Flauschige Highlights: Fake Fur ist zurück

Viele große und auch kleine Designer verzichten bewusst auf echten Pelz und setzen ausschließlich auf das künstliche Pendant. Die Fertigung gelingt mittlerweile so gut, dass man schon genau hinsehen muss, um zu erkennen ob es sich um Fake Fur oder Echtpelz handelt. Um mit ruhigem Gewissen schlafen zu können, zeigen wir heute die modischen Highlights der Saison rund um das Thema Faux Fur. Dieser kann schließlich längst mit echtem Pelz mithalten und ist bereit modische Statements zu setzen.

Ein Pelzmantel ist der Klassiker, der auch in dieser Saison total angesagt ist. In den klassischen Farben ist uns das gute Stück aber einfach zu langweilig, in Bunt kann es wiederum schnell gewagt und trashy wirken. Wir haben uns daher für die moderne Cape-Variante entschieden, die trotz der schlichten Farbgebung nicht trist wirkt. Dieses Modell kommt in einem sanften Grauton daher und stammt von Y-3. Die eher sportlicheren Kollektionen des Labels entstehen aus der Zusammenarbeit des japanischen Designers Yōji Yamamoto und dem Sportswearriesen Adidas. Das Cape sieht besonders elegant zu dunklen Kleidern aus, kann aber auch am Tag lässig mit Pullover und Jeans kombiniert werden.
Weiter geht es mit der von Mickey Maus inspirierten Wollmütze in Schwarz. Die beiden Kunstpelz-Applikationen geben dem Look etwas Verspieltes. Dieses Modell stammt von Eugenia Kim und ist ist der perfekte Begleiter für kalte Wintertage und ein echtes Must Have für alle Disney-Fans.
Die bunte Fake Fur Weste von Diesel eignet sich nicht unbedingt als Kälteschutz, sondern eher als modisches Statement. Obwohl eine alte Moderegel besagt, dass man Rot und Pink nicht kombinieren soll, haben wir die Weste mit in unsere Highlights aufgenommen. Ein bisschen Rebellion kann ja auch beim Thema Mode nicht schaden.
Natürlich gibt es auch Schuhe mit Kunstpelz. Diese Plateau-Sandalen stammen von L F Shoes und sind eine tolle Alternative zu High Heels. Die dunkelrote Fell-Applikation macht den Schuh zu einem Hingucker ohne gleich die ganze Aufmerksamkeit auf den Fuß zu lenken.
Ebenso aufregend ist das dunkelblaue Etuikleid von Stella McCartney. Die schwarzen Fake Fur Einsätze an der Vorderseite ziehen alle Blicke auf sich und machen die Kombination mit einem schwarzen Mantel und dunklen Schuhen möglich.
Zu guter Letzt fehlt natürlich noch eine Tasche. Wir haben uns für das Biker Jacket Modell von Moschino entschieden, schließlich dürfen Taschen gerne einmal etwas ausgefallener sein. Seit Jeremy Scott das italienische Label übernommen hat werden wir jede Saison mit neuen Pop-Art und Comic Motiven überrascht und begeistert. Wir sind jetzt schon gespannt, was die nächsten Saisons bringen werden.

Zum Schluss aber noch ein Tipp für das flauschige Outfit: hier ist weniger mehr. Werden verschiedene pelzige Teile kombiniert, wirkt das Outfit schnell überladen. Ein It-Piece reicht aus um den Look komplett zu machen.








Ähnliche Artikel

Maison Commons erster Flagship-Store in München

Mode, München, 23. November 2022

Maison Common, das Mode-Label mit den einzigartigen Stoffen, hat in München direkt neben dem Bayerischen Hof seinen ersten Flagship-Store eröffnet. Von nun an gibt es also die Möglichkeit, die Kollektionen mit dem humorvollen Twist als mehr…

Calling Gloria – Upcycling Projekt von Veronika Heilbrunner & Jana Gutsche

Mode, München, 23. September 2022

Calling Gloria, unter diesem Namen macht seit einigen Tagen ein Pop Up in München von sich reden. Es handelt sich hier um das Upcycling Baby von Stylistin und Modeexpertin Jana Gutsche und Influencerin Veronika Heilbrunner. In liebevoller mehr…

Black Friday bei Simon & Renoldi im Belgischen Viertel

Köln, Mode, 26. November 2021

Am heutigen Black Friday locken die Geschäfte und Onlinehändler mit großen Rabatten und tollen Angeboten. Traditionell läutet der Freitag nach Thanksgiving in den USA den Start der Weihnachtssaison ein. Ein Brauch, der auch bei uns mehr…

Handgemachte Lammfell-Handschuhe von Michaela Kandler

Mode, 25. November 2021

Vor kurzem wurden wir über Freunde auf die Stücke von Michaela Kandler aufmerksam. Die Münchenerin fertigt in liebevoller Handarbeit farbenfrohe Lammfell-Fäustlinge, die wunderbar warm halten und das perfekte Geschenk sind für die, die eigentlich schon mehr…

Nahtlos nachhaltig: Strumpfhosen Upgrade mit Hedoine

Mode, 9. September 2021

Wahrscheinlich erinnern wir uns alle an die Erzählungen der Oma oder Uroma über diejenigen, die “im Krieg tadellose Nylons besorgen konnten und sogar ihre Freundinnen ausstatteten”. Mag auch einiges an Übertreibung dabei sein: Nylon galt mehr…

Osnowa: zeitlose Basics aus Polen

Mode, 7. May 2021

“Capsule-Clotheset” – zeitlose und schöne Basics, die sich untereinander wunderbar kombinieren lassen. Die Kollektion von dem jungen polnischen Label Osnowa funktioniert wie ein Puzzle. Langjährige Qualität, die für jeden Körper perfekt passt. Denn den Designerinnen mehr…

Charity-Kollektion: Elemente Clemente x Jane Goodall

Mode, 23. April 2021

“Each and everyone can make a difference everyday” – ein Statement von Dr. Jane Goodall. Sie ist bekannt für ihre Forschung mit Menschenaffen und einen unverkennbaren Einsatz für den Artenschutz, der das Leben von Menschen mehr…

Nicasconcept: neues Leben für alte Stoffe

Mode, 8. April 2021

Beim Beziehen von Sesseln, Sofas & Co. bleiben oftmals große Verschnitte übrig, die dann im Abfall landen. Nicht so bei NICASCONCEPT. Das junge Label aus Berlin stellt einzigartige Handtaschen aus alten, vergessenen Interior-Stoffresten her, welche mehr…

Stück für Stück zur eigenen Kollektion: The Wearness:

Mode, 12. February 2021

Immer mal wieder haben wir Euch tolle Modelabel auf dem Online-Marketplace von  The Wearness  vorgestellt. Ihr habt bereits einige der fairen Marken kennengelernt wie zum Beispiel die Handtasche von Nandi, Active Wear von Ambiletics, vegane mehr…

Ambiletics: Sport trifft Nachhaltigkeit

Mode, 15. January 2021

Unsere Goldstück Sport-Gruppe ist wahrlich erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Seit nunmehr zwei Wochen machen 26 Frauen eifrig Yoga, Planks, Skitouren (in menschenleeren Regionen im Bergischen Land oder in der Eifel), Liegestütze und Planks mehr…