Kuramathi Island Resort auf den Malediven

Wer dachte, die Trauminseln der Malediven seien nur für Tauchfreaks und Honeymooner, hat sich getäuscht. Die im Rasdhoo Atoll (25 Flugminuten von Male) gelegene Insel Kuramathi vereint auf ihren knapp 2 km Länge nicht nur Traumstrände und höchsten Komfort inmitten blühender Tropengärten, sondern auch ökologisches Engagement und große Kinder- und Familienfreundlichkeit, wie ein besonders glückliches Goldstück samt Kind und Kegel selbst erfahren durfte.

Das Wohnangebot aus neun verschiedenen Kategorien reicht von Garten- über Strandvillen (mit oder ohne Whirlpool), bis hin zu direkt über dem Meer gebauten Wasservillen. Wer sich etwas ganz besonders gönnen möchte, sollte eine der luxuriösen Honeymoon Pool Villen buchen. Alle Unterkünfte verbindet ein modern-edles Design mit maledivischem Flair.

Der Tag beginnt mit einem Frühstück am reichhaltigen Büffet eines der drei Hauptrestaurants: Malaafaiy, Haruge oder Farivalhu. Danach geht es gut eingecremt zur morgendlichen Schnorchel-Tour. Alles, was man dafür braucht, gibt es  im Marine Shop zu leihen. Wie man sich am Riff korrekt verhält, zeigt der charmant animierte Kurzfilm auf dem Hotelkanal. Initiiert wurde er vom Meeresbiologen Dr. Reinhard Kikinger und ist ein Beispiel für Kuramathis Engagement im Bereich Nachhaltigkeit, das dem Resort kürzlich sogar den Travelife Gold Award und letztes Jahr den TUI International Environmental Award einbrachte.

Auf dem Nature Trail oder dem Botanic Walk können Groß und Klein die heimische Tier- und Pflanzenwelt erkunden, wie den 300 Jahre alten Banyanbaum, Zufluchtsort für Schönechsen und Flughunde. Wenn die kleinen Inselgäste abends noch nicht zu müde sind, können auch sie den spannenden Vorträgen der Meeresbiologen im Ecocenter lauschen.
Muränen, Oktopusse, Napoleonfische, Manta- und Adlerrochen, freundliche Riffhaie und Wasserschildkröten, dass Taucher auf den Malediven auf Ihre Kosten kommen, ist bekannt. Die Tauchbasis der Insel, Rasdhoo Divers (www.rasdhoodivers.com), genießt zu Recht einen exzellenten Ruf, nicht zuletzt aufgrund ihrer spektakulären Tauchziele wie einem nur wenige Bootsminuten entfernten Hammerhai-Spot. Bereits beim Schnorcheln offenbart sich die ganze Pracht der Unterwasserwelt am hauseigenen Riff. Übrigens keine Angst vor den Haien, Touristen stehen nicht auf ihrer Speisekarte.

Apropos Speisekarte: die Gäste können sich zwischen 3 Buffets und 6 á la Carte Restaurants entscheiden. Hier trifft geschmackvolles Ambiente auf Köstlichkeiten aus aller Welt. Tipp: das Select All Inclusive Paket beinhaltet (nach Reservierung) das Abendessen inkl. Wein in sämtlichen Restaurants. Bemerkenswert: Kräuter und Salate werden zu großen Teilen im inseleigenen Hydrokultur Garten gezüchtet. Nach dem Abendessen kann man sich per Inselbuggy zu einer der wunderschön gelegenen Bars chauffieren lassen. Bei einem kühlen Bier oder  fruchtigen Cocktail kann man zur Musik der Band „the Wood“ abrocken oder sich von Filmhighlights beim Kino Open Air verzaubern lassen.

Ein absolutes Muss ist ein Besuch im Kuramathi Spa. Hier können sich Mama und Papa vom professionell ausgebildeten Spa-Team bei einer Massage mit Blick auf die türkisblaue Lagune verwöhnen lassen. Währenddessen erlebt das Goldstückchen im liebevoll geführten Bageecha Kids Klub als Strandpirat verkleidet Inselabenteuer.
Bei vielen Touristen hinterlässt Kuramathi nicht nur die Erinnerung an einen Traumurlaub vor tropischer Kulisse, sondern schärft auch nachhaltig das Bewusstsein für einen sensibleren Umgang mit der Natur. Was man Kuramathi und seinen wunderbaren Mitarbeitern da noch sagen möchte? Auf Dhivehi heißt es „shukuriyya“ – wir sagen „danke“

Weitere Specials: Katamaran, Wasserski Wakeboard und Windsurfing im Watersports Center, zwei Pools (inkl. Infinity-Pool), Tennisplatz, Gym, Boutiquen, zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, wie geführte Schnorchelsafaris, Sunset Cruise, Island Hopping u.v.m..

www.kuramathi.com
Eine Woche VP inkl. Flug mit Tui kostet z.B. ab ca. 1500 € p.P..
Frühbucherrabatte sparen bares Geld, sowie die sog. "Rack Rates" auf der Website des Hotels. Günstige Flüge: Condor, Air Berlin, Oman Air






Ähnliche Artikel

Londons schönste Beauty-Shops

Reisen, Schönheit, 17. November 2022

Bekanntlich haben wir uns seit Jahren mit Haut und Haar den unabhängigen Duft-, Pflege-und Make-Up Labels verschrieben. Sie werden auch gerne als Indie-Beauty-Brands bezeichnet, und wir haben unser Hobby schon lange zum Beruf gemacht. Sei mehr…

Nizza im September

Reisen, 22. September 2022

Während es bei uns langsam kalt wird, und sich der Sommer bestenfalls als Altweibersommer präsentiert, scheint in Nizza im September die Sonne noch mit viel Kraft.  Die Hauptstadt des Departements Alpes-Maritimes liegt an der französischen mehr…

Arc de Triomphe by Christo and Jeanne Claude

Reisen, 1. October 2021

Es wurde schon viel geredet und geschrieben über den eingepackten Triumphbogen in Paris – das Künstlerpaar Christo und Jeanne Claude hatte sich Ende der 1950er Jahre in der Stadt der Liebe kennengelernt und hatte bereits mehr…

24 Stunden in Paris: Schlemmen, Shoppen, Schlafen

Reisen, 21. July 2021

Paris ist immer eine gute Idee, auch wenn es nur 24 Stunden waren, die wir gerade dort verbracht haben.  Wie schon im letzten Jahr ist die Stadt an der Seine auch in diesem Sommer  noch mehr…

Kurztrip: Venedig mit Kindern

Reisen, 21. October 2020

Keine Frage: Covid 19 hat uns allen seit Anfang des Jahres viel abverlangt. Homeschooling, die Arbeit unter völlig neuen Bedingungen und viele Sorgen oder gar Trauer um liebe Freunde und Bekannte hatten mich bis zum mehr…

Gastbeitrag: die Villa Lena in der Toskana

Reisen, 19. June 2019

Wir freuen uns über unser tolles Netzwerk von Gastautoren – heute gibt es einen Beitrag von Dörthe Minde, die völlig begeistert von einem Urlaub in der Toskana zurückkehrte.  Wir waren nun schon zum zweiten Mal mehr…

NENI: Israelische Küche im 25hours Hotel The Circle

Köln, Reisen, Speisen, 19. October 2018

Im Friesenviertel, genauer gesagt im 8. Stock des neuen 25hours Hotel The Circle, weht einem ein Duft aus Nahost entgegen. Denn dort hat im August 2018 nicht nur die besagte Hotelkette einen neuen Standort eröffnet mehr…

Moskau für ein langes Wochenende

Reisen, 27. June 2018

Als im Dezember 2017 klar war, dass die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Gruppenspiel in der Fußball WM 2018 in Moskau bestreiten würde, hatte ich endlich ein konkretes Datum und einen Grund die Stadt, die ich mehr…

Lovelace: neues Hotel Projekt in München

Reisen, 7. September 2017

In München wird getuschelt. Was passiert in der Kardinal-Faulhaber-Straße, wo seit Wochen  an den Wänden und Fenstern Schilder mit “This is really Happening” in großen Lettern prangen? Es ist das temporäre Lovelace Hotel. Eigentlich bezeichnet mehr…

Goldstück Loft in Barcelona temporär zu vermieten

Reisen, 2. July 2017

Wie viele von Euch wissen, haben wir mit der Goldstück-Agentur seit gut drei Jahren ein Büro in Barcelona – dieses ist aber nicht dauerhaft besetzt und kann gerne angemietet werden, sei es um dort einen mehr…