Bildchen versehen. Umso bunter desto schöner. Im Zeitalter des I-Pads und des Internets werden bereits die Kleinsten auf digitale Kommunikationsmittel getrimmt – mit den spannenden Briefen von Possel kannst Du jedoch die Zeit zurückstellen.

Die Briefe von Possel sind direkt an Dein Kind gerichtet und erzählen von spannenden und lustigen Geschichten. Possel selbst wohnt in einem stillgelegten Postamt. Oft findet er spannende Briefe, die er versucht zu überbringen. Von hier aus unternimmt der neugierige Possel seine Reisen durch Raum und Zeit, von denen er berichtet.

Alle zwei Wochen flattert ein neuer Brief ins Haus. Egal ob geübte Leseratte oder Anfänger, die Briefe werden auf den Lesetyp abgestimmt. Zusätzlich enthält der Brief immer noch Überraschungen parat wie zum Beispiel Beilagen zum Basteln, Malen und Rätseln. Die Abenteuer sind von dem Kinderbuchautor und Regisseur Michael Fackelmann geschrieben sowie vom Illustrator Ully Arndt illustriert und machen selbst uns das Vorlesen zu einem wahren Vergnügen. Hierbei werden nicht nur die Kids zur Leseratte, denn Lesen macht richtig Spaß und regt dabei noch die Fantasie an. 

Possel Briefe gibt es ab 24,80 € unter www.kinderbriefe.de

Wir verlosen ein Briefpaket Kreativ Thema nach Wahl (enthält 4 Briefe mit Beilagen und persönliches Briefpapier) im Wert von 39,80 € (inkl. Versandkosten). Bitte schreibe bis Freitag, den 10.12.10 eine Email mit dem Namen und Alter des zu beschenkenden Kindes an verlosung@goldstueck.biz

Food Face Teller

Wir kannten ihn bisher nicht und sind begeistert. Den Teller "Food Face" ziert ein freundliches Gesicht, dem man mit Nudeln Haare, mit Paprika Ohrringe oder mit Würstchen Augenbrauen zaubern kann. Wir haben selbst getestet und sind auch mit über 30 noch fasziniert von der Wandlungsfähigkeit dieses freundlichen Herrn, der auch gerne mal zur Dame wird.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – ein optimales Last-Minute Geschenk

Kinderteller Food Face 9,95 € bei www.amazon.de

Weight Watchers im Test -Woche 5: Jetzt läuft es rund!

Mittlerweile habe ich den Dreh raus. Mit kleineren Portionen, 2 Schichten auf der Rüttelplatte, weniger Bananen und der üblichen Bewegung rund um die Kinder habe ich in der letzten Woche schon wieder ein Kilo abgenommen.

Damit habe ich von den 9 Kilo nun insgesamt 3,5 verloren und muss noch weitere 5,5 kg abnehmen.

Da macht mir die Weihnachtszeit natürlich Sorgen – ungefähr alles, was es an Plätzchen, Spekulatius, Lebkuchen und Glühwein gibt, schlägt mit 2 bis 5 Punkten zu Buche. Wie ich das schaffen soll, ist mir ein Rätsel.

Falls Du es auch versuchen willst: www.weightwatchers.de