Städtetrip Zürich

Grüezi am Zürichsee

Zürich, die heimliche Hauptstadt der Schweiz, liegt sehr idyllisch an der Nordspitze des wunderschönen Zürichsees und den Ufern der Limmat, die den See Richtung Norden verlässt. Die malerische Architektur, die kleinen Kopfsteinpflastergassen, die altmodische Tram – all das verleiht der Stadt eine einladende Atmosphäre und macht sie zu einem perfekten Ziel für einen entspannten & Wochenendtrip. 

Aber Zürich ist ein teures Pflaster! Einen Kaffe findet man kaum unter 5 CHF, Essen gehen belastet empfindlich die Reisekasse, und auch Hotels rufen saftige Preise auf. Eine verhältnismäßig günstige Option ist das "Hotel Plattenhof". Dieses nette, kleine Designhotel bietet einfache, aber gut gemachte Zimmer, herzlichen Service und ein leckeres Frühstücksbüffet. Die Lage ist strategisch günstig: die Tram (inkl. Linie 10 zum Flughafen) ist nur einen Steinwurf entfernt, und nach einem 10 Minuten-Spaziergang bist Du schon im Zentrum. 

Und das ist in Zürich auch die beste Fortbewegungsart: zu Fuß. Die Stadt ist sehr überschaubar, Du kannst sie ohne große Anstrengung spazierend erkunden. Besonders die Altstadt-Gassen rechts und lins der Limmat laden zum Schlendern und Shoppen ein. Vom Zürichsee bis zum Bahnhof spannt die Bahnhofstrasse einen eleganten Bogen. Sie ist die Adresse für Luxus und Stil, die schicksten und teuersten Label haben hier ihre Flagship Stores. Aber auch internationale Ketten mischen sich zunehmend unter die noblen Adressen. Und eine echte Schweizer Größe findest du hier: die "Confiserie Sprüngli". Seit 175 Jahren steht Sprüngli für erstklassige Schweizer Schokoladenkunst, im Stammhaus gibt es aber neben Pralinen und den berühmten Luxemburgerli auch süße und herzhafte Snacks.  

Einen tollen Laden für Designliebhaber findest Du ein Stückchen außerhalb der Altstadt: im "Saus und Braus" gibt’s Arbeiten von 70 meist lokalen Künstlern und schweizer Labeln. Hier findest Du kreative Mode und andere schöne und einfallsreiche Dinge.
Eine gute Adresse für Kunstinteressierte ist das "Kunstwarenhaus". Echte Kunst junger Nachwuchstalente und etablierter Künstler wird hier zu erschwinglichen Preisen angeboten. Es will ‘dem galeriescheuen Publikum die Schwellenangst nehmen und den Zugang zur Kunstwelt erleichtern’. Eine bunte Fundgrube!

Natürlich besuchen wir auch das Wahrzeichen Zürichs: das Grossmünster erhebt sich stolz aus dem architektonischen Gewimmel der Altstadt. Es lohnt sich, den Turm zu besteigen. 187 Stufen führen hinauf, der Blick über die Stadt, den Zürichsee und das Umland bis zu den schneebedeckten Berggipfeln ist atemberaubend!  

Nach dieser Anstrengung brauchst Du eine kleine Pause? Das "Felix" am Bellevue ist ein Klassiker. Das Café des Zürcher Konditors Täuscher ist ein Ort nostalgischer Zeitlosigkeit, im Dezember wird opulent geschmückt. Köstliche Kuchen, Torten und Quiches, Suppen und Salate, eine breite Getränkeauswahl – das Haus hat alles, was Du für eine erholsame Pause brauchst. Oben auf der Galerie sitzt man am schönsten!

Ein absolutes Muss bei einem Aufenthalt im winterlichen Zürich ist natürlich ein Käsefondue! Sehr lecker und erstaunlich bezahlbar findest du es im Restaurant "Swiss Chuchi". In rustikaler, gemütlicher Atmosphäre werden hier zahlreiche Varianten serviert. Der brodelnde 200g-Topf lecker gewürzten Käses und das köstliche Brot dazu macht 2 Personen rundum glücklich (ab 25 CHF). Der Nüsslisalat ist frisch und lecker, dazu passt perfekt der fruchtige 2010er Fendant Majorie. Auch andere Schweizer Klassiker wie Zürcher Geschnetzeltes fehlen nicht auf der Karte, da bleibt kein Wunsch offen.

Am gleichen Platz gelegen findest du auch eine nette Bar für den Aperó: der "Platzhirsch". Du kannst es dir auf gemütlichen Designer-Sofas bequem machen und den Abend mit einem Drink einläuten.

Nur zwei Ecken weiter gibt es einen tollen Ort für alle Weinliebhaber: die "Weinbar Château Barrique". Weinstubenromantik trifft hier auf originelle Modernität, und die Weinkarte ist hervorragend. Der nette, sachkundige Service sorgt dafür, dass Dein Glas immer gefüllt, dein Flaschenkühler immer gut bestückt ist. Und wenn Du nur etwas Kleines Essen möchtest gibt es hier auch leckere Tapas und dergleichen.

Hotel Plattenhof   
Plattenstrasse 26   
www.Plattenhof.ch    
Tel. +41 44 251 19 10  
Doppelzimmer ab 215 €, günstigere Wochenendpreise auf Anfrage  

Confiserie Sprüngli  
Bahnhofstrass 21 
www.spruengli.ch    
Tel. +41 44 224 46 46 
Montag bis Freitag 7.30 bis 18.30 Uhr,  
Samstag 8 bis 17 Uhr
 

Das Grossmünster 
Grossmünsterplatz 
www.grossmuenster.ch  
Tel. +41 44 252 59 49 
Winter (01.11. – 28.02.): 10 bis 17 Uhr  
Sommer (01.03. – 31.10.): 10 bis 18 Uhr 
Eintritt Turm: 4 CHF
 

Saus und Braus  
Ankerstrasse 14  
www.sausbraus.ch  
Tel. +41 44 242 23 11  
Dienstag bis Freitag 12 bis 19 Uhr,
Samstag 10 bis 16 Uhr  
im Dezember auch Montags 12 bis 19 Uhr

Kunstwarenhaus Zürich  
Stockerstrasse 11  
www.kunstwarenhaus.ch  
Tel. +41 44 400 58 49  
Mittwoch bis Freitag 11 bis 19 Uhr,  
Samstag 11 bis 16 Uhr
 

Café Felix 
Bellevueplatz 5  
www.cafefelix.ch  
Tel. +41 44 251 80 60 
Montag und Dienstag 7.30 bis 22 Uhr,  
Mittwoch bis Freitag bis 23 Uhr,
Samstag 8 bis 23 Uhr, 
Sonntag 9 bis 23.30 Uhr
  

Restaurant Swiss Chuchi 
Rosengasse 10 
am Hirschenplatz 
www.hotel-adler.ch/restaurant-swiss-chuchi  
Tel. +41 44 250 70 88 
warme Küche täglich 11.30 – 23.15  

Platzhirsch  
am Hirschenplatz 
Spitalgasse 3 
www.meinplatzhirsch.ch  
Tel. +41 44 252 59 41 
Sonntag bis Donnerstag 7 bis 1 Uhr, 
Freitag und Samstag 7 bis 4 Uhr
 

Barrique Weinbar 
Marktgasse 17 
www.barrique-weinbar.ch  
Tel. +41 44 252 59 41 
Montag bis Donnerstag 11.30 bis 24 Uhr, 
Freitag bis 2 Uhr, Samstag 15 bis 2 Uhr, 
Sonntag 15 bis 22 Uhr   


CH-8001 Zürich

    Ähnliche Artikel

    Goldstück-Boutique

    Alle Reisen Beiträge

    24 Stunden in Paris: Schlemmen, Shoppen, Schlafen

    Reisen, 21. Juli 2021

    Paris ist immer eine gute Idee, auch wenn es nur 24 Stunden waren, die wir gerade dort verbracht haben.  Wie schon im letzten Jahr ist die Stadt an der Seine auch in diesem... mehr

    Kurztrip: Venedig mit Kindern

    Reisen, 21. Oktober 2020

    Keine Frage: Covid 19 hat uns allen seit Anfang des Jahres viel abverlangt. Homeschooling, die Arbeit unter völlig neuen Bedingungen und viele Sorgen oder gar Trauer um liebe... mehr

    Gastbeitrag: die Villa Lena in der Toskana

    Reisen, 19. Juni 2019

    Wir freuen uns über unser tolles Netzwerk von Gastautoren - heute gibt es einen Beitrag von Dörthe Minde, die völlig begeistert von einem Urlaub in der Toskana... mehr

    Moskau für ein langes Wochenende

    Reisen, 27. Juni 2018

    Als im Dezember 2017 klar war, dass die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Gruppenspiel in der Fußball WM 2018 in Moskau bestreiten würde, hatte ich endlich ein konkretes... mehr

    Lovelace: neues Hotel Projekt in München

    Reisen, 07. September 2017

    In München wird getuschelt. Was passiert in der Kardinal-Faulhaber-Straße, wo seit Wochen  an den Wänden und Fenstern Schilder mit "This is really Happening" in großen... mehr

    Goldstück Loft in Barcelona temporär zu vermieten

    Reisen, 02. Juli 2017

    Wie viele von Euch wissen, haben wir mit der Goldstück-Agentur seit gut drei Jahren ein Büro in Barcelona – dieses ist aber nicht dauerhaft besetzt und kann gerne angemietet... mehr

    Zu Gast im neuen Ruby Lilly Hotel in München

    Reisen, 30. März 2017

    Neulich haben wir in München im neueröffneten Ruby Lilly Hotel übernachtet. Das Designhotel hat Ende Februar direkt am Stiglmaierplatz in der Dachauer Straße seine Pforten... mehr

    Yoga-Trip nach Lanzarote

    Reisen, 24. August 2016

    Du machst gerne Yoga und suchst nach einer außergewöhnlichen Erfahrung? Dann haben wir genau das Richtige für Dich. Vom 03. bis zum 10. September 2016 hast du die Möglichkeit... mehr

    Andreas Neudahm designt Leonardo Hotels neu

    Reisen, 02. Juni 2016

    Die Leonardo Hotels weltweit unterziehen sich nach und nach mit Hilfe des renommierten Designers Andreas Neudahm einer Neugestaltung. Nach München ist nun Barcelona der Standort,... mehr

    Paris mit Kindern – ein Wochenendtrip

    Reisen, 29. März 2016

    Schon seit Jahren übt Paris auf meine Kinder eine magische Anziehungskraft aus - ihr größter Wunsch ist es, einmal auf dem Eiffelturm zu stehen. Vor ein paar Wochen war es dann... mehr

    Adventskalender 2015: Ein Wochenende im Walliserhof für 2 Personen

    Reisen, 19. Dezember 2015

    Heute geht es nach Österreich – um genau zu sein ins Brandnertal. Inmitten des Ortskerns liegt der wunderschöne Walliserhof, der vor allem zur kalten Jahreszeit die optimale... mehr

    Adventskalender 2015: Übernachtung für 2 Personen im H’Otello B’01 München

    Reisen, 07. Dezember 2015

    Wer noch einmal vor den stressigen Weihnachtstagen entspannen will oder danach eine Erholung braucht, für den haben wir hier genau das Richtige. Hinter dem heutigen Türchen... mehr

    H’Otello: Urbane Hotels in München und Berlin

    Reisen, 03. Dezember 2015

    Der ein oder andere wird sich erinnern: das Goldstück Büro war früher in München in der Baaderstraße. Wann immer ich die Bahn oder das Fahrrad nahm, um in die Redaktion zu... mehr

    Hotel Walliserhof: Ein Wochenendtrip ins Brandnertal

    Reisen, 03. November 2015

    Das Hotel Walliserhof liegt mitten im Ortskern von Brand. Mit dem wunderschönen Panorama der Berge und der tollen österreichischen Landschaft bietet das Hotel die perfekte... mehr

    Kurztrip nach Wien: Kosmopolitischer Flair in der Mozartstadt

    Reisen, 01. Juli 2015

    Sehr kurze Flugzeiten, kein Geldumtausch und deutsche Muttersprache, einfacher kann eine Auslandsreise nun wirklich nicht sein. Wer es also möglichst unkompliziert mag und... mehr