Der Goldene Hahn: Italienische Küche in Kreuzberg

Bild: PR

Bella Italia!

In Berlin war wieder einmal Fashion Week, und wie Ihr sicher schon unserem Instagram entnehmen konntet, waren wir für Euch vor Ort. Dabei haben wir neben einigen großartigen Labels auch ein tolles Restaurant entdeckt, das wir natürlich nicht vorenthalten wollen. Denn der Goldene Hahn bietet mitten in Kreuzberg ganz schön viel Italien.

Von außen etwas unscheinbar ist das Restaurant, das direkt gegenüber der Markthalle Neun liegt, innen eine gemütliche Oase mit langer Bar, an der der typisch italienische Aperitivo (Drinks mit kleinen Häppchen) serviert wird. Weiter im eigentlichen Gastraum gibt es ca 40 Plätze, karierte Tischdecken und Einblick in die Küche. Der Goldene Hahn hat was von dem Italiener ums Eck, den man früher gefühlt überall hatte, nach dem ich aber heute immer häufiger ganz schön lange suchen muss.

Eine Speisekarte gibt es hier nicht. Täglich wird aus frischen saisonalen Zutaten eine neue Tageskarte zusammengestellt, die Köstlichkeiten wie Parmigiana di Melanzane -definitiv die beste, die ich je gegessen habe!-, Burrata, Dorade vom Grill, Lammcarré oder Wildkräutersalat mit Ricotta enthält. Jedes Gericht ist eine Köstlichkeit für sich und wird von dem geduldigen und äußerst netten Personal ausführlich beschrieben.
Auch die Weinkarte kann sich sehen lassen: die überwiegend italienischen Weine stammen aus ausgesuchten kleinen Kellereien und bieten ein sehr vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Goldene Hahn ist diese Art von Restaurant, nach dem man sich manchmal sehnt, wenn es nicht in der Nähe ist, und auf das man sich freut, wenn man es wieder betritt. Ich freue mich jetzt schon auf Berlin im Juli!

Geöffnet täglich ab 19 Uhr bis Open End, Vorspeisen zwischen 8 und 15 €, Hauptspeisen zwischen 15 und 27 €
Der Goldene Hahn
Pücklerstraße 20
10997 Berlin
www.goldenerhahn.de/

    Ähnliche Artikel

    Goldstück-Boutique

    Alle Berlin/Speisen Beiträge

    Hamy Cafe in der Kreuzberger Hasenheide

    Berlin/Speisen, 14. Februar 2008

    Du hast einen langen hektischen Bürotag hinter Dir und es graust Dir bei dem Gedanken, jetzt in der eigenen Küche den Herd anzuwerfen, um Deinen knurrenden Magen zu... mehr

    La Cocotte in Schöneberg

    Berlin/Speisen, 07. Februar 2008

    Champagner prickelt im Glas, ein charmanter Kellner hat gerade die Teller mit Austern (Stück 1,90 €), Crevettes Roses (4,90 €) und Foie gras (7,90 €) gebracht. Im... mehr

    “Pagode” und “Barcomi’s” in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 31. Januar 2008

    Lange nicht mehr in Kreuzberg gewesen? Lust auf einen richtig leckeren Thai? Und dann noch lecker Kaffee und Kuchen? Dann schicken wir Dich heute in den Westen Kreuzbergs –... mehr

    Tausend – Bar am Schiffbauerdamm

    Berlin/Speisen, 24. Januar 2008

    Diese Bar ist derzeit "the place to be". Doch das erste Problem ist, das "Tausend" überhaupt zu finden! Der Brückenpfeiler am Schiffbauerdamm wirkt nicht... mehr

    Alpenstück – Süddeutsche Küche in Mitte

    Berlin/Speisen, 10. Januar 2008

    Zugereist und ziemlich glücklich in Berlin, eigentlich fehlt Dir nichts – und doch sehnst Du Dich manchmal in die bayerische Heimat zurück? Nicht wirklich, aber doch eben... mehr