Genießen wie in New York oder Italien: The Opposti in Ottensen

Bild: PR

Restaurant-Tipp

Als wir das The Opposti betreten sind wir stehenden Fußes begeistert. Rechter Hand ist ein lockerer Barbereich mit einer feinen Cocktail-Auswahl. Mittig befindet sich ein großer, geselliger Hochtisch, der Platz für mindestens zwei Großfamilien bietet und im hinteren Bereich kann man gemütlich auf einer Sitzbank Platz nehmen und etwas ruhiger genießen.

Alles ist in warmen Farben gehalten in einem Mix aus industriell-modern und gemütlich. Bei näherem Hinsehen finden wir dann tatsächlich auch überall Elemente und Anklänge aus New York und Italien – eben die Mischung, die uns das Restaurant verspricht. Nicht nur auf der Speisekarte, auch atmosphärisch ist die Kombination hervorragend gelungen, wie wir finden.

Toll finden wir auch ein Angebot auf der Kinderkarte: Wenn wir zu zweit jeder ein Hauptgericht bestellen, bekommen bis zu zwei Kinder (bis sechs Jahre) ein Gericht von der Kinderkarte umsonst. Nicht schlecht!

Wir bestellen. Der BBQ Burger ist auf den Punkt gegart und erfreulicherweise gibt es für alle Burger auch eine „naked“-Variante, nämlich ohne Brötchen. Die Pizza findet bei den Kindern großen Anklang – alle glücklich! Nächstes Mal probieren wir dann die Tagliolini mit Rote Beete Ragout, ein paar Pasta-Gerichte gibt es nämlich auch. Oder doch lieber Avocado vom Grill als Vorspeise??

Fazit: Egal ob zum Mittagstisch, abends mit Freuden oder zwischendurch mit der Familie – das The Opposti ist durch und durch gelungen und wohl unser neues Lieblingsrestaurant!


The Oppostoi
Bahrenfelder Straße 67
22765 Hamburg
the-opposti.com/

    Ähnliche Artikel

    Goldstück-Boutique

    Alle Regionales/Hamburg Beiträge

    Date Night in Coronazeiten: Ausgehen ist möglich!

    Regionales/Hamburg, 22. Januar 2021

    Sind wir es nicht alle leid, außer den eigenen vier Wänden nur noch die des Supermarktes zu sehen? Vom täglichen Kochen möchten wir gar nicht erst anfangen. Und geht es Euch... mehr

    Kunst fürs Klo und für den guten Zweck

    Regionales/Hamburg, 21. Januar 2021

    Wie cool ist diese Idee denn bitte? Das Corona-Hilfs- und Kunstprojekt „Kunst fürs Klo“ verkauft Fotografien aus den Toiletten diverser Locations. Und zwar von den vielen... mehr

    Chickpeace: Christmas to go Box

    Regionales/Speisen, 11. Dezember 2020

    Ihr seid noch auf der Suche nach einer Möglichket, auch in diesem Jahr die ein oder andere Weihnachtsfeier zu begehen? Die Chickpeace machen es möglich mit ihrer großartigen... mehr

    Food’n’Roll im ÜberQuell

    Regionales/Hamburg, 26. November 2020

    Not macht ja bekanntermaßen erfinderisch und so lassen sich die Betreiber des ÜberQuell in den Riverkasematten auch nicht aus der Ruhe bringen, sondern probieren ganz gepflegt... mehr

    Die Polokantine in der Schanze

    Regionales/Speisen, 08. Oktober 2020

    Klein aber fein – das trifft es wohl sehr genau, wenn man die Polokantine beschreiben möchte. Der Laden in der Bartelsstraße bietet lediglich ein paar Stehtische, viele holen... mehr

    Nextmuseum.io: mitmachen und mitgestalten

    Regionales/Hamburg, 03. September 2020

    Die Macher des nextmuseum.io haben sich viel vorgenommen: Kunst soll neu gedacht und der Kunstbetrieb demokratisiert werden. Ausgangspunkt der Überlegungen ist der stetige Wandel... mehr

    Oehlers Eispatisserie im Eppendorfer Weg

    Regionales/Speisen, 20. August 2020

    Gleich vorweg: Das Eis ist wirklich unglaublich lecker! Die getesteten Sorten (Macadamia-(weiße)Schokolade, Keks-Karamell und Schokolade) waren alle der Hammer, schön cremig,... mehr

    Die Boberger Dünen – ein Ausflug in die Eiszeit

    Regionales/Hamburg, 13. August 2020

    Pünktlich zum Ferienbeginn hatte sich der Sommer in Hamburg scheinbar zurückgezogen und es stellte sich die Frage – was tun? Sechs Wochen können verdammt lang sein und so... mehr

    KRUG: verstecktes Weinrestaurant mitten auf St. Pauli

    Regionales/Speisen, 23. Juli 2020

    Ursprünglich als Weinstube gedacht, in der man zum feinen Getränk ein paar Kleinigkeiten bestellen kann, wurde aus dem KRUG schließlich doch ein Restaurant mit „richtigen“... mehr

    Fairytale Rooms: zauberhafte Workshop- und Eventlocation zwischen Schanze & Messe

    Regionales/Stores, 09. Juli 2020

    So langsam dürfen wir uns wieder unter Menschen begeben, uns mit anderen treffen und vor allem auch: Veranstaltungen durchführen. Wer nun also ins Planen kommt, um alle... mehr

    Die Pulvermühle: eine Prise Italien in Eimsbüttel

    Regionales/Speisen, 25. Juni 2020

    Das Restaurant Pulvermühle empfängt seine Gäste in einem historischen Fabrikgebäude von 1889 und wirkt auf den ersten Blick schon von außen sehr gemütlich. Innen wird dieser... mehr

    Rohhäppchen: märchenhaftes Sushi & mehr

    Regionales/Speisen, 18. Juni 2020

    Allein der Anblick der edlen Box, in der das Rohhäppchen-Sushi geliefert wird, lässt die Vorfreude steigen und das Wasser im Mund zusammenlaufen. Im schicken matt-schwarzen... mehr

    Neumanns Bistro & Weinbar in St. Georg

    Regionales/Speisen, 14. Mai 2020

    Man möchte fast meinen, die Betreiber des Neumanns stapeln tief: Auf der Homepage heißt es „Wohlfühlen, Treffen und Genießen... In gemütlicher ungezwungener Atmosphäre... mehr

    JIMMY: Vintage & Design für alle!

    Regionales/Stores, 12. März 2020

    Bunt – das Wort trifft wohl am ehesten den Eindruck, der uns beim Betreten des Ladens von Jimmy Blum spontan befällt. Cool – das ist der zweite Begriff. Im Laden an der... mehr

    Below Surface: Unterwasserfotografie in der Hafencity

    Regionales/Wochenende, 05. März 2020

    Die wechselnden Ausstellungen der OPEN ART Galerie auf dem Überseeboulevard in der Hafencity sind eigentlich immer einen Besuch wert und auch die aktuellen Bilder haben uns mal... mehr