Goldstück in Barcelona

Für Verliebte, Freundinnen, Mutter-Tochter-Gespanne – Barcelona ist das perfekte Kurztripziel für den Frühling. Die Stadt verwandelt sich in ein Blütenmeer, der Strand lockt schon ein wenig, die Füße ins nicht mehr ganz so kalte Wasser zu halten, und Kultur und Architektur der wilden Metropole lassen sich bei einer warmen Brise gleich noch mehr genießen.

Der perfekte Ausgangsort für alle, die sich in einer fremden Stadt gerne wie zuhaus fühlen, ist „The 5 rooms“. Das kleine, gut gelegene Bed & Breakfast verbindet Heimeligkeit und Design auf so charmante Weise, dass man gar nicht mehr ausziehen möchte. Stilvoll und modern eingerichtet, kann man hier sowohl Zimmer als auch Apartments mieten (DZ mit Frühstück ab 115 €). Und wer möchte, der kann mit Chefin Yessica beim Frühstück sogar seine Tagesplanung besprechen und dabei die besten Tipps für Tapasbars und Galerien abstauben.

Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten wie dem spektakulären Park Güell von Gaudi muss zwischendurch auch ein wenig Zeit für Shopping sein. Das Trendviertel El Borne mit seinen verwinkelten Seitengassen ist die beste Adresse in Puncto katalanisches Stilgefühl. Ein echtes Goldstück ist das spanische Label El Ganso. Für Frauen und Männer gibt es hier lässig-elegante Kleider zu akzeptablen Preisen, die Deinen Puls rasen lassen werden.

Von Shoppingexzessen erholst Du Dich am besten bei “Caelum” einer bezaubernden Mischung aus Feinkostgeschäft und Café. Alle seine Köstlichkeiten werden in spanischen Klöstern produziert. Das Marzipan, die eingelegten Früchte, Törtchen und natürlich die legendäre „chocolate caliente“ (ca. 3,50 €) wirst Du so schnell nicht vergessen.

Bevor Du in einen langen Abend startest, solltest Du es nicht verpassen den schönsten Sonnenuntergang der Stadt zu besuchen. Der 173 Meter hohe Hausberg Barcelonas, Montjuic, bietet in seinen Parks die optimale Location für ein romantisches Picknick mit Cava, Oliven und der Sicht über die Lichter der Stadt und das Meer. Anschließend kannst Du stundenlang dem Brunnen Font magica mit seinen wunderschön beleuchteten Wasserspielen zusehen. Erreichbar ist der Berg mit der Seilbahn.

Danach heißt es ein wenig katalanische Nachtluft schnuppern. “La Champagneria” ist dafür ein Must. Hier gibt es genau eine Getränkeoption: Una botella di Cava (ab ca. 5 €). Der rosa Champagner wird von Katalanen, wie Touristen geliebt. Dazu gibt es himmlisch gefüllte Bocadillos. Vollgepackt mit verrückten, spannenden Leuten ist die Champagneria der perfekte Ausgangsort für eine lange Nacht. .

Katerfrühstück deluxe deluxe bietet der opulente Sonntagsbrunch im Hotel La Florida. Weit über den Dächern der Ciudad Comtal thront es auf dem Tibidabo und bietet den vielleicht spektakulärsten Ausblick über die gesamte Stadt. Der Brunch (ca 45 €/ Person) ist köstlich und zieht sich über den ganzen Nachmittag. Genau richtig zum Abschiednehmen

The 5 Rooms
C/ Pau Claris 42
Fon 0034 93 342 788 0
www.the5rooms.com

El Ganso Born
C/ Bonaire 6
www.elganso.com

Feinkostgeschäft & Café Caelum
C/ De la Palla 8

Font Magica
Plaça de Carles Buïgas

Can Paixano – “La Champagneria” (Mo. – Sa. bis 22:30)
C/ de la Reina Cristina 7
www.canpaixano.com

Hotel La Florida
Ctra. Vallvidrera al Tibidabo, 83-93
08035 Barcelona
www.hotellaflorida.com
Sonntagsbrunch ab 13.30, unbedingt reservieren!






Ähnliche Artikel

Londons schönste Beauty-Shops

Reisen, Schönheit, 17. November 2022

Bekanntlich haben wir uns seit Jahren mit Haut und Haar den unabhängigen Duft-, Pflege-und Make-Up Labels verschrieben. Sie werden auch gerne als Indie-Beauty-Brands bezeichnet, und wir haben unser Hobby schon lange zum Beruf gemacht. Sei mehr…

Nizza im September

Reisen, 22. September 2022

Während es bei uns langsam kalt wird, und sich der Sommer bestenfalls als Altweibersommer präsentiert, scheint in Nizza im September die Sonne noch mit viel Kraft.  Die Hauptstadt des Departements Alpes-Maritimes liegt an der französischen mehr…

Arc de Triomphe by Christo and Jeanne Claude

Reisen, 1. October 2021

Es wurde schon viel geredet und geschrieben über den eingepackten Triumphbogen in Paris – das Künstlerpaar Christo und Jeanne Claude hatte sich Ende der 1950er Jahre in der Stadt der Liebe kennengelernt und hatte bereits mehr…

24 Stunden in Paris: Schlemmen, Shoppen, Schlafen

Reisen, 21. July 2021

Paris ist immer eine gute Idee, auch wenn es nur 24 Stunden waren, die wir gerade dort verbracht haben.  Wie schon im letzten Jahr ist die Stadt an der Seine auch in diesem Sommer  noch mehr…

Kurztrip: Venedig mit Kindern

Reisen, 21. October 2020

Keine Frage: Covid 19 hat uns allen seit Anfang des Jahres viel abverlangt. Homeschooling, die Arbeit unter völlig neuen Bedingungen und viele Sorgen oder gar Trauer um liebe Freunde und Bekannte hatten mich bis zum mehr…

Gastbeitrag: die Villa Lena in der Toskana

Reisen, 19. June 2019

Wir freuen uns über unser tolles Netzwerk von Gastautoren – heute gibt es einen Beitrag von Dörthe Minde, die völlig begeistert von einem Urlaub in der Toskana zurückkehrte.  Wir waren nun schon zum zweiten Mal mehr…

NENI: Israelische Küche im 25hours Hotel The Circle

Köln, Reisen, Speisen, 19. October 2018

Im Friesenviertel, genauer gesagt im 8. Stock des neuen 25hours Hotel The Circle, weht einem ein Duft aus Nahost entgegen. Denn dort hat im August 2018 nicht nur die besagte Hotelkette einen neuen Standort eröffnet mehr…

Moskau für ein langes Wochenende

Reisen, 27. June 2018

Als im Dezember 2017 klar war, dass die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes Gruppenspiel in der Fußball WM 2018 in Moskau bestreiten würde, hatte ich endlich ein konkretes Datum und einen Grund die Stadt, die ich mehr…

Lovelace: neues Hotel Projekt in München

Reisen, 7. September 2017

In München wird getuschelt. Was passiert in der Kardinal-Faulhaber-Straße, wo seit Wochen  an den Wänden und Fenstern Schilder mit “This is really Happening” in großen Lettern prangen? Es ist das temporäre Lovelace Hotel. Eigentlich bezeichnet mehr…

Goldstück Loft in Barcelona temporär zu vermieten

Reisen, 2. July 2017

Wie viele von Euch wissen, haben wir mit der Goldstück-Agentur seit gut drei Jahren ein Büro in Barcelona – dieses ist aber nicht dauerhaft besetzt und kann gerne angemietet werden, sei es um dort einen mehr…