Irma La Douce in Schöneberg

Im Mittelpunkt von Berlin, wo Charme und Schatten der Stadt aufeinander treffen, positioniert sich das Irma la Douce mutig, gewagt, doch gerade dadurch erhält es eine gewisse Eleganz sowie Coolness, die keine Unterschiede macht.

Das Irma la Douce in Berlin-Schöneberg ist die neue Innovation von Jonathan Kartenberg, der bereits für das eins44 in Neukölln vom Gault&Millau ausgezeichnet wurde. Umgeben von Kunstszene und Design-Arrangements sowie multikulturellen Einflüssen ohne Extrapolitur und des Straßentreibens, steht das neue Restaurant mit Stil und Eleganz auf unüberheblichem Sockel, den es sich viel mehr durch seine kulinarische Einzigartigkeit errichtet hat, als durch unbegründete Klischees.

Beginnend mit geräucherte Makrele an roter Bete, dazu einen 2018er Loire-Wein, anschließendem Zwischengang wie Schwarzwurzel mit Pinienkernen und Trüffel, bis hin zum Hauptgang mit Taube und zum Dessert Schokolade oder Käse, erschreckt die Karte fast mit ihrer subtilen Arroganz, doch darf sie diese erheben, denn sie hält, was sie schreibt und vermuten lässt. Die Speisen sind echt, authentisch, spannend und optisch wunderschön.

Die Weinkarte spezialisiert sich auf die Regionen Burgund und Bordeaux, bietet darüber hinaus aber auch noch weitere Weine aus Frankreich und europäischem Raum. Eine besonders großes Repertoire weist das Irma la Douce im Bezug auf Champagner auf: hier glänzt und prickelt das Angebot mit über 50 verschiedenen edlen Tropfen.

‍Wer also feinste französische Küche zu wundervollem Wein verkosten und Berlin ohne Sonnenbrille betrachten möchte, der sollte der Potsdamer Straße 102 einen Besuch abstatten. Übrigens macht das Innere des Irma la Douce Lust auf einen Abend zu zweit, der noch lange in Erinnerung bleiben könnte.

Dienstag bis Samstag von 18 bis 0 Uhr geöffnet. Montag und Sonntag geschlossen. Reservierung empfehlenswert!
Irma la Douce
Potsdamer Straße 102
10785 Berlin
www.irmaladouce.de

Ähnliche Artikel

Sonderverkauf des Taschen Verlag

Berlin, Köln, Lebensart, 1. February 2023

Für alle Fans der großen Bildbände und Sondereditionen aus dem TASCHEN Verlag sind die nächsten Tage ein bisschen wie Weihnachten. In den  beiden Stores in Berlin und Köln sowie im Webshop taschen.com gibt es zwischen dem mehr…

Der Online-Shop für alkoholfreie Drinks

Berlin, Speisen, 13. January 2023

Dry January ist in aller Munde, und was liegt da näher, als den ultimativen Shop für alkoholfreie Drinks vorzustellen? Das Nüchtern wurde von Isabella Steiner im Februar 2021 als Späti in Berlin-Kreuzberg ins Leben gerufen. mehr…

Adventsgewinne 2022: Eine Flasche Moet & Chandon Grand Vintage 2015

Speisen, 24. December 2022

Zum krönenden Abschluss unserer diesjährigen Adeventsgeschenke freuen wir uns, Euch heute am 24. Dezember 2022 die Grand Vintage 2015 aus der Maison Moet & Chandon zu präsentieren. Die Jahrgangschampagner erzählen die Geschichte des Jahres ihrer mehr…

    Adventsgewinne 2022: Geschenke aus dem Goldstück Shop

    Speisen, 19. December 2022

    Zum 4. Advent beglücken wir Euch mit einem Paket, das wir in unserer Goldstück Online Boutique zusammengestellt haben. Den kleinen Online-Shop haben wir im Dezember 2020 gelauncht mit dem Ziel, Marken anzubieten, die man sonst mehr…

    Restaurant Augustin im Kölner Dagobertviertel

    Köln, Speisen, 23. November 2022

    Eric Werner hat uns währen der Pandemie mit seinen Sternemenüs To Go manche Abende im Heim-Restaurant versüsst, und so lernten wir die Küche des astrein, welches erst im August 2019 in Köln eröffnet hatte, aus mehr…

    Quarantini Gin Black Edition: sauberes Trinkwasser in Sambia

    Speisen, 14. December 2021

    Das Quarantini Gin Projekt startete im vergangenen Frühling 2020, als wegen der Covid-Pandemie die Gastronomie für eine Zeitlang schließen musste. Damals setzten Boris Markic und sein Team einen Spendenfond auf, aus dem Gastronomen aber auch mehr…

    Krug Champagner – Einblicke in die exklusive Maison

    Speisen, 10. December 2021

    In den letzten Jahren durfte ich ein wenig hinter die Kulissen von Krug schauen und vor allem die faszinierenden Frauen kennenlernen, die die Geschichte maßgeblich gestalten. Krug wurde 1843 in Reims von dem gebürtigen Mainzer mehr…

    Bakarwadi Howdah? – Indische Snacks

    Speisen, 5. December 2021

    Die “One Snack-One Meal”-Initiative von Howdah Snacks spendet für jede verkaufte Packung ihrer leckeren Knabbereien eine Schulmahlzeit in Indien. Dies soll bewirken, dass mittellose Kinder, die aber den Drang haben zu lernen, trotzdem in die mehr…

    City Moments: eine Ausstellung von Bernd Rathjen

    Berlin, Lebensart, 3. December 2021

    Die Reisen, die schon für 2019 geplant waren, haben wir optimistisch nach 2020 verschoben, dann wiederum ins Jahr 2021 und nun schauen wir uns die Situation im kommenden Jahr an. Die Erinnerungen an die unbeschwerte mehr…

    Lady Gaga x Dom Perignon im KaDeWe erleben

    Berlin, Speisen, 19. October 2021

    Gestern hat sich Deutschlands einzig wahres Luxuskaufhaus sozusagen in ein kleines Monster verwandelt: als solche betitelt die wunderbare Lady Gaga nämlich seit jeher liebevoll ihre Fans. Die Projektionsfläche, die das KaDeWe der Kooperation von Lady mehr…