Shape Tape und Invisibelt

Natürlich ist nicht alles Gold, was glänzt – auf der Suche nach heimlichen Body-Helfern ist das Goldstück mal wieder fündig geworden 

Shape Tape
Star Stylisten kennen das Problem, Du vielleicht auch: Abendkleider die kein Fitzelchen Stoff für BH’s lassen. Hier wird von den Profis getrickst und vor allem getapet, was das Zeug hält. Bitte denke nicht darüber nach, ob dieses Konstrukt bequem ist, bzw. wie weh es tut die Klebestreifen am Ende des Abends wieder zu entfernen…. Shape Tape macht Schluß damit. Der magische Busen Lift hebt die Brust, wie von Zauberhand und nahezu unsichtbar. Hautfreundlich und vorgeformt ohne zu drücken oder einzuengen bringt das transparente Pflaster Körbchengrößen von A-C auf die richtige Höhe und in Bestform – ganz gleich, ob das Outfit dekolletiert, rückenfrei, oder hauteng geschnitten ist.
Wieviel: 5 Paar 12,99 €
Web: www.shapetape.de
Wir verlosen 10 Packages Shape Tape, zum Gewinnspiel geht es hier

Invisibelt

Gürtel sind was Schönes, aber nur dann, wenn das Oberteil kurz genug ist, um den Blick auf eine hübsche Schnalle freizugeben. Bei längeren Tops, Shirts oder Pullis, zeichnet sich der Buckle meist als hässliche Beule am Bauch ab. Wenn Du dann aus der Not heraus, den Gürtel drüber schnallst, verlierst Du schlimmstenfalls Deine Hose. Gemäß dem Motto: „All belt, no bulk“ erfand Kathy Kramer den Invisibelt. Der beinahe unsichtbare Gürtel mit  seiner ultraflachen Schließe ist von Größe 32-44 erhältlich und zudem für Allergiker optimal verträglich, da er ohne Metall auskommt.
Wieviel: ab 20 $
Web: www.invisibelt.com
NiH

Anzeige

NRW Slam, Chansons, Karaoke, Store-Opening, Rheincenter

Store-Opening
Die Zeit für Heimlichkeiten ist vorbei! Fans des "Secret Store" müssen nicht mehr darauf lauern, dass der kultige Umschlagplatz für "nachhaltigen Konsum" mal wieder kurzzeitig eine Location besetzt. Die begehrten Dealer hochwertiger Vintage-Mode und handgefertigter Mode von "Trinkhallen Schickeria" haben sich niedergelassen. Und diesen Schritt möchten sie mit Dir feiern.
Wann: Samstag, 1.10.2011, 13 bis 20 Uhr
Wo: Secret Store, Trimbornstraße 7, 51105 Köln
Web: www.canyoukeepasecret.de

NRW Slam Finale

Zum vierten Mal findet der NRW Slam nun schon statt. Diesmal dürfen sich die Kölner Poetry Slam-Fans freuen. In vier fulminanten Vorrunden an vier verschiedenen Orten trennt sich am Samstag die Streu vom Weizen. Am Sonntag kürt das Publikum in einem unvergesslichen Finale aus dieser Crème de la Crème der Wortakrobaten den besten Poeten Nordrhein-Westfalens. Und nach soviel Wortkunst dürfen auf der großen Aftershowparty mit Dickes B!, DJ Cem, Souleil und Fungkiebassbeton alle zusammen so richtig abrocken.
Wann: Finale, Sonntag, 2.10.2011, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
Wieviel: 15 € im Vorverkauf
Wo: Gloria Theater, Apostelnstraße 11, 50667 Köln
Web: www.gloria-theater.com

Chansonkonzert
Die Blätter färben sich rot, Altweiberfäden glitzern im herbstlichen Sonnenschein und mit Wehmut verabschieden wir uns von den wenigen Sommertagen, die wir dieses Jahr genießen durften. Zu dieser Stimmung passt nichts besser als die intensiven, herzensschweren Chansons von Sängerin Bella Kathan. Die Kölnerin und ihr Pianomann Bertram Voll verzaubern mit ihrem Programm "Und ewig – die Liebe" ihr Publikum – charmant, witzig, sinnlich.
Wann: Sonntag, 2.10.2011, 20 Uhr
Wieviel: 10 €
Wo: Hinterhofsalon, Aachener Straße 68, 50674 Köln
Web: www.bellakathan.de

Die grosse Karaoke-Tanzparty
Glamour, Jubel und Standing Ovations, all das gehört dem "Star für eine Nacht!". Und der steckt bestimmt auch in Dir. Das Gaffel am Dom lädt alle Badewannen-Tenöre, Hobby-Virtuosen und Popstar-Kritiker ein, im lässig-stylischem Fassbierkeller zu zeigen, was in ihnen steckt. Bei dem ein oder anderen lecker Kölsch wurde schon so manch ein Star geboren. 
Wann: Samstag, 1.10.2011, ab 20 Uhr
Wieviel: Eintritt frei
Wo: Brauhaus Gaffel am Dom, Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln
Web: www.gaffelamdom.de

Shoppingwahn am Sonntag
Im Weidener Rheincenter steht derzeit alles unter dem Stern der Mode. Am Wochenende werden in verschiedenen Modenschauen die aktuellen Herbstkollektionen vorgeführt, die natürlich auch in der Geschäften erhältlich sind. Für den vollkommenen Einkaufsrausch sorgt der verkaufsoffene Sonntag, den Du bis zum frühen Abend zur Ausstattung Deiner Herbstgarderobe nutzen kannst. 
Wann: Sonntag, 2.10.2011, 13 bis 18 Uhr
Wo: Rheincenter, Aachener Straße 1253, 50858 Köln
Web: www.rhein-center-koeln.de
SiD

Markthalle IX, Henrik Vibskov Pop-up, Adnate, Lucky Leek

Schlendern  
Was gibt es Schöneres als den Samstag Morgen mit einem Besuch auf dem Markt zu beginnen? Umherschlendern, sich anstatt Frühstück ein warmes Brot auf die Hand holen, Gemüse aus der Region kaufen und sich eine gute Flasche Weißwein für den Abend mit den letzten Sonnenstrahlen genehmigen. Pünktlich zum 120-jährigen Jubiläum der Eisenbahnmarkthalle kehrt wieder Leben in dieses Stück Berliner Geschichte ein: Jeden Freitag und Samstag werden von nun an in den historischen Hallen Gemüse, Obst, Fleisch, Backwaren, Wein und allerlei anderes aus der Stadt und dem Berliner Umland verkauft. Tolle Sache! 
Wann: Immer Freitag 12 bis 19 Uhr und Samstag 9 bis 16 Uhr 
Wo: Markthalle IX, Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Kreuzberg    
Web: www.markthalle9.de
 
Shoppen         
Henrik Vibskov ist der König des skandinavischen Styles. Was er entwirft, wird nicht nur überall von Stockholm bis Oslo getragen, sondern erfreut sich auch hier in Berlin allergrößter Beliebtheit. Wir freuen uns also sehr, Euch zu berichten, dass Vibskov uns für die nächsten 100 Tage mit seinem temporären Store "The Eat" beehren wird. Eröffnung ist heute Abend ab 18 Uhr und für Drinks, gute Musik und einen Haufen wahnsinnig gut gekleideter Skandinavier ist natürlich gesorgt. 
Wann: Donnerstag, 29.9.2011, ab 18 Uhr    
Wo: The Eat, Rochstraße 3, 10178 Mitte 
Wieviel: Eintritt frei! 
Web: www.henrikvibskov.com

Shoppen 2         
Der Waffelladen unserer Herzen vertreibt nun auch schon seit geraumer Zeit gleichermaßen zuckersüße Klamotten von Labeln wie Modström, Sessun oder mbym. Und jetzt gibt’s endlich auch das hauseigene "Kauf Dich Glücklich"-Modelabel, das dieses Wochenende in Berlin mit lecker Sektshopping vorgestellt wird. Wir werden Dir natürlich an späterer Stelle genauer von der ersten Kollektion berichten. Falls Du’s aber nicht abwarten kannst- einfach im Glücklich am Park vorbeischauen, Sektchen schlürfen, Waffel naschen und Dich selbst von den neuen Styles überzeugen lassen.
Wann: Samstag, 1.10.2011, ab 11 Uhr     
Wo: Glücklich am Park, Kastanienallee 54, 10119 Mitte 
Web: www.kaufdichgluecklich.de

Schlemmen                         
Für alle, denen nach dem wilden Sommer langsam nach etwas Detoxing, aber so gar nicht nach Fasten ist: Im Prenzlauer Berg hat kürzlich das vegane Restaurant "Lucky Leek" eröffnet und der Sonntags-all-you-can-eat-brunch ist eine Wucht. Und dabei wird ganz auf schnöde Klischee-Speisen wie Linsensuppe verzichtet- versprochen! Gesund, leicht und auch für Fleischesser mehr als befriedigend.  
Wann: Sonntagsbruch immer von 12 bis 16 Uhr 
Wo: Lucky Leek, Kollwitzstraße 46, 10405 Prenzlauer Berg 
Wieviel: All you can eat für 9,50 €  
Web: www.lucky-leek.de

Schauen           
Streetart-Künstler oder zumindest solche, die sich für Künstler halten, gibt es hier zulande zuhauf. Was der Österreicher Adnate macht, ist aber anders. Großflächig, detailverliebt, manchmal fast schon etwas kitschig ziehen die Bilder Dich in ihren Bann. Inspiriert von den Gesichtern Berlins, hat er nun seine erste Einzelausstellung zusammengestellt. Eröffnet wird dieses Wochenende in der Friedrichshainer Galerie Box 32. Gezeigt wird nur sehr kurz, deshalb also am Besten dieses Wochenende vorbeischauen! 
Wann: Freitag, den 30.9.2011, ab 19 Uhr bis zum 16.10.2011   
Wo: Box 32 Gallery, Boxhagenerstraße 33, 10245 Friedrichshain     
Wieviel: Eintritt frei! 
Web: www.adnate.blogspot.com
AnJ 

Ethel Vaughn, Hamburg-Bilder, Filmfest

Lässigkeit anziehen
Eigentlich ist es doch ganz einfach: Kleidung sollte bequem, feminin, schick und lässig sein. Dachte sich auch Katrin Weber, die diese Idee mit ihrem Label „Ethel Vaughn“ tragbar und schick umsetzt. Die Kleider, Top und Co. sind lässig und haben alle das gewisse Etwas. Hingucker, die direkt in St. Pauli genäht werden. Im AUNTIE POP Store gibt es die Kollektion – vor Ort oder auch im Internet.
Wann:
Di-Fr 11-18:30 Uhr, Sa 12-18:30 Uhr
Wo:
Detlev-Bremer-Strasse 21, St.Pauli
Wieviel:
z.B. Kleid für 79€, Shirt für 49€
Web:
www.auntiepop.com und www.ethelvaughn.com
Stadt aufhängen
„Hamburg, meine Perle, du wunderschöne Stadt…“ Wer gar nicht genug von seiner Heimat- und/oder Lieblingsstadt kriegen kann, hängt sie sich am besten noch an die Wand. Die Fotos und Collagen bei „Design & Art“ fangen das ganz besondere Flair der Stadt ein: das alternative Schanzenviertel, der Hafen als Tor zur Welt, die schicke Alster. Wunderschöne Bilder!
Wann:
Moontag bis Freitag 11 bis 18:30 Uhr, Samstag 11 bis 17 Uhr
Wo:
Schanzenstrasse 83, Altona/Schanze
Wieviel:
je nach Größe und Ausführung zwischen 35€ und 350€
Web:
www.designart-online.de

Talent angucken
Für Cineasten und solche, die es werden wollen: Ab heute werden beim 19. Hamburger Filmfest täglich Welt-, Europa- oder Deutschlandpremieren präsentiert. Ob intellektuell anspruchsvolles Arthouse-Kino oder Mainstream-Highlights – beim bunten Programm findet jeder etwas. Grundsätzlich dreht es sich dieses Mal um die Frage nach „Macht“ – Schwerpunkte sind zudem Paris, Musik, Island und Umwelt.
Wann:
29.9. bis 8.10.2011, täglich
Wo:
Cinemaxx, B-Movie, Abaton, 3001, Passage und Metropolis
Wieviel:
Abendvorstellungen ab 18 Uhr 7,50€
Web:
www.filmfest-hamburg.de
AnB

Antonia Zander zeigt ihre männliche Seite

In diesem Jahr zelebriert Antonia Zander Cashmere nicht nur sein 30-jähriges Firmenjubliäum sondern feiert auch die erste Kollektion für Männer.  Ab der kommenden Saison bietet die junge Designerin ihre eleganten Stücke auch in Deutschland als Serie an und erfreut vor allem die männlichen Modeliebhaber.

Ihren exklusiven Stil hat sich die Münchnerin trotz großer Aufträge beibehalten und entzückt uns auch im Online-Shop mit individuellem Glanz.

Wer sofort einen Blick auf die begehrten Stücke werfen möchte, für den lohnt sich auf ein Besuch in dem Online-Shop von www.apropos-store.com.

Denn vorerst sind die ersten Modelle der Männerkollektion ausschließlich im Concept Store erhältlich.

Ana Alcazar, Meschugge 54, Mac Over

Shoppinglaune
Das beliebte Label Ana Alcazar veranstaltet seinen legendären Glamourana Kollektionsverkauf, bei dem Du nicht zu spät sein solltest um die schönsten Teile aus der aktuellen Winterkollektion zu Deinem Eigentum zu machen. Besonders für die ausgefallenen Kleider in Knallfarben und mit wunderbaren Mustern lohnt sich ein Besuch allemal!
Wann: 30.9.2011 von 10 bis 20 Uhr, 1.10. 2011 von 11 bis 15 Uhr
Wo: Ana Alcazar, Prinzregentenstr. 91RGB, 81667 München
Web: www.a-n-a.com

Umzug
Nur ein paar Häuser weiter aber mit vielen neuen Überraschungen und neuem „Gwand“ feiert das Team von Meschugge 54 ab sofort sein neues Domizil in der Türkenstraße 47. Bis zum 1.10.2011 kannst Du noch im alten Store in der Türkenstraße 54 für sagenhafte Schnäppchen und einen Drink vorbei kommen.
Wann: ab 1.10.2011, Geöffnet Montag bis Freitag 12 bis 19.30 Uhr, Samstag 11 bis 18 Uhr
Wo: Meschugge 54, Türkenstr.47, 80799 München
Web: www.meschugge54.de

Schöner werden
Wie wäre es für den Wiesn Countdown nochmal so richtig aufgehübscht zu werden? Das Team von MAC Cosmetics und Make Up Artist Maral Karagozian aus den USA von Laura Mercier schminken und beraten Dich professionell. Wertvolle Tipps gibt es natürlich auch. Vereinbare einfach einen Schmink- und Beratungstermin direkt am Counter oder unter 089/2916 0173 für MAC und 089/21019890 für Laura Mercier.
Wann: Noch bis 1.10.2011 (Laura Mercier) und bis 8.10.2011 (MAC) von 10 bis 19 Uhr
Wo: Ludwig Beck, Marienplatz 1, 80331 München
Web: www.ludwigbeck.de

aplomo Armbänder mit Rufnummer

Vorbei sind die Zeiten, in denen besorgte Mütter und Väter ihren Kindern die eigene Rufnummer auf den Arm kritzeln oder Zettelchen in die Taschen stecken müssen. Die Armbänder und Anhänger von aplomo mit schönen bunten Glasperlen und Zahlen sind ein wunderbares Accessoire und kleine Helferchen nebenbei wenn die kleinen Zwerge mal ausbüchsen. Mit diesen Schmuckstücken kannst Du mit guten Gewissen Deine Kinder in die Öffentlichkeit mitnehmen und weißt, dass sie im Notfall nicht verloren gehen. Ob am Handgelenk oder an der Hose festgeklickt, ist die Rufnunmmer gut sichtbar, aber natürlich sollte das Kind trotzdem noch zusätzlich aufgeklärt werden.

Im Onlineshop gibst Du einfach die gewünschte Handynummer an und wählst eines oder mehrere Produkte aus. Bei den Armbändchen beispielsweise ganz schlicht in weiß oder witzige Farbkombinationen mit Namen Sonnenaufgang, Rosali oder Pirat. Die Modelle Koralle, Seerose oder Clownfisch mit stylishem Seestern gibt es bei den Anhängern zur Auswahl die an die Hose, Schnullerkette oder Jacke angebracht werden können. Dank der Knallfarben sind alle aplomo Schmuckstücke sehr auffällig und daher gut sichtbar.
StW

Armbänder und Anhänger für 7,50 € unter

www.aplomo.de

Die Reisetagebücher von Hermès

In diesem Jahr verzaubert uns das französische Luxus-Modelabel nicht nur mit einem neuen Duft, sondern auch online auf www.voyagedhermes.com. In liebevoll illustrierten Kurzfilmen erzählen einzelne Personen ihre ganz persönliche Traumreise und entführen uns in eine faszinierende Welt aus beeindruckenden Bildern und harmonischen Klängen. Alle zwei Wochen berichtet nun ein neuer Reisender von der Fremde und lädt seine Besucher ein, für ein paar Minuten alles um sich herum zu vergessen.

Hintergrund der Geschichte ist, dass Hermès im letzten Jahr über verschiedene Social Media Aktivitäten aufforderte, die eigene Traumreise zu schildern. Die fünf schönsten Trips wurden ausgewählt und von Hermès Designern liebevoll illustriert und vertont.
Die aufregende Kampagne erscheint zusammen mit dem mindestens genau so bezaubernden Unisex-Parfum von Hermès. Und er sieht auch noch hübsch aus: Der erfrischende Duft überrascht mit seinem Flakon in Form einer Taschenlupe, um uns täglich an fremde Länder und idyllische Wunschorte zu erinnern.

35ml des Voyage d’Hermès Eau de Toilette sind z.B. bei amazon ab ca. 49,90 Euro erhältlich, ab ca. 72,90 Euro sind 100ml von Voyage d‘Hermés zu haben. Und da das Fläschchen so entzückend ist, kann man es auch wieder auffüllen. Und wieder, und wieder…

www.voyagedhermes.com

Strivectin Tightening Face Serum und Face & Neck Cream

Dass StriVectin™ DER Experte für klinisch bestätigte Anti-Aging-Pflege ist, hat schon unsere große Test-Aktion im Frühling bestätigt. Nun kommen zwei komplementäre Spezialpflegeprodukte für festere und straffere Haut zu Dir: 
StriVectin-TL™ Tightening Face Serum und StriVectin-TL™ Tightening and Sculpting Face & Neck Cream 

Wir alle wissen: mit zunehmendem Alter lässt die hauteigene Festigkeit nach. Haut und Gesichtskonturen erschlaffen sukzessive, verlieren an Elastizität und Definition, wirken zerknittert. StriVectin-TL™ wirkt oberflächlich und von innen heraus, um die Haut unmittelbar und langfristig zu festigen, neu aufzubauen und zu regenerieren.

Die neue, dreifach wirksame Pflege von StriVectin™ festigt die Haut, baut sie auf und kräftigt sie:
Aktivstoffe pflanzlichen Ursprungs bilden ein unmittelbar straffendes und festigendes Netz auf der Hautoberfläche und sorgen für unmittelbare Festigung.

Die kontinuierliche Wirkung für mehr Definition wird durch Algenextrakt sicher gestellt, hydratisierende Aktivstoffe spenden Feuchtigkeit und schenken der Haut neues Volumen und ein strafferes Aussehen.

Eine langfristig aufbauende Wirkung erzielt die mehrfach patentierte Niacin-Wirkstoff-Technologie in Verbindung mit Proteinen, die die Kollagenproduktion stimulieren und das Stützgewebe der Haut kräftigen. Die Hautschichten werden von innen heraus aufgebaut, um die eigene Widerstandskraft zu verbessern.

Strivectin™ legt immer großen Wert auf die klinische Bestätigung der Produkte. Auch bei der Anwendung von StriVectin-TL™ Tightening Serum and Face and Neck Cream wurden klinischen Tests an weiblichen Probanden durchgeführt, die folgende Resultate bestätigten:

– 94 % zeigten signifikant festere Haut
– 97 % zeigten signifikant glattere Haut
– 77 % zeigten signifikant festere Haut an Hals und unterer Gesichtskontur
– 89 % zeigten signifikant jünger aussehende Haut

Als Goldstückleser darfst Du wieder testen und mit etwas Glück eines der je 10 Produkte von StriVectin-TL™ Tightening Face Serum und StriVectin-TL™ Tightening and Sculpting Face & Neck Cream gewinnen. Zum Gewinnspiel geht es hier

StriVectin-TL™ Tightening Face Serum, 50 ml 79€
StriVectin-TL™ Tightening and Sculpting Face & Neck Cream, 50 ml 79€

www.strivectin.de

Anzeige

Logo-Design Werbeagentur

Viel Geld, wenig Auswahl und für jede kleine Änderung muss auch noch extra gezahlt werden. So ergeht es oft den Kunden der klassischen Werbeagenturen. Jetzt kommst Du wesentlich unkomplizierter, günstiger und innovativer zum neuen Design. Logo-design.de bringt Unternehmen und Designer auf ganz unkonventionell Weise zusammen.

Jeder, der auf der Suche nach einem individuellen Logo, neuen Visitenkarten oder auch einem kreativen Briefpapier für sein Unternehmen ist, kann hier einen Pitch ausrufen.  Preis und Dauer können ebenfalls selbst festgelegt werden. Und schon hagelt es kreative Vorschläge, unter denen Du Dir dann deinen Favorit auswählen kannst.
Aber auch während die Ausschreibung noch läuft können Änderungswünsch eingebracht werden, die dann von kreativer Seite sofort umgesetzt werden. So unkompliziert kann’s gehen.
LaL

Ein neues Logo gibt es ab 80€, Onlineheader ab 150€ und Flyer ab 100€

www.logo-design.de

Familienfotos auf Smartphone & Co.

Eine besonders schöne Geschenkidee bringt 123skins mit dem neuen Skin-Konfigurator auf den Markt. Auf www.123skins.de kann in nur wenigen Schritten die ganz persönliche Designer-Schutzfolie selbst gestaltet werden.

Stolze Eltern können die Lieblingsbilder ihrer Kleinen u.a. auf das eigene Mobiltelefon, den Laptop oder auch den Mp3-Player platzieren und haben so die schönsten Motive immer dabei. Die praktischen Schutzfolien schützen das Endgerät vor Kratzern und ermöglichen außerdem eine individuelle und originelle Gestaltung der sonst so unpersönlichen Geräte. Der Hersteller garantiert eine einfache Entfernung der Bilder, so dass auch jederzeit wieder Platz für neue Erinnerungen geschaffen werden kann.

Bilder aus dem vergangen Sommerurlaub erinnern im trüben Herbst an warme Zeiten und sind auf dem Spielplatz oder in der Krabbelgruppe ein schönes Aushängeschild, dass man gerne zeigt. Wer weiß, ein kleiner Wink an den Parnter und vielleicht liegt das kleine persönlich gestaltete Highlight schon bald unter dem Weihnachtsbaum? Ist ja schließlich auch selbst gemacht…

Hier geht’s direkt zum Skin-Konfigurator

O-ren ishii in der Kleinen Reichenstraße

Zwischen Mö und Willy-Brandt-Straße liegt, nur einen Steinwurf vom Chilehaus entfernt, ein Stückchen Vietnam: das kleine Restaurant o-ren ishii, ein liebevoll eingerichteter, lebhafter Familienbetrieb. Die roten Bambus-Schirme vor der Türe stimmen stilecht ein auf die authentisch vietnamesische Küche, die es hier gibt.

Mon hang ngay – die Tageskarte bietet immer für jeden Geschmack etwas: eine Suppe und einen Salat, Hauptgerichte mit Huhn, Rindfleisch und Fisch. Und wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, wirst Du auch immer gerne persönlich und mit viel Herzblut beraten. Dann erfährst Du, welche Marinaden der Küchenchef morgens angesetzt hat und was die besondere Finesse einer bestimmten Zutatenkombination ausmacht. Charakteristisch sind die vielen frischen Kräuter die immer mit von der Partie sind, und die einzigartig kombinierten, typisch vietnamesischen Gewürze. So wird jedes Gericht zu einer absoluten Köstlichkeit.

Dazu gibt es frisch zubereitete Tees wie Minze-Zitronengras-Ingwer. Einen köstlichen Abschluss bildet der vietnamesische Kaffee – während er langsam durch das auf dem Glas balancierende Sieb in die gesüßte Kondensmilch tropft freuen wir uns schon auf unsere nächste Kurzreise. Wie schön, dass ein Stückchen Vietnam so nah liegt.
BaV

Hauptgerichte ab ca. 7 € Keine Kartenzahlung! 

Geöffnet von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr 

O-ren ishii
Kleine Reichenstraße 18
20457 Hamburg
Fon: 040/34838749

Salt Restaurant am Rundfunkplatz

Zartrosa Fleisch, dessen Marinade die Geschmacksknospen im Mund zum Tänzeln bringt. Dazu hausgemachtes Avocadoeis und Kürbischutney, welches dem Gericht eine ganz eigene Würze verleiht. Ja, die Zusammensetzung der Zutaten ist gewagt und wohl nichts für den heimischen Herd. Dafür aber sehr köstlich.

Vor knapp eineinhalb Jahren eröffnete Daniel Tenschert das Restaurant "Salt" am Rundfunkplatz und fährt gut damit. Chefkoch Murri Keljmeni und seine vierköpfige Crew zaubern ungewöhnliche Speisen, die nicht nur Feinschmecker begeistern: bodenständig, hochwertig und kreativ.

Ebenso wie die Einrichtung aus bunten Schalensesseln und dicken Holztischen, entspricht dem auch das Servicepersonal. In Jeans und mit lässigen Boots, bedienen die Mädels die Tische und sind dabei zuvorkommend wie aufgeweckt. Kleinere Probleme oder anspruchsvolle Wünsche lösen sie schnell und mit Köpfchen, nie ohne ein ernst gemeintes Lächeln auf den Lippen. Inmitten Münchens Servicewüste findest Du hier endlich wieder Betreuung, die Freude schenkt. Da wäre es sogar fast schon egal, was auf dem Teller liegt.

Tipp: Lasse bei all der Schlemmerei unbedingt ein bisschen Platz für den warmen Mohnkuchen. Alleine dafür lohnt sich Dein Kommen.

Vorspeise ab 7€, Hauptspeise ab 19,50€ und Drei-Gang-Menü ab 35€ (Kannst Du Dir auch aus der Karte selbst zusammenstellen)

Salt 
Rundfunkplatz 4
80335 München
Fon: 089/ 8908 3695
www.saltrestaurant.de

Stadtteilführer Berlin Pankow

Während der Bär hauptsächlich in Stadtteilen wie Mitte und Kreuzberg steppt, ist einigen von uns Pankow hauptsächlich aus dem Udo Lindenberg Song "Sonderzug nach Pankow" bekannt. Und der ist schon beinahe 30 Jahre alt. Wir haben es dem Udo gleich getan und haben uns auf den Weg gen Norden gemacht, um für Dich die schönsten Ecken des Stadtteils zu entdecken.

Ausstieg S-Bahnstation Wollankstraße – erster Eindruck: Nett hier. Da es sich mit leerem Magen äußerst schlecht auf Entdeckungsreise gehen lässt, empfehlen wir Dir erst einmal zu Fuß zum Gasthof Majakowski zu spazieren. Das ehemalige Gästehaus der SED ist eine wunderschöne alte Fachwerkvilla mit gemütlichem Biergarten, leckerem Essen und ideal, um ein bisschen Leute zu beobachten und sich die Herbstsonnenstrahlen auf den Bauch scheinen zu lassen.

Durch die verwinkelten Straßen mit (Vorsicht!) dem ein oder anderen Schlagloch geht es dann zum Bürgerpark Pankow. Unbedingt den Eingang von der Wilhelm-Kuhr-Straße nehmen um durch das majestätische Eingangstor zu schreiten! Im schon 1856 angelegten Park lassen sich wunderbar Kastanien sammeln, im Laub rascheln und -besonders schön für die Kids- im Tiergehege die bockigen Bergziegen streicheln. Weitläufig, grün, verwunschen-  man vergisst ganz fix, dass man noch in der Stadt ist. 

Nur ein paar Minuten entfernt von hier findet sich ein echtes Berliner Highlight. Ein winziges altes Häuschen, das für sich schon einen eigenen Artikel verdient hätte: Die alte Bäckerei Pankow ist Museum für Kindheit, Herberge (mit Abstand die schönste der Stadt!), Demeterbäckerei und Veranstaltungsort. Jeden Dienstag gibt es "Märchenerzählen am Kachelofen"(ab 15.30 Uhr, Eintritt 1,50 €) und anschließend solltest Du Dich in die Schlange für einen Laib "Holzbrot, gezogen im Leinenbrot" stellen. Besonders schön: Man kann beim Backen zuschauen und in den uralten Schamottesteinofen gucken. 

Zum Abschluss Deines kleinen Pankowausfluges möchten wir Dir noch das zauberhafte Café Paula empfehlen. In der schmucken Florastraße findest Du den idealen Ort, um verregnete Freitagnachmittage zu vertrödeln: Liebevoll mit Kacheln und herzigen Bildern eingerichtet, gibt es hier hausgemachten Kuchen, Waffeln, Pralinen, Eiscreme- alles bio, alles lecker. Insgesamt ein bisschen teuer, aber einen Besuch absolut wert. 

Ein paar Schritte von hier, kannst Du auch schon wieder in die U6 nach Mitte springen- falls Du Dich denn noch vom schönen, manchmal leicht angeschrammelten, aber immer herrlich entspannten Pankow verabschieden magst.
AnJ

Gasthaus Majakowski  
Majakowskiring 63 
13156 Pankow  
Fon 030 499 182 50 
www.majakowski-gasthaus.de

Bürgerpark  
Am Bürgerpark  
13187 Pankow 
www.buergerpark-pankow.de

Alte Bäckerei  
Wollankstraße 130 
13187 Pankow 
Fon 030 486 466 9 
www.alte-baeckerei-pankow.de

Café Paula  
Florastraße 14 
13187 Pankow  
Fon 0173 6171427

apünktchen am Rathenauplatz

Die Zeit verfliegt. Das merken wir besonders daran, wie schnell unsere Kinder wachsen. Gerade noch passt die Kleidung, die gestern noch zu groß war und morgen reißen die Nähte, weil das liebe kleine Monster schon wieder einen Schuss gemacht hat. Damit die Zeit etwas langsamer läuft und Eltern wie Kinder lange etwas von ihren Lieblingsstücken haben, entwirft Anette Grundmann in ihrem Ladenatelier im Kwartier Lateng die wunderhübsche apünktchen-Kindermode: Kleidung, die mitwächst.

Das Geheimnis von apünktchen: bequeme, praktische und variable Schnitte, die Bewegungsfreiheit bieten und die aufgekrempelt-locker bis kurz-und-frech sitzen, dabei aber immer gut aussehen. Durch das zeitlos-originelle Design hält die Freude an Hose, Kleid oder Rock lange an. Robuste Nähte und hochwertigen Materialen sorgen dafür, dass sich jüngere Geschwister freuen können, wenn die Großen ihnen diese Teile endlich "vererben".

Dabei hat jedes Stück schon eine Geschichte, denn bei apünktchen mischt sich alt und neu. Aus Knöpfen oder Borten mit Vergangenheit und neuen Stoffen entstehen Kleider mit Herz und Seele für Jungs und Mädchen. Und wenn die Mama dem Charme des ein oder anderen Stückes erliegt – kein Problem. Auf Wunsch fertigt die Designerin die Kleider auch in den Größen 36 bis 42 an.
SiD

Geöffnet Montag bis Donnerstag, 10 bis 13 Uhr; Dienstag, Mittwoch, Freitag, 16 bis 18 Uhr; Samstag, 11 bis 14 Uhr

apünktchen
Meister Gerhardt Straße 1
50674 Köln
www.apuenktchen.de

London Design Festival 2011 – Tag 3

Der dritte Tag in London, und immer noch Sonne, wer hätte das gedacht? Zum Auftakt einen Kaffee am Covent Garden und ein Blick auf und in die Outdoorattraktion des Festivals: das Lego Greenhouse! Mitten in der Stadt haben die Klötzchenbastler aus Dänemark zusammen mit Designer Sebastian Bergne ein echtes Gewächshaus gebaut. Wände, Boden, ja sogar die Erde ist aus Legosteinen, nur die Pflanzen innendrin sind echt. Der Ort passt perfekt – schliesslich wurden hier früher Pflanzen, Gemüse und Obst verkauft, und funktionieren tut das Ganze auch. Warum also nicht den kleinen Klötzen ruhig auch mal ein wenig mehr zutrauen, als nur Spielzeug zu sein?www.londondesignfestival.com/lego-covent-garden

Nach dem Mittagessen ging es zur Eröffnung des Designjunction Showcases im Victoria House. Von den vielen Ausstellern haben uns 3 Produkte besonders gut gefallen: Die eleganten Fahrräder von Tokyobikes haben uns direkt im Eingang in all ihrer Farbenpracht freundlich begrüsst. Die schlichten Modelle wiegen zwischen 9 und 11 Kilo und sind in vielerlei Ausführungen zu haben, da sollte ein Drahtesel für jeden Geschmack dabei sein.

www.tokyobike.de

Um bei den Huftieren zu bleiben, ging es gleich weiter mit dem wolligen Schaukelpferd von Innermost. "Hiho" von Jarrod Lim ist ein Schaukelpferd für das Kind in Dir, wahlweise mit echtem Schafffell, das in allen möglichen Positionen besessen werden kann.

www.innermost.net/wp/hiho

Die Vessel Lamp hat Designer Samuel Wilkinson eigens für seine vielfach preisgekrönte Energiesparbirne Plumen 001 entworfen, die so schön ist, dass man sie nicht hinter einem Schirm verstecken sollte. Die mundgeblasenen Glasschirme in verschiedenen Farben können teilweise sowohl hängend als auch liegend Dein Leben erhellen – und das ist auch noch gut für die Umwelt!

http://plumen.com

www.samuelwilkinson.com

Alle Fotos von Ann-Kristin Delfmann

Original Beans gewinnen Schokoladen-Oscars

Original Beans hat es geschafft: die junge Schokofirma mit dem Anspruch die Welt zu verbessern sahnt weltweit die besten Schokopreise ab.

So wie vor kurzem bei den alle zwei Jahre in London stattfindenden Schokoladen-Oskars. Dort vergibt die ‚Akademie der Schokolade‘ ihre Preise an die besten Schokoladen der Welt, in den Kategorien Dunkel, Milch, Gefüllt, usw. sowie nach Kriterien wie Knack, Schmelz, Aromabalance, Fruchtnoten oder Abgang.

Und Original Beans, die für jede verkaufte Tafel einen Baum spenden, den man dann im Internet lokalisieren kann, hat in diesem Jahr einmal Gold und 2x Silber abgeräumt. Bei den Great Taste Awards 2011 im Vereinigten Königreich gewannen die Überflieger gleich 4x Gold. Hier siehst Du die Gewinner

Du sollst auch nicht leer ausgehen, darum haben wir uns für Dich ein kleines Spiel ausgedacht: stimme in unserem Gewinnspiel für Deine Favouritentafel. Wenn Deine Lieblingsschokolade der Sieger ist, kannst Du eine von 10 Tafeln dieser Sorte gewinnen.
Ist das nicht ein perfekter Deal?

www.originalbeans.com

Anzeige

Eora Shop – Lavendel Produkte aus Australien

Nicht nur für Lavendel-Fans dürfte die Eora Beauty Boutique ein Traum sein. Von Kopf bis Fuß bietet die erfahrene Heilpraktikerin Tuula Misfeld Pflegeprodukte zum Wohlfühlen und Ausspannen. Nach ihrem einjährigen Aufenthalt in Sydney hat sie beschlossen, mit ihrer Familie für immer dort zu bleiben und ihr Wissen für die dort ansässigen Naturpflanzen zu erweitern. Die Lavendel Plantage der exklusiven Kosmetikmarke „Belle Fleur Lavender“ hat es ihr vor Ort besonders angetan. Neben ausgewählten Belle Fleur Produkten findest Du zahlreiche Wundermittel die aus handgepflücktem und biologisch angebauten Lavendelblüten hergestellt und mit wertvollen Ölen angereichert wurden.

Unschlagbar ist das weiche Lavendelkissen, das Du direkt auf das Gesicht oder unter das Kopfkissen legen kannst und so einen erholsamen Schlaf bekommst (21 €). Beruhigende Körper Lotion (29,90 €), Körperöle (24,90 €) und Bath Salt (17,90 €) in süßen Gläschen versprechen eine reichhaltige und  erholsame Pflege von Außen. Wer es nicht so mit Lavendel hat, der wird sicherlich bei den Produkten mit Zitrone und Limette fündig die den Shop noch ergänzen. Für einen Hauch von Entspannung sorgen die Mini Sojawachskerzen (um 8 €) mit Lavendel und Erdbeere, Orange oder Minze oder ganz einfach das praktische Gesichtsspray (15,90 €) zum Mitnehmen.

Eora steht übrigens für einen der insgesamt 700 australischen Sprachstämmen der Aborigines in der Umgebung von Sydney. Deren enge und spirituelle Verbundenheit zur Natur hat sich auch Tuula Misfeld zum Vorbild gemacht.
StW

www.eora.de

London Design Festival 2011 – Tag 2

Der zweite Tag in London begann mit dem Press Breakfast bei den jungen Stars der Szene: Established and Sons haben ihren Showroom im Londoner Osten installiert, und zeigen – bewacht von gefühlten 20 PR-Damen in schwarzen Kleidern – eine Ausstellung zum Thema "My London". Schön ist hier die Inszenierung des Raumes vom japanischen Designstudio Nendo. Alle Wände sind vom Boden bis zur Decke mit transluzenten weissen Post-Its beklebt, auf denen zufällig ausgewählte Teile der Londoner Stadtkarte zu sehen sind. Durch eine fliessende Verteilung der Zettel und teils stärkere, teils schwächere Überlagerung entsteht so der Eindruck des berühmten Londoner Nebels.

Auch die Fotos für den Katalog sind an Orten mitten in der City entstanden. Gut gefallen hat uns Luca Nichettos neue Lampe "Dame", inspiriert von traditionellen modularen Glasslaternen der Insel Murano. Durch eine schlaue, aus der Autoindustrie geborgte Konstruktion des textil anmutenden Lampenschirms lässt die erleuchtete Dame ihr elegantes Exoskelett durchscheinen. Schlicht aber gut ist "Pour", aus der neuen own-label Accessoireserie Estd by Established & Sons. Zwei scheinbar zufällig ineinandergreifende konische Zinnbleche ergeben ein Gefäß zum Giessen, für Wasser, Milch, oder Wein.Trotz, oder gerade aufgrund der Schlchtheit wirkt "Pour", vor allem in der Gruppe, fast ein wenig lebendig.

www.establishedandsons.com

Oktoberfest, Ausstellung, Schulterblick, Familien-Flohmarkt

Kölner Oktoberfest 
O’zapft is – auch in Kölle. Diesen Samstag fällt der Startschuss für die Wiesn Gaudi am Südstadion. Das riesige Festzelt bietet alles für eine unvergesslichen Wiesn-Party: leckere Weißwurst, herzhaft frisches Kölsch in 0,3-Liter-Krügen, ein kölsch-bayerisches Live-Programm und natürlich stattliche Buam in Lederhosen und fesche Madln im Dirndl. Wenn Stars und Sternchen zu zünftiger Blasmusik schunkeln, darfst auch Du nicht fehlen.
Wann: Samstag, 24.9.2011, ab 16:30 Uhr (Einlass 15 Uhr); weitere Termine: 30.9. / 1.10. / 2.10. / 7.10. und 8.10.2011
Wieviel: 24,50 €
Wo: Festzelt am Südstadion
Web: www.koelner-oktoberfest.de

Ausstellung: Grundeinkommen-Comics

Das Bedingungslose Grundeinkommen ist ein kontrovers diskutiertes Thema. Eine etwas andere Art, sich damit zu befassen präsentiert die Kölner Initiative Grundeinkommen in der Ausstellung: "Du bist der Grund für ein Einkommen". Dabei zeigt sie unter anderem Werke von Georg v. Westphalen zu dem Motto: "Komix, Kunst und Kulturimpulse zum bedingungslosen Grundeinkommen". Zur Ausstellungseröffnung am Freitag lädt der Künstler zu Diskussion und Sekt ins Kulturcafé Lichtung ein.
Wann: Vernissage: Freitag, 23.9.2011, 19 Uhr; Ausstellung: 23.9. bis 14.10.2011
Wieviel: Eintritt frei
Wo: Lichtung, Ubierring 13, 50678 Köln
Web: www.lichtung.ws

Konzert: Schulterblick
Nach anregenden Gesprächen über Kunst und Gesellschaft können wir direkt im Kulturcafé bleiben. Denn "Schulterblick" beehrt uns mit einem Besuch. Inspiriert von der Beat-Musik der 60er Jahre pusten Dir die fünf Stuttgarter mit ihrem Indie-Pop-Trompetensound alle Sorgen aus dem Kopf.
Wann: Freitag, 23.9.2011, 21 bis 23:30 Uhr
Wieviel: 6 €
Wo: Lichtung, Ubierring 13, 50678 Köln
Web: www.lichtung.ws

Familien-Flohmarkt
Im Schatten des Bürgerhaus Stollwerk versammeln sich am Samstag mal wieder die Flohmarkt-Süchtigen. Organisiert von der Grundschule Zwirnerstraße liegt der Schwerpunkt des Angebots bei Spielzeug, Kinderbüchern, Baby-Klamotten und Kuscheltieren. Aber auch für uns Große gibt es allerhand zu entdecken. Dabei fuseln die Kids über Spielplatz und Wiesen, während die meist jungen Eltern bei selbstgebackenen Kuchen und leckeren Salätchen klönen. Einer der sympathischsten Flohmärkte Kölns.
Wann: Samstag, 24.9.2011, 11 bis 17 Uhr
Wo: Trude-Herr-Park am Bürgerhaus Stollwerk, Südstadt
Web: www.zwirnerstrasse.de
SiD

P1, Wiesn Club, Drykorn Sale, Via Veneto

Chic und Champagner im P1
Mit dem Wiesn Shuttle oder im Taxi geht es nach einem ausgiebigen Wiesn Besuch am besten gleich zum Einser. Über die Wiesn Hotline (0176/3244 4444) kannst Du sowohl Tisch als auch Shuttle reservieren. Habt ihr den Weg am Türsteher vorbei geschafft oder eine der begehrten Alltime-Entry-Cards, ist Party Sause vom Feinsten angesagt und die Korken knallen die gesamte Nacht über.
Wann:
Dienstag bis Sonntag während der Wiesn ab 22 Uhr
Wo:
P1, Prinzregenstraße 1, 80538 München
Web: www.p1-club.de

Wiesn Club an der Theresienhöhe

Wenn auf der Wiesn die Lichter ausgehen musst  Du nicht unbedingt durch die Stadt quälen oder ewig auf ein Taxi warten. Direkt hinter dem Schottenhammel Zelt wird in der denkmalgeschützten Kongresshalle mit dem Team vom Nektar weitergefeiert. Mit langer Schampusbar, viel Platz zum Tanzen und einer gemütlichen Cocktaillounge auf der Terrasse!
Wann: Täglich ab 22 Uhr
Wo: Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München
Wieviel:
15 € pro Person
Web: www.wiesnclub.de

Gemütliches Ausklingen in der Aurora Bar
Wenn Du das Tanzbein nicht mehr so gut schwingen kannst, aber noch keine Lust hast nach Hause zu gehen, schaust Du am besten in der gemütlichen Aurora Bar vorbei. An der großen Bar, in der Chill Lounge oder an einem der Tische lässt es sich besonders gut in großer Runde den Abend ausklingen oder die Nacht einläuten.
Wann: bis 3.10.2011
Wo:
Beethovenplatz 2, 80336 München
Wieviel: Cocktails ab 8 €
Web: www.aurora-bar.com

After Wiesn Party Clubbing im Löwenbräukeller
Mit Schampusbar und bayerischen Schmankerl lädt der "Löwenbräu Keller" zur After Wiesn Party. Von der "Wiesnmusik" bis zu "House" wird jede Musikrichtung geboten. Wenn die Zelte auf der Wiesn mal wieder überfüllt sind, kannst Du im hauseigenen "Wiesnzelt" mit Hau den Lukas und Schaustellerbuden schon mal vorfeiern….
Wann:
bis 3.10.2011 täglich ab 18.30 Uhr
Wo:
Löwenbräukeller, Nymphenburgerstr. 2, 80335 München
Wieviel:
Eintritt 6 € pro Person
Web:
www.loewenbraeukeller.com

Shoppen: Drykorn Kollektionsverkauf
Wenn Du neben dem Wiesntreiben noch etwas Zeit haben solltest, dann musst Du unbedingt beim Special Sale von Drykorn, iHeart oder Legionnaire vorbei schauen. Es gibt satte Schnäppchen auf die aktuellen Winterkollektionen die sagenhafte Taschen, Mäntel, Hosen und Röcke zu bieten haben.
Wann:
23.9.2011, 7 bis 20 Uhr
Wo: Fashionhaus, Modeagentur Klaus Knierer, Frankfurter Ring 162 Etage 5, 80807 München

Eröffnung: Via Veneto in der Maximilianstraße
Ganz nach dem Motto „Wo Italien zuhause ist“ überrascht der Traditionsitaliener mit neuem Aussehen und frischem Flair und hat soeben lautstark wieder eröffnet. Neue Speisen, Weine und eine Grande Ambiente kannst Du ab sofort in der exklusiven Flaniermeile selbst testen.
Wann:
täglich 12 bis 24 Uhr
Wo: Via Veneto, Maximilianstr.40, 80538 München
Web: www.viaveneto-ristorante.de
StW

Café Moskau, Zirkus Zack, Volksbühne, Social Media Week, Stylerserversale

Comeback No1 
Das Café Moskau ist nicht nur architektonisch ein Highlight Berlins, auch die Parties, die in dessen Untergeschoss gefeiert wurden, waren einst ziemlich legendär. Doch dann folgten Unstimmigkeiten der Investoren, das ehemalige russische Spezialitätenrestaurant sollte nur noch Tagungs- und Kongresszentrum sein. Nach langem hin und her werden dieses Wochenende die Türen wieder geöffnet für ein bisschen Rambazamba. Unser persönliches Highlight: Samstags soll nun der goldenen Ära des Hip Hops- den 90ern- gewidmet werden. Eine in Berlin völlig zu Unrecht unterrepräsentierte Musikrichtung! Willkommen zurück!  
Wann: Freitag ab 23 Uhr Elektro, Samstag ab 23 Uhr "Back in the Dayz"/Hip Hop 
Wo: Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34, 10178 Mitte   
Web: www.moskauberlin.net

Comeback No2
        
Der Herbst kommt unaufhaltsam und damit auch wieder die perfekte Zeit für Theaterabende. Dieses Wochenende feiert Sonnenallee-Regisseur Leander Haußmann nach 8-jähriger Theaterabstinenz seine Rückkehr und nach der Premiere letztes Wochenende bekommt man dieses Mal sicherlich entspannter Karten. Inszeniert wird Ibsens "Rosmersholm": Krimi, Ehedrama und Politsatire in einem. Hochkarätig besetzt, verspricht das Ganze ein fulminantes Comeback zu werden. 
Wann: Samstag, den 24.9., und Sonntag, den 25.9.2011, 19.30 Uhr    
Wo: Volksbühne, Linienstraße 227, 10178 Mitte 
Wieviel: 10 € bis 30 € 
Web: www.volksbuehne-berlin.de

Letzter Sale!                               
Eines unserer liebsten Modegeschäfte (mit feinem Onlinestore!) ruft zum finalen Super-Räumungsverkauf-Sale und da lassen wir uns natürlich nicht zweimal bitten: Acnejeans, Kleider von Minimarket, Shirts von 5Preview und noch einen Haufen wunderbarer anderer Klamotten von hauptsächlich skandinavischen Designern, bis zu 80 % reduziert. Bis Sonntag muss alles raus, also schnell noch die Gelegenheit nutzen und ein paar tolle Teile abgreifen!   
Wann: Noch bis Sonntag, den 25.9.2011, 12 bis 20 Uhr  
Wo: Styleserver, Oderbergerstraße 49, 10435 Prenzlauer Berg 
Web: www.styleserver.de 

Web 2.0.                        
Noch bis Freitag steht hier alles im Zeichen von Facebook, Twitter & Co. Die "Social Media Week" bietet unzählige Diskussionen, Workshops, Parties und Vorträge rund um die digitale Welt: Journalismus im Web 2.0., warum unser Onlineprofil im Bewerbungsgespräch wichtiger ist als unser CV, wie große Unternehmen heutzutage Social Media nutzen und andere spannende Themen werden abgedeckt. Ein Blick auf den Schedule lohnt sich also! 
Wann: Noch bis Freitag, den 23.9.2011 
Wo: Verschiedene Locations in Berlin, näheres auf der Website 
Wieviel: Alle Veranstaltungen sind kostenlos! 
Web: www.socialmediaweek.org

Zirkus Zack wird 10          
Der Friedrichshainer Zirkus Zack wird 10 und das wird gefeiert mit einem tollen Programm für Kinder und Eltern. Das Programm ist für die ganze Woche propevoll, besonders empfehlen möchten wir Dir aber den Sonntag mit Zirkusmitmachprogramm für Groß und Klein (15-18 Uhr) und großer Abschiedsshow mit Konzert und Performances (ab 19 Uhr). Dazwischen gibt’s im Zirkuscafé lecker Kuchen und Ausstellungen. Perfekt für einen Sonntag mit den Kids. 
Wann: Bis Sonntag, den 25.9.2011, alle Programmdetails auf der Homepage  
Wo: Zirkus Zack, Revalerstraße 99, 10245 Friedrichshain     
Wieviel: Abschiedsshow ca. 5 € 
Web: www.vuesch.org 
AnJ 

Bioladen in St. Pauli, Harbour Front Literaturfestival, Lehmweg-Flohmarkt

Natürlich? Natürlich!
Auch wenn man es nicht sofort schmeckt: Bioprodukte sind gesünder, enthalten weniger Pestizide und keinerlei Pflanzenschutzmittel. Ab und zu lohnt sich demnach ein Abstecher in den Bio-Markt, vor allem, wenn es so nett zugeht wie bei „Wilde Erdbeeren“ in St. Pauli. Wenn ein Produkt mal nicht vorrätig ist, wird es bestellt; wer in der Nähe wohnt kann sich seinen Einkauf auch telefonisch oder per Fax bestellen und für 6€ liefern lassen.
Wann
: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr
Wo
: Brigittenstrasse 1, 20359 Hamburg (St. Pauli)
Web:
www.wilde-erdbeeren.de

Leseratten aufgepasst!
Wer es noch nicht mitbekommen hat: In Hamburg sind Autoren zu Gast! Beim Harbour Front Literaturfestival geben sich altbekannte Literaturgrößen und talentierte Newcomer in verschiedenen Locations die Klinke – oder besser gesagt die Bücherseiten – in die Hand. Bis Samstag gibt es noch die Chance, etwas zu sehen. Unsere Tipps: heute Abend Lisa Fitz, Gaby Hauptmann oder eine Diskussion mit Sandra Maischberger und Hans-Jochen Vogel, morgen Abend Dora Heldt oder, wer Zeit und Muße hat, 10 Stunden Flann O’Brien.
Wann:
unterschiedlich, meist abends (siehe Programm)
Wo:
insgesamt 29 verschiedene Locations, z.B. Cap San Diego, Imperial Theater oder Gruner+Jahr Pressehaus
Wieviel:
10-15€ pro Veranstaltung
Web:
www.harbour-front.org

Kult-Bummel
Eigentlich brauchen wir über den Lehmweg-Flohmarkt gar nicht mehr viel erzählen: Für Hamburger Flohmarkt-Fans ist er längst Kult, wer einmal dort war, kommt immer wieder. Es gibt viel zu gucken, Designer-Schnäppchen und antike Schätzchen zu entdecken. Und selbst wenn man nichts kauft: Noch ein Crèpe oder Eis auf die Hand und mit guter Laune den Sonntag genießen. Einer der schönsten Flohmärkte Hamburgs!
Wann:
25.9., 8-16 Uhr
Wo: Lehmweg in Eppendorf
AnB

London Design Festival 2011 – Tag 1

Das Goldstück ist für Dich in London und berichtet live von den neuesten Trends und schönsten Events eines der wichtigsten Design Festivals der Welt! Die ersten 24 Stunden waren bereits prall gefüllt mit vielerlei Ausstellungen und Vernissagen, die besten stellen wir Dir hier vor: Ausgehend von der Festivalzentrale im hochherrschaftlichen Victoria and Albert Museum, ausgerüstet mit Guides, Apps und Karten ging es zunächst dem Icon Design Trail nach, durch die Keller des schicken South Kensington, wo wir direkt unser Lieblingsprojekt des Tages fanden: "Vera, chapter one", ist eine multidisziplinäre Designausstellung, zu der die beiden Veranstalterinnen von einem Stapel vergilbter Fotos aus einem Second Hand Laden in Brighton inspiriert wurden. Die Fotos aus den 60ern zeigen eine Frau über den Verlauf von ca. 10 Jahren bei verschiedenen Freizeitaktivitäten und Alltäglichem. Rund um diese nun Vera getaufte Dame entsand ein fiktionaler Charakter, der anhand der Fotos allerlei wilde Spekulationen über ihr Leben anspornte. 13 junge Designer aus der ganzen Welt wurden dazu eingeladen, abseits vom herkömmlichem marktorientierten Designprozess, für Vera ganz individuelle Produkte zu gestalten. Herausgekommen ist eine wunderschöne Ausstellung mit Objekten, Schuhen, Parfum, Tapeten etc, die die Inspirationen von den Fotos aufnehmen und sie ganz eigen umsetzen. Eine poetische Herangehensweise, und vielleicht sogar ein Ausblick in die schöne Zukunft des personalisierten Designs. Ob Vera sich jemals meldet?

www.verachapterone.com

Am Abend ging es weiter im hippen East London, mit Möbeln aller Art, Champagner, und fabulösen Gästen. Inhaltlich spannend war hier die Ausstellung "Slow Tech: Deisgns for Digital Downtime", eine Kollaboration der Plattform Protein mit dem Wallpaper* Magazine, die 10 Designer dazu eingeladen hatten, sich mit dem Phänomen der Verschiebung des Soziallebens in die digitale Welt zu befassen. Neben Sperrgittern fürs Iphone und Radios mit Emontionskanälen gab es Eieruhren und Schieberegler, die Deine Zeit auf Facebook regulieren sollen, sowie die "umgekrempelte Pendeluhr", bei der das Ziffernblatt im Sekundentakt am langen Pendel schaukelt. Für die Übertragung digitalen Verhaltens ins wirkliche Leben war eine riesige Wanduhr ausgestellt, durch die man sofort für alle Gäste sichtbar per SMS eine Nachricht an die Wand schreiben konnte.

http://prote.in

Zum Abschluss des Tages gab es noch einen eisgekühlten Negroni, sowie eine Negroni-Glas-Ausstellung in der Pop-up "Bar Alto". Eigens für das Festival eröffnet und mit Bar-Urgestein Maurizio Stocchetto aus Mailand – ein freundlicher Gruss an die Konkurrenz aus Italien. 

http://designmarketo.com/

Trotz der ersten Blasen an den Füssen… gestärkt mit karibischem Curry und bei schönstem Londoner Sonnenschein geht es weiter!

Kinder- und Lauflernschuhe von Pololo

Wer einmal die Krabbelschuhe mit den farbenfrohen Motiven von Pololo getestet hat, wird feststellen, dass jeder Cent perfekt investiert ist: Verarbeitung und Qualität des ökologischen Leders suchen ihresgleichen, und diese Schuhe werden erst dann aussortiert, wenn sie zu klein sind – durchgelaufene Sohlen oder ähnliche frühzeitige Abnutzungserscheinungen gibt es hier nicht.

Nachdem sich die 2003 gegründetet Marke im Haus- und Krabbelschuhbereich sehr gut etabliert hat und mittlerweile europaweit über 800 Läden beliefert, stellen sich die Gründerinnen nun neuen Herausforderungen und lancieren zum Herbst die erste Kinderschuh-Kollektion für die Straße.

Die Schuhe sind klassisch geschnitten und in 5 Modellen und 8 Farben bis Größe 32 erhältlich. Das Leder ist 100 % pflanzlich gegerbt, schadstofffrei und wird in der Nähe von Alicante von einem Kinderschuhmacher zu den hübschen, bewegungsfreundlichen Tretern verarbeitet.
So tragen wir die heim-erprobte Qualität doch gerne auf die Straße.

Ab Oktober im Handel

www.pololo.com