Film-Rezepte – Kochbuch aus dem Callwey Verlag

Essen spielt in Filmen eine große Rolle und auch umgekehrt, kaum einer von uns kann einen zweistündigen Film ohne Naschzeug aushalten. Kochen und Kino gehört einfach zusammen, denn beides ist mit Leidenschaft und Kultur verbunden. Für fleischgewordene Filmfans haben wir ein echtes Schätzchen entdeckt, welches beides auf eine besonders sehens- und lesenswerte Art und Weise verbindet.
Der Regisseur Thomas Struck und die Drehbuchautorin Karin Laudenbach haben gemeinsam ein Kochbuch entwickelt, inspiriert von den großen Filmszenen in denen gekocht und gegessen wurde.
Insgesamt beinhaltet das Buch 25 verschiedene Menus, die je aus einem bestimmten Film stammen. Das sind zum Beispiel Babettes Fest, Brust oder Keule, Das Große Fressen, Goldrausch und Goodfellas (juhu).
Zu jedem dieser Filme haben 13 Sterneköche ein Menu kreiert, doch keine Angst, auch wenn es Sterneköche sind, die Rezepte sind machbar, die einzige Hürde ist manchmal die Zeit, denn es handelt sich hier nicht um Fast Food.

Kolja Kleeberg hat für Goodfellas ein italienisches Menu für die ganze La Familia zusammengestellt. Zur Vorspeise gibt es Auberginenpiccatas in der berühmten Tomatensauce von Catherine Scorcese (Die Mutter des Regisseurs, spielt im Film die  „Mamma“, die den Jungs nachts ganz selbstverständlich Essen serviert).
Ein anderes Beispiel aus dem Buch ist von Koch Marco Müller, der sich mit dem Film Goldrausch mit Charlie Chaplin aus dem Jahre 1925 auseinandergesetzt hat. Keine Sorge, auch wenn Charlie im Film seinen Schuh gekocht hat und die Schnürsenkel wie Spaghetti mit der Gabel aufgedreht, es gibt als Menu eindeutig Essbares auf die Teller. Marco Müller hat den Essenwusch non Charlies Freund Jim in Erfüllung gehen lassen. Es gibt knusprige Poulardenbrust mit Parmesannuggets in Orangensauce, das ist der echte „Gold Rush“!

Wenn Du ein paar verrückte Cineasten in Deinem Freundeskreis hast, wäre es der Himmel auf Erden für sie, wenn Du Sie zu einem Filmdinner einladen könntest, wo es das passende Essen zum Film geben würde.

Das Buch „FilmRezepte“ von Thomas Struck / Karin Laudenbach ist aus dem Callwey Verlag und kostet 39,90 Euro.






Ähnliche Artikel

Der Online-Shop für alkoholfreie Drinks

Berlin, Speisen, 13. January 2023

Dry January ist in aller Munde, und was liegt da näher, als den ultimativen Shop für alkoholfreie Drinks vorzustellen? Das Nüchtern wurde von Isabella Steiner im Februar 2021 als Späti in Berlin-Kreuzberg ins Leben gerufen. mehr…

Adventsgewinne 2022: Eine Flasche Moet & Chandon Grand Vintage 2015

Speisen, 24. December 2022

Zum krönenden Abschluss unserer diesjährigen Adeventsgeschenke freuen wir uns, Euch heute am 24. Dezember 2022 die Grand Vintage 2015 aus der Maison Moet & Chandon zu präsentieren. Die Jahrgangschampagner erzählen die Geschichte des Jahres ihrer mehr…

    Adventsgewinne 2022: Geschenke aus dem Goldstück Shop

    Speisen, 19. December 2022

    Zum 4. Advent beglücken wir Euch mit einem Paket, das wir in unserer Goldstück Online Boutique zusammengestellt haben. Den kleinen Online-Shop haben wir im Dezember 2020 gelauncht mit dem Ziel, Marken anzubieten, die man sonst mehr…

    Restaurant Augustin im Kölner Dagobertviertel

    Köln, Speisen, 23. November 2022

    Eric Werner hat uns währen der Pandemie mit seinen Sternemenüs To Go manche Abende im Heim-Restaurant versüsst, und so lernten wir die Küche des astrein, welches erst im August 2019 in Köln eröffnet hatte, aus mehr…

    Quarantini Gin Black Edition: sauberes Trinkwasser in Sambia

    Speisen, 14. December 2021

    Das Quarantini Gin Projekt startete im vergangenen Frühling 2020, als wegen der Covid-Pandemie die Gastronomie für eine Zeitlang schließen musste. Damals setzten Boris Markic und sein Team einen Spendenfond auf, aus dem Gastronomen aber auch mehr…

    Krug Champagner – Einblicke in die exklusive Maison

    Speisen, 10. December 2021

    In den letzten Jahren durfte ich ein wenig hinter die Kulissen von Krug schauen und vor allem die faszinierenden Frauen kennenlernen, die die Geschichte maßgeblich gestalten. Krug wurde 1843 in Reims von dem gebürtigen Mainzer mehr…

    Bakarwadi Howdah? – Indische Snacks

    Speisen, 5. December 2021

    Die “One Snack-One Meal”-Initiative von Howdah Snacks spendet für jede verkaufte Packung ihrer leckeren Knabbereien eine Schulmahlzeit in Indien. Dies soll bewirken, dass mittellose Kinder, die aber den Drang haben zu lernen, trotzdem in die mehr…

    Lady Gaga x Dom Perignon im KaDeWe erleben

    Berlin, Speisen, 19. October 2021

    Gestern hat sich Deutschlands einzig wahres Luxuskaufhaus sozusagen in ein kleines Monster verwandelt: als solche betitelt die wunderbare Lady Gaga nämlich seit jeher liebevoll ihre Fans. Die Projektionsfläche, die das KaDeWe der Kooperation von Lady mehr…

    Sommerdrink: Chandon Garden Spritz mit Orangenaroma

    Speisen, 4. June 2021

    Das gute Wetter ließ lange auf sich warten, doch so langsam lässt sich der Sommer blicken – darauf stoßen wir zum Wochenende mit einem eiskalten Getränk an. Als bekennende Chandon Liebhaber haben wir den neuen mehr…

    Lieblingsgerichte aus 21 Nationen zum Nachkochen

    Speisen, 8. April 2021

    Falafel mit Sesamsoße – ein Gericht aus der traditionellen und vielseitigen arabischen Küche und bei allen Generationen beliebt. Serviert wird das Ganze mit Gurken, Tomaten und gehackten Minzblättern auf einer großen Platte oder in herzhaftes mehr…