Edelziege: luxuriöser Cashmere-Strick aus der Mongolei

Bild: www.facebook.com/edelziege

Kuschelweich

Der Name Edelziege und die Mongolei als Herkunftsland scheinen auf den ersten Blick nicht gut zusammen zu passen. Auf den zweiten Blick aber erklärt sich die ungewöhnliche Paarung schnell und logisch: die gebürtige Mongolin Saruul Fischer ist die Gründerin des feinen Cashmere-Labels, mit dem sie ihren Geburtsort und ihre Wahlheimat Deutschland auf wohl beste Weise verbunden hat. Wir auf jeden Fall lieben die daraus entstandene kuschelweiche Cashmere-Kollektion mit Pullovern, Cardigans, Kleidern und sogar Hosen, Röcken, Schals und Mützen.

Die verwendete Wolle stammt von der Schalziege, die in kleinen Herden in den mongolischen Bergen lebt. Zum Schutz gegen das recht ungemütliche und kalte Wetter dort bilden die Ziegen einen kuscheligen Flaum, der sie vor Wind und Wetter schützt. Diese weiche Wolle wird per Hand ausgekämmt wobei pro Tier nur etwa 200 Gramm des weichen Flaums herausspringen. Kein Wunder also, dass Cashmere so kostbar aber auch so wohlig weich ist. Als Mongolin war es für Saruul zudem klar, dass nicht nur die Wolle in ihrem Heimatland gewonnen wird, sondern die komplette Produktion dort stattfinden soll. Dabei werden die Kollektionen ausschließlich in kleinen Manufakturen gefertigt wo großer Wert auf faire Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und Qualität gelegt wird.

Manche von Euch mögen vielleicht denken, dass wir mit diesem Tipp ein bisschen spät kommen, da der Winter ja nun fast vorbei ist. Aber Cashmere ist schon lange kein Saisonprodukt mehr, sondern begleitet uns auch in den Frühling und Sommer. Und bei diesen tollen Schals, Ponchos und Tops, die wir in der F/S 2015 Kollektion gefunden haben, können die langen Sommerabende, die man auf der Terrasse oder im Biergarten genießt, gerne schnell kommen.

Edelziege Pullover gibt es ab ca. 250 Euro
www.edel-ziege.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Mode Beiträge

    NOVE – nachhaltige Mode in der Schwangerschaft

    Mode, 07. Mai 2020

    Gleich zu Beginn: Wir sind begeistert, wie viele Probleme NOVE auf einen Schlag löst, und wissen gar nicht, wo wir anfangen sollen. Während der Schwangerschaft platzt der... mehr

    Maskenpflicht: die Kreationen deutscher Designer

    Mode, 30. April 2020

    Die Maskenpflicht hat uns erreicht und kein Weg in der Öffentlichkeit sollte nun ohne einen Mund- und Nasenschutz vonstatten gehen. Da wir die Behelfsmasken von nun an täglich... mehr

    Nuuwaï: How do you like them apples?

    Mode, 09. April 2020

    Das nachhaltige Mode nicht langweilig sein muss beweisen tolle Marken und Gründer*innen heute immer wieder. Aber auch bei der Herstellung und der Verwendung der Materialien... mehr

    Traditionelle Perlenstickereien und kostbare Seide

    Mode, 23. März 2020

    Die beiden Berlinerinnen Stefanie und Valerie kamen durch ein soziales Projekt mit der Kunst der indischen Perlenstickerei in Berührung. Perle, das heißt auf Hindi "Manakaa",... mehr

    Jérome Studio: It-Bags aus nachhaltigem Leder

    Mode, 06. Februar 2020

    Alltagstauglichkeit trifft auf eine Prise von Extravaganz: so lassen sich die außergewöhnlichen Handtaschen von Jérome Studio am besten beschreiben. Gegründet wurde das... mehr

    Türchen 23: 1×1 Paar Loafer von Unnützer

    Mode, 23. Dezember 2019

    Adventskalender Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr ein Paar Unützer Schuhe in unserem Adventskalender verlosen zu dürfen. Das elegante Paar Loafer ist wie gewohnt Made... mehr

    Limited Capsule Collection: Phyne x Olaf Borchard

    Mode, 05. Dezember 2019

    Das Slow Fashion Modelabel Phyne hat sich mit dem kreativen Hamburger Olaf Borchard einen wahren Künstler ins Boot geholt. Nun machen beide gemeinsame Sache und kooperieren für... mehr

    Maison Heroine aus Berlin

    Mode, 28. November 2019

    Die berufstätige Frau, die ständig zwischen Familie und Job pendelt und ein Meister der Koordination und Organisation sein muss, braucht einfach eine Marke sowie eine Tasche an... mehr

    The Wearness x Goldstück: der Rollkragenpullover von Allude

    Mode, 31. Oktober 2019

    Der Herbst ist da und mit ihm kommen natürlich auch die kälteren Tage wieder. Allerdings kein Grund um Trübsal zu blasen, denn modisch bringt uns der Herbst viele tolle Looks.... mehr

    Worldpearlslove: die neue Art Tunika

    Mode, 17. Oktober 2019

    Aus alt mach' neu – und noch viel schöner! Die Welt hat so viel Schönes zu bieten: Genau darauf fußt die Philosophie von Worldpearlslove. Hinter dem Namen verbergen sich... mehr

    Binné – Designed in Hamburg

    Mode, 02. Oktober 2019

    Alles hat mit einer Zeichnung begonnen: Nina Binné skizzierte die ersten Schuhe auf Papier. Doch war ihr das nicht genug. Sie wollte sie anfassen, herausfinden, wie sich das... mehr

    Zazi – ein Modelabel das bewegt

    Mode, 05. September 2019

    Es wird Zeit, dem Image von Vintage- und Bio-Materialien einen frischen Stempel zu verpassen, denn nachhaltige Mode mit Verantwortungsbewusstsein ist lange nicht von Vorgestern.... mehr

    Noh Nee: afrikanische Tracht zur Wiesn

    Mode, 22. August 2019

    Das außergewöhnliche Dirndl-Label Noh Nee bringt frischen Wind auf die Wiesn und interpretiert das traditionelle Dirndl neu: mit Leidenschaft für die Kultur Afrikas wird die... mehr

    Bower-Swimwear: Bademode mit Wow-Effekt

    Mode, 01. August 2019

    Der Sommer ist in vollem Gange und für einen schönen Bikini ist sowieso immer Zeit! Doch kann Bademode auch schön, stilvoll und funktional aber gleichzeitig auch nachhaltig... mehr

    Vegane Schuhe von Ballūta

    Mode, 11. Juli 2019

    Authentisch, nachhaltig, vegan und besonders stilvoll sind die Schuhe des neuen Label Ballūta. Für alle Frauen, die eine grüne Philosophie verinnerlicht haben, modebewusst... mehr