Skihits for Kids in Kärnten Sonnenalpe Nassfeld/Hermagor

Kinder zahlen im Skiurlaub keinen Cent: bereits Anfang der Skisaison berichteten wir darüber, da wir es aber selbst kaum glauben konnten, haben wir uns ein Bild von dem Angebot gemacht. Die Region Nassfeld/ Hermagor im Süden Kärntens hat sich überlegt, dass es sinnvoll ist, die Kleinsten schon früh an das Skifahren heranzuführen, damit sie sich auch als Erwachsene für den weißen Sport begeistern. Um dies für Eltern attraktiv und erschwinglich zu machen, werden Kinder unter 10 Jahren über 6 Wochen im Jahr eingeladen – und zwar komplett.

Mit Kindern im Alter von 3 und 4 Jahren ist es unumgänglich, ein Familienzimmer zu buchen: im Falkensteiner Hotel Sonnenalpe ist dieses perfekt auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern ausgerichtet.
Dank großem Badezimmer, großem Wohnbereich, zwei kleinen Schlafzimmern und einem riesigen begehbaren Kleiderschrank lässt sich leicht Ordnung halten, und wenn die Kinder im Bett sind, haben die Eltern einen schönen Raum zum Lesen oder Fernsehen und müssen nicht den Rest des Abends auf einem Hotelbett verbringen.

In dem riesigen Spa-Bereich gibt es wunderbare Babor-Anwendungen, Dampfbad, Sauna und einen tollen Außenbereich – ins abgetrennte Familien-Spa haben auch Kinder Zugang und können sich auf einer großen Wasserrutsche, im Plantschbecken und im Schwimmbad austoben.
Das Essen ist sowohl auf große als auch kleine Feinschmecker ausgerichtet: am Morgen gibt ein großes Frühstücksbüffet und mittags Nudel-Gerichte und Salate. Abends erwartet Deine lieben Kleinen ein Kinder-Büffet, und während Du Dich am 4-Gänge Menue erfreust, ist der Nachwuchs in der Kinderbetreuung super aufgehoben.

Von sämtlichen Hotels in dem kleinen Ort Sonnenalpe bis zur Skischule sind es nur wenige Meter, auch das ist mit kleinen Kindern sehr angenehm. Unsere 4-Jährige wurde in die kleinste Skikurs-Gruppe eingeteilt und konnte am Ende der Woche sowohl alleine liften als auch ihr erstes Rennen fahren – ein voller Erfolg und eine tolle Motivation! Die 3-Jährige wurde morgens um 9.30 Uhr von einem Skilehrer per VW-Bus in den Skikindergarten auf eine Alm mitten im Skigebiet gebracht. Dort spielen die Kinder je nach Wetter drinnen oder draußen, essen zu Mittag und werden immer mal wieder auf die Ski gestellt – das Resultat sind ein paar lustige Fotos von einem kleinen Zwerg mit Skihelm und große Begeisterung für´s “Pizza-Fahren”.

Während die Kinder bis 13 Uhr im Skikurs sind, kommen auch die Eltern voll auf ihre Kosten: die 120 Pistenkilometer bieten soliden Fahrspaß für erfahrene Skifahrer, ein paar Challenges wie der BMW xDrive Cup – eine Rennestrecke mit Zeitmesser – sorgen für Abwechslung, und die Abfahrten sind oft länger als in anderen Skigebieten.

Aber zurück zum Thema “die Kinder sind eingeladen”: wir haben in der Tat für unsere Kinder keinen Cent bezahlt: Aufenthalt im Hotel inklusive Vollpension: gratis, Skikurs: gratis, Skipass: gratis, Skileihgebühr: gratis… – so haben wir für die beiden Kinder über 1000 Euro gespart, was sich in der Familienkasse wirklich bemerkbar macht.
Kurzum die Skihits for Kids sind einfach der Hit!

Die Skihits for Kids gelten noch bis zum 16.4.2013 und sind auch für die nächste Saison wieder geplant
Kärntens Naturarena
Hauptstraße 14
Kärnten Hermagor

Ähnliche Artikel

Londons schönste Beauty-Shops

Reisen, Schönheit, 17. November 2022

Bekanntlich haben wir uns seit Jahren mit Haut und Haar den unabhängigen Duft-, Pflege-und Make-Up Labels verschrieben. Sie werden auch gerne als Indie-Beauty-Brands bezeichnet, und wir haben unser Hobby schon lange zum Beruf gemacht. Sei mehr…

Nizza im September

Reisen, 22. September 2022

Während es bei uns langsam kalt wird, und sich der Sommer bestenfalls als Altweibersommer präsentiert, scheint in Nizza im September die Sonne noch mit viel Kraft.  Die Hauptstadt des Departements Alpes-Maritimes liegt an der französischen mehr…

Arc de Triomphe by Christo and Jeanne Claude

Reisen, 1. October 2021

Es wurde schon viel geredet und geschrieben über den eingepackten Triumphbogen in Paris – das Künstlerpaar Christo und Jeanne Claude hatte sich Ende der 1950er Jahre in der Stadt der Liebe kennengelernt und hatte bereits mehr…

24 Stunden in Paris: Schlemmen, Shoppen, Schlafen

Reisen, 21. July 2021

Paris ist immer eine gute Idee, auch wenn es nur 24 Stunden waren, die wir gerade dort verbracht haben.  Wie schon im letzten Jahr ist die Stadt an der Seine auch in diesem Sommer  noch mehr…

Kurztrip: Venedig mit Kindern

Reisen, 21. October 2020

Keine Frage: Covid 19 hat uns allen seit Anfang des Jahres viel abverlangt. Homeschooling, die Arbeit unter völlig neuen Bedingungen und viele Sorgen oder gar Trauer um liebe Freunde und Bekannte hatten mich bis zum mehr…

Gastbeitrag: die Villa Lena in der Toskana

Reisen, 19. June 2019

Wir freuen uns über unser tolles Netzwerk von Gastautoren – heute gibt es einen Beitrag von Dörthe Minde, die völlig begeistert von einem Urlaub in der Toskana zurückkehrte.  Wir waren nun schon zum zweiten Mal mehr…

NENI: Israelische Küche im 25hours Hotel The Circle

Köln, Reisen, Speisen, 19. October 2018

Im Friesenviertel, genauer gesagt im 8. Stock des neuen 25hours Hotel The Circle, weht einem ein Duft aus Nahost entgegen. Denn dort hat im August 2018 nicht nur die besagte Hotelkette einen neuen Standort eröffnet mehr…

Moskau für ein langes Wochenende

Reisen, 27. June 2018

Als im Dezember 2017 klar war, dass die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Gruppenspiel in der Fußball WM 2018 in Moskau bestreiten würde, hatte ich endlich ein konkretes Datum und einen Grund die Stadt, die ich mehr…

Lovelace: neues Hotel Projekt in München

Reisen, 7. September 2017

In München wird getuschelt. Was passiert in der Kardinal-Faulhaber-Straße, wo seit Wochen  an den Wänden und Fenstern Schilder mit “This is really Happening” in großen Lettern prangen? Es ist das temporäre Lovelace Hotel. Eigentlich bezeichnet mehr…

Goldstück Loft in Barcelona temporär zu vermieten

Reisen, 2. July 2017

Wie viele von Euch wissen, haben wir mit der Goldstück-Agentur seit gut drei Jahren ein Büro in Barcelona – dieses ist aber nicht dauerhaft besetzt und kann gerne angemietet werden, sei es um dort einen mehr…