Edelziege: luxuriöser Cashmere-Strick aus der Mongolei

Der Name Edelziege und die Mongolei als Herkunftsland scheinen auf den ersten Blick nicht gut zusammen zu passen. Auf den zweiten Blick aber erklärt sich die ungewöhnliche Paarung schnell und logisch: die gebürtige Mongolin Saruul Fischer ist die Gründerin des feinen Cashmere-Labels, mit dem sie ihren Geburtsort und ihre Wahlheimat Deutschland auf wohl beste Weise verbunden hat. Wir auf jeden Fall lieben die daraus entstandene kuschelweiche Cashmere-Kollektion mit Pullovern, Cardigans, Kleidern und sogar Hosen, Röcken, Schals und Mützen.

Die verwendete Wolle stammt von der Schalziege, die in kleinen Herden in den mongolischen Bergen lebt. Zum Schutz gegen das recht ungemütliche und kalte Wetter dort bilden die Ziegen einen kuscheligen Flaum, der sie vor Wind und Wetter schützt. Diese weiche Wolle wird per Hand ausgekämmt wobei pro Tier nur etwa 200 Gramm des weichen Flaums herausspringen. Kein Wunder also, dass Cashmere so kostbar aber auch so wohlig weich ist. Als Mongolin war es für Saruul zudem klar, dass nicht nur die Wolle in ihrem Heimatland gewonnen wird, sondern die komplette Produktion dort stattfinden soll. Dabei werden die Kollektionen ausschließlich in kleinen Manufakturen gefertigt wo großer Wert auf faire Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und Qualität gelegt wird.

Manche von Euch mögen vielleicht denken, dass wir mit diesem Tipp ein bisschen spät kommen, da der Winter ja nun fast vorbei ist. Aber Cashmere ist schon lange kein Saisonprodukt mehr, sondern begleitet uns auch in den Frühling und Sommer. Und bei diesen tollen Schals, Ponchos und Tops, die wir in der F/S 2015 Kollektion gefunden haben, können die langen Sommerabende, die man auf der Terrasse oder im Biergarten genießt, gerne schnell kommen.

Edelziege Pullover gibt es ab ca. 250 Euro




KaS

Ähnliche Artikel

Talbot Runhof Outlet in München

Mode, München, 3. February 2023

Nach fast dreijähriger Pandemie-Pause stehen in diesem Jahr endlich wieder schöne Veranstaltungen in großer Gesellschaft auf dem Programm – ob Feiern zum runden Geburtstag, Hochzeiten oder Abiball des (Paten-)Kindes : der Nachholbedarf ist groß und mehr…

Maison Commons erster Flagship-Store in München

Mode, München, 23. November 2022

Maison Common, das Mode-Label mit den einzigartigen Stoffen, hat in München direkt neben dem Bayerischen Hof seinen ersten Flagship-Store eröffnet. Von nun an gibt es also die Möglichkeit, die Kollektionen mit dem humorvollen Twist als mehr…

Calling Gloria – Upcycling Projekt von Veronika Heilbrunner & Jana Gutsche

Mode, München, 23. September 2022

Calling Gloria, unter diesem Namen macht seit einigen Tagen ein Pop Up in München von sich reden. Es handelt sich hier um das Upcycling Baby von Stylistin und Modeexpertin Jana Gutsche und Influencerin Veronika Heilbrunner. In liebevoller mehr…

Black Friday bei Simon & Renoldi im Belgischen Viertel

Köln, Mode, 26. November 2021

Am heutigen Black Friday locken die Geschäfte und Onlinehändler mit großen Rabatten und tollen Angeboten. Traditionell läutet der Freitag nach Thanksgiving in den USA den Start der Weihnachtssaison ein. Ein Brauch, der auch bei uns mehr…

Handgemachte Lammfell-Handschuhe von Michaela Kandler

Mode, 25. November 2021

Vor kurzem wurden wir über Freunde auf die Stücke von Michaela Kandler aufmerksam. Die Münchenerin fertigt in liebevoller Handarbeit farbenfrohe Lammfell-Fäustlinge, die wunderbar warm halten und das perfekte Geschenk sind für die, die eigentlich schon mehr…

Nahtlos nachhaltig: Strumpfhosen Upgrade mit Hedoine

Mode, 9. September 2021

Wahrscheinlich erinnern wir uns alle an die Erzählungen der Oma oder Uroma über diejenigen, die “im Krieg tadellose Nylons besorgen konnten und sogar ihre Freundinnen ausstatteten”. Mag auch einiges an Übertreibung dabei sein: Nylon galt mehr…

Osnowa: zeitlose Basics aus Polen

Mode, 7. May 2021

“Capsule-Clotheset” – zeitlose und schöne Basics, die sich untereinander wunderbar kombinieren lassen. Die Kollektion von dem jungen polnischen Label Osnowa funktioniert wie ein Puzzle. Langjährige Qualität, die für jeden Körper perfekt passt. Denn den Designerinnen mehr…

Charity-Kollektion: Elemente Clemente x Jane Goodall

Mode, 23. April 2021

“Each and everyone can make a difference everyday” – ein Statement von Dr. Jane Goodall. Sie ist bekannt für ihre Forschung mit Menschenaffen und einen unverkennbaren Einsatz für den Artenschutz, der das Leben von Menschen mehr…

Nicasconcept: neues Leben für alte Stoffe

Mode, 8. April 2021

Beim Beziehen von Sesseln, Sofas & Co. bleiben oftmals große Verschnitte übrig, die dann im Abfall landen. Nicht so bei NICASCONCEPT. Das junge Label aus Berlin stellt einzigartige Handtaschen aus alten, vergessenen Interior-Stoffresten her, welche mehr…

Stück für Stück zur eigenen Kollektion: The Wearness:

Mode, 12. February 2021

Immer mal wieder haben wir Euch tolle Modelabel auf dem Online-Marketplace von  The Wearness  vorgestellt. Ihr habt bereits einige der fairen Marken kennengelernt wie zum Beispiel die Handtasche von Nandi, Active Wear von Ambiletics, vegane mehr…